Leserunde zu "Wer Furcht sät" von Tony Parsons

Der 3. Fall für den Londoner Detective Max Wolfe
Cover-Bild Wer Furcht sät
Produktdarstellung
(40)
  • Cover
  • Figuren
  • Erzählstil
  • Spannung
  • Tempo

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Tony Parsons (Autor)

Wer Furcht sät

Detective Max Wolfes dritter Fall. Kriminalroman

In London macht eine Bürgerwehr, der Club der Henker, Jagd auf böse Menschen - auf Pädophile, Mörder, Hassprediger - und erhängt sie. Mit diesen Fällen von Lynchjustiz beginnen für Detective Max Wolfe seine bisher schwierigsten Ermittlungen. Denn wie fängt man Mörder, die von der Öffentlichkeit als Helden gefeiert werden? Seine Spurensuche führt ihn tief unter die Stadt, in den Untergrund Londons mit seinen vielen stillgelegten Tunneln und Geisterstationen. Doch ehe Max den Club der Henker stellen kann, muss er am eigenen Leib erfahren, wie schmal der Grat zwischen Gut und Böse, Schuld und Unschuld ist.

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 29.08.2016 - 25.09.2016
  2. Lesen 24.10.2016 - 13.11.2016
  3. Rezensieren 14.11.2016 - 27.11.2016

Bereits beendet

Wenn das Gesetz versagt, wer übt dann Gerechtigkeit?

Wohin der Arm des Gesetzes nicht reicht, greift der Club der Henker ein.

Damit ein Leseabschnitt in einer Woche nicht weniger als 100 Seiten enthalten wird, umfasst die Leserunde zu "Wer Furcht sät" bei 320 Seiten Manuskript dieses Mal 3 statt der üblichen 4 Wochen Lesezeit.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 30.08.2016

Flüssiger Stil und spannende Anfang und Aufbau.

Flüssiger Stil und spannende Anfang und Aufbau.

Veröffentlicht am 30.08.2016

Die leseprobe macht neugierig auf mehr! Sie ist flüssig geschrieben. Ich kenne die anderen Fälle des Kommissars noch nicht, aber daß wird sich wohl bald ändern. ...

Die leseprobe macht neugierig auf mehr! Sie ist flüssig geschrieben. Ich kenne die anderen Fälle des Kommissars noch nicht, aber daß wird sich wohl bald ändern. ...

Veröffentlicht am 30.08.2016

Spannender und flüssiger Schreibstil, der Lust auf mehr macht. Würde mich sehr über ein Exemplar freuen und meinen Blog um einen weiteren Autor und eine neue Reihe erweitern.

Spannender und flüssiger Schreibstil, der Lust auf mehr macht. Würde mich sehr über ein Exemplar freuen und meinen Blog um einen weiteren Autor und eine neue Reihe erweitern.

Veröffentlicht am 30.08.2016

Ich finde es spannend und würde mich freuen das Buch zu lesen. Der erste Eindruck der Leseprobe war toll.

Ich finde es spannend und würde mich freuen das Buch zu lesen. Der erste Eindruck der Leseprobe war toll.