Leserunde zu "Dein perfektes Jahr" von Charlotte Lucas

Eine bittersüße Geschichte über zweite Chancen im Leben.
Cover-Bild Dein perfektes Jahr
Produktdarstellung
(49)
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Figuren
  • Gefühl
  • Cover
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Charlotte Lucas (Autor)

Dein perfektes Jahr

Roman

Ein hinreißend schöner Roman über einen Mann, eine Frau und die wirklich wichtigen Fragen im Leben.

Was ist der Sinn deines Lebens? Falls Jonathan Grief jemals die Antwort auf diese Frage wusste, hat er sie schon lange vergessen.
Was ist der Sinn deines Lebens? Für Hannah Marx ist die Sache klar. Das Gute sehen. Die Zeit voll auskosten. Das Hier und Jetzt genießen. Und vielleicht auch so spontane Dinge tun, wie barfuß über eine Blumenwiese zu laufen.
Doch manchmal stellt das Schicksal alles infrage, woran du glaubst.

Charlotte Lucas ist das Pseudonym der Bestsellerautorin Wiebke Lorenz. Ihr neuer Roman Dein perfektes Jahr wird Fans von klugen Liebesromanen verzaubern.


Timing der Leserunde

  1. Bewerben 28.06.2016 - 31.07.2016
  2. Lesen 15.08.2016 - 11.09.2016
  3. Rezensieren 12.09.2016 - 25.09.2016

Bereits beendet

Wer das Glück sät, wird Träume ernten.

Wann hast du das letzte Mal unter Sternen geträumt? Wann bist du das letzte Mal barfuß über eine Blumenwiese gelaufen? Ein hinreißend schöner Roman über einen Mann und eine Frau, über Wünsche und Träume - und darüber, wie kostbar jeder Augenblick im Leben ist. Wir im Team sind absolut begeistert von der Geschichte und freuen uns deshalb sehr 50 Teilnehmern einen Platz in dieser Leserunde geben zu können.

Die Autorin wird in den zwei Wochen der Rezensionphase vom 12.09 bis zum 25.09 persönlich eure Fragen zum Buch beantworten.

"Dein perfektes Jahr" - Der Buchtrailer zum Roman von Charlotte Lucas.

Ein hinreißend schöner Roman über einen Mann, eine Frau und die wirklich wichtigen Fragen im Leben.

Macht euch selber einen Eindruck von den Gefühlen und Themen im Buch hier im Trailer.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 31.07.2016

Mit Jonathan und Hannah lernen wir zwei grundsätzlich verschiedene Menschen kennen, von deren Charakter uns die Autorin schon auf den ersten Seiten einen guten Eindruck vermittelt.

Zum einen ist da Jonathan, ...

Mit Jonathan und Hannah lernen wir zwei grundsätzlich verschiedene Menschen kennen, von deren Charakter uns die Autorin schon auf den ersten Seiten einen guten Eindruck vermittelt.

Zum einen ist da Jonathan, pedantisch, ordnungs- und strukturliebend, der sich einredet, glücklich zu sein, obwohl sich immer noch Gedanken um seine Exfrau Tina macht, die bereits seit fünf Jahren ein eigenes Leben führt. Wahrscheinlich hat sie die Sicherheit einfach nicht mehr ertragen, und ich finde es großartig, dass sie auf alles, was ihr rechtlich zugestanden hat, verzichtete. Zum völligen Unverständnis von Jonathan, für den nicht begreifbar ist, dass jemand sich von materiellem Wohlstand abwendet. Der Höhepunkt des Bildes, das zunächst von ihm gezeichnet wird, ist das Aufheben des Hundekots.

Letzten Endes zeigt sich aber, dass auch in Jonathan ein paar Tiefen schlummern, die geweckt von dem Tagebuchfund durchaus versprechen, interessant und lesenswert zu werden...

Hannah scheint das Gegenteil von Jonathan zu sein, hat sie doch zwei Monate zuvor ihre berufliche Sicherheit aufgegeben, um einen Traum wahrzumachen. Mir gefällt neben ihrer Alles-ist-für-irgendwas-gut-Einstellung auch ihr Vorhaben, dass sie herausfinden will, ob sie erfolgreich sein kann. Denn man kann tatsächlich nur die Dinge in seinem Leben bereuen, die man ausprobiert hat. Ob Simon dabei der richtige Partner an ihrer Seite ist, wage ich fast zu bezweifeln.

Ob und wie nun die beiden - Jonathan und Hannah - zusammenkommen, oder wie sie ihr Leben weiter entwickelt, scheint eine unterhaltsame Geschichte zu werden. Ich hoffe darauf, dass es neben Momenten zum Schmunzeln, von denen die Leseprobe ja schon einige bereithält, auch (weitere) nachdenkliche geben wird.


Veröffentlicht am 31.07.2016

Was für eine wunderschöne und mitreissende Leseprobe, die mich total angesprochen hat und ich gern sofort mehr gelesen hätte. Die beiden Hauptcharaktere haben mir gut gefallen und ich mag sie jetzt schon. ...

Was für eine wunderschöne und mitreissende Leseprobe, die mich total angesprochen hat und ich gern sofort mehr gelesen hätte. Die beiden Hauptcharaktere haben mir gut gefallen und ich mag sie jetzt schon.

Veröffentlicht am 31.07.2016

Die Leseprobe hat mir gut gefallen - finde ich sehr ansprechend, da es angenehm zu lesen ist und mir der Schreibstil gut gefällt.

Die Leseprobe hat mir gut gefallen - finde ich sehr ansprechend, da es angenehm zu lesen ist und mir der Schreibstil gut gefällt.

Veröffentlicht am 31.07.2016

Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Die Einteilung nach den beiden Personen Jonathan und Hannah gefallen mir sehr gut.

Die Leseprobe hat schon sehr neugierig gemacht. Jonathan und ...

Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Die Einteilung nach den beiden Personen Jonathan und Hannah gefallen mir sehr gut.

Die Leseprobe hat schon sehr neugierig gemacht. Jonathan und Hannah werden vorgestellt und man mag sie beide sofort. Jonathan macht auf mich eine den Eindruck eine "Kopfmensch" zu sein. Hannah dagegen ist ein "Gefühlsmensch". Zumindest sind das meine Einschätzungen nach den ersten Seiten.

Ich bin gespannt was passiert wen diese beiden aufeinander treffen. Gerne würde ich so schnell wie möglich weiter lesen.

Veröffentlicht am 31.07.2016

Die Charaktere sind mir soweit sympathisch und der Schreibstil gefällt mir gut. Ein Buch dass es glaube ich schafft einen zu fesseln.

Die Charaktere sind mir soweit sympathisch und der Schreibstil gefällt mir gut. Ein Buch dass es glaube ich schafft einen zu fesseln.