Leserunde zu "Die rubinrote Kammer" von Pauline Peters

Dunkle Geheimnisse, überraschende Wahrheiten und die Liebe
Cover-Bild Die rubinrote Kammer
Produktdarstellung
(19)
  • Atmosphäre
  • Charaktere
  • Handlung
  • Lesespaß
  • Cover
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Pauline Peters (Autor)

Die rubinrote Kammer

Roman

London, 1907: Gegen den Willen ihrer adeligen, einflussreichen Familie lebt die junge Victoria allein mit dem alten Butler ihres kürzlich verstorbenen Vaters. Sie ist nicht reich, aber glücklich. Doch ihre Welt gerät ins Wanken, als hässliche Andeutungen über ein dunkles Familiengeheimnis laut werden. Der einzige Mann, der ihre Fragen beantworten könnte, wird ermordet ... Victorias guter Ruf ist in Gefahr, doch als Retter in der Not entpuppt sich der attraktive Journalist Jeremy Ryder. Aber kann sie ihm vertrauen?

Ein mitreißender Roman über dunkle Geheimnisse, überraschende Wahrheiten und die Liebe

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 18.02.2016 - 19.06.2016
  2. Lesen 04.07.2016 - 31.07.2016
  3. Rezensieren 01.08.2016 - 14.08.2016

Bereits beendet

Ein dunkles Familiengeheimnis, ein Mord, der das zu vertuschen scheint und das alles in den höchsten Adelskreisen Londons. Victoria will mit ihrer Familie eigentlich nichts mehr zu tun haben, doch wem kann sie noch vertrauen?

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 18.06.2016

Noch bin ich zwiegespalten, Die Geschichte hört sich sehr interessant an und die Protagonistin wirkt spannend. Allerdings weiß ich noch nicht ganz, ob mich der Schreibstil bis zum Ende packt. Das würde ...

Noch bin ich zwiegespalten, Die Geschichte hört sich sehr interessant an und die Protagonistin wirkt spannend. Allerdings weiß ich noch nicht ganz, ob mich der Schreibstil bis zum Ende packt. Das würde ich gerne rausfinden

Veröffentlicht am 18.06.2016

Spannend -muss wissen wie es weitergeht!

Spannend -muss wissen wie es weitergeht!

Veröffentlicht am 18.06.2016

Der erste Eindruck ist vielversprechend und macht lust auf mehr. Allerdings muss ich auch sagen, dass mich der Schreibstil noch nicht bei der Leseprobe gepackt hat, dennoch ist der Inhalt eigentlich sehr ...

Der erste Eindruck ist vielversprechend und macht lust auf mehr. Allerdings muss ich auch sagen, dass mich der Schreibstil noch nicht bei der Leseprobe gepackt hat, dennoch ist der Inhalt eigentlich sehr gut, weswegen ich neugierig bin, was sich im Schatten der Familiengeschichte alles so zugetragen hat.
Allgemein finde ich die Ausgangssituation schon recht ungewöhnlich, junges adeliges Mädchen wohnt beim Butler, da ist Tragödie schon vorprogrammiert, das finde ich super.

Veröffentlicht am 18.06.2016

Mein erster Eindruck nach der Leseprobe ist sehr positiv. Der Schreibstil ist flüssig und verspricht einen kurzweiligen, spannenden Roman. Ich würde mich freuen, dabei sein zu dürfen.

Mein erster Eindruck nach der Leseprobe ist sehr positiv. Der Schreibstil ist flüssig und verspricht einen kurzweiligen, spannenden Roman. Ich würde mich freuen, dabei sein zu dürfen.

Veröffentlicht am 18.06.2016

Die Leseprobe ist toll. Sie macht mich neugierig, wie es mit Viktoria weitergeht. Ich lese gerne historische Bücher. Ich mag es so einblicke in die entsprechende Zeit zu bekommen. Die die Bewegung, die ...

Die Leseprobe ist toll. Sie macht mich neugierig, wie es mit Viktoria weitergeht. Ich lese gerne historische Bücher. Ich mag es so einblicke in die entsprechende Zeit zu bekommen. Die die Bewegung, die das Frauenwahlrecht erkämpft hat, war schon sehr interessant.
Der Schreibstil ist klasse. Er gefällt mir richtig gut. Das macht einfach Lust auf das ganze Buch.