eBook-Leserunde zu "Meeresblau & Mandelblüte" von Elke Becker

Herzklopfen unter der Sonne Spaniens
Cover-Bild Meeresblau & Mandelblüte
Produktdarstellung
(22)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Atmosphäre
  • Charaktere
  • Erzählstil
  • Handlung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Elke Becker (Autor)

Meeresblau & Mandelblüte

Mallorca-Roman

Herzklopfen unter der Sonne Spaniens.

Leonie ist erfolgreich in ihrem Job: Sie saniert marode Firmen. Ein Privatleben hat sie nicht, denn Gefühle stehen ihrer Karriere nur im Weg. Völlig überraschend erbt sie von ihrer Tante eine Agrotourismus-Finca auf Mallorca. Das Problem: Dort wohnen vier rüstige Senioren. Sie managen das kleine Hotel zusammen mit dem attraktiven Niklas und haben lebenslanges Wohnrecht. Das passt Leonie so gar nicht, denn sie will aus der Finca ein Nobelhotel machen und es gewinnbringend verkaufen. Sie muss die Senioren loswerden - doch die Alten sind nicht so alt und wehrlos, wie Leonie denkt. Zu allem Überfluss lässt Niklas das Herz der taffen Karrierefrau höher schlagen, als ihr lieb ist ...

Mit diesem wunderschönen Sommerroman entführt die erfolgreiche Selfpublisherin Elke Becker uns auf die Lieblingsinsel der Deutschen: Mallorca.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 26.06.2017 - 16.07.2017
  2. Lesen 24.07.2017 - 14.08.2017
  3. Rezensieren 15.08.2017 - 27.08.2017

Bereits beendet

Die erfolgreiche Geschäftsfrau Leonie erbt überraschend eine Finca auf Mallorca, die sie gerne in ein Nobelhotel verwandeln möchte. Das Problem: Vier rüstige Senioren, die das Hotel managen und es ganz sicher nicht verlassen möchten.

Freut euch auf große Gefühle unter der Sonne Spaniens!

Die Autorin Elke Becker ist bei der Leserunde dabei und begrüßt euch herzlich:

Hallo Ihr Lieben!

Ich freue mich schon sehr auf euch und eure gemeinsame Lesereise zu mir nach Mallorca. Ich lebe ja auf dieser wundervollen Insel und ihr könnt mir also nicht nur Fragen zum Roman stellen, sondern auch gerne zum Leben hier. Was auch immer euch interessiert, nehmt kein Blatt vor den Mund und schreibt mir.

Sonnige Grüße, eure Elke

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 26.08.2017

Netter Sommerroman

0

Meeresblau - so ist nicht nur das Cover bei diesem sommerlichen Roman, sondern das blaue Meer vor der Küste Mallorcas erscheint beim Lesen quasi vor dem inneren Auge. Wer auf der Suche nach einer lebensfrohen ...

Meeresblau - so ist nicht nur das Cover bei diesem sommerlichen Roman, sondern das blaue Meer vor der Küste Mallorcas erscheint beim Lesen quasi vor dem inneren Auge. Wer auf der Suche nach einer lebensfrohen Lektüre für den Urlaub ist, wird hier fündig werden.
Begleitet Leonie bei ihren ersten Schritten als unverhoffte Hotelbesitzerin und den Begegnungen mit dem einen oder anderen charmanten Herren ;) Die Handlung ist dabei zugegebenermaßen nicht unbedingt unvorhersehbar und auch das plötzliche Ende hat mich etwas gestört - die tollen Schilderungen der Autorin und der humorvolle Stil machen es aber wieder wett und ich denke, das Buch ist genau richtig für zwischendurch.
Es lohnt sich, mit der anfangs etwas spröden Protagonistin warm zu werden und sich in die Sonne Mallorcas zu träumen - mehr als ein einmaliges Lesevergnügen ist es für mich aber nicht. Solide 3 Sterne!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Atmosphäre
  • Charaktere
  • Erzählstil
  • Handlung
Veröffentlicht am 24.08.2017

netter Roman mit Urlaubsfeeling

0

Als Leonie ein Haus von ihrer Tante auf Mallorca erbt ist sie erstmal überfordert. Mit ihrer Tante hatte sie lange nichts mehr zu tun und so ist sie mehr als nur überrascht dass sie nicht nur bei der Beerdigung ...

Als Leonie ein Haus von ihrer Tante auf Mallorca erbt ist sie erstmal überfordert. Mit ihrer Tante hatte sie lange nichts mehr zu tun und so ist sie mehr als nur überrascht dass sie nicht nur bei der Beerdigung dabei sein soll, sondern auch ihr Hotel erbt. In dem Hotel wohnen noch 4 rüstige Rentner die Leonie erstmal misstrauisch gegenüber stehen. Die knallharte Geschäftsfrau möchte nämlich das Hotel renovieren lassen und die Renter vor die Tür setzen. Die jedoch wissen sich zu wehren und sabotieren Leonies Bemühungen. Erst als ein Geheimnis ihrer Vergangenheit ans Licht kommt, das Leonie selber nicht weiß, tauen die Fenster auf und auch Leonies harte Schale beginnt zu bröckeln.

Der Schreibstil ist sehr flüssig und es ist ein lockeres Buch. Weniger Humor als ich erwartet hatte, aber dennoch zum genießen.
Leonie war mir von Anfang an sympatisch, trotz ihrer harten Schale. Es ist spannend zu sehen wie sie sich im Laufe der Geschichte ändert.
Die Rentner waren mir etwas suspekt zum Teil, aber eigentlich sind auch da alle 4 liebenswürdig.
Ich habe das Buch innerhalb kürzester Zeit gelesen und es eignet sich sehr gut als entspannende Urlaubslektüre:)

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Atmosphäre
  • Charaktere
  • Erzählstil
  • Handlung