Hörrunde zu "Alles Begehren" von Ruth Jones

Kann man alles begehren, oder ist alles Begehren?
Cover-Bild Alles Begehren
Produktdarstellung
(25)
  • Cover
  • Stimme
  • Handlung
  • Thema
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Ruth Jones (Autor)

Alles Begehren

Julia Nachtmann (Sprecher)

1985: Callum ist ein glücklich verheirateter Familienvater. Die Studentin Kate ist bildschön und gewohnt, sich das zu nehmen, was sie braucht. Sie begegnen sich - und begehren einander mit solch einer Macht, dass es ihrer beider Leben beinahe zerstört. Aber nur beinahe. 17 Jahre später treffen sie sich wieder. Das Leben hat auf den Moment der Entscheidung zurückgespult. Sie können noch einmal wählen. Doch das Leben verfolgt einen eigenen Plan.

Timing der Hörrunde

  1. Bewerben 23.04.2018 - 13.05.2018
  2. Hören 28.05.2018 - 17.06.2018
  3. Rezensieren 18.06.2018 - 01.07.2018

Bereits beendet

Ein Hörbuch über die Liebe, die Schönheit und Grausamkeit erster und zweiter Chancen.

Julia Nachtmanns Stimme ist von »einer Intensität, der man sich nicht entziehen kann« (HR2)

Bewerbt euch jetzt für die Hörrunde und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Hörbüchern!

Bei "Alles Begehren" handelt es sich um eine gekürzte Ausgabe.

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Hörrunde

Veröffentlicht am 13.05.2018

Das Cover gefällt mir super und macht Lust darauf, das Buch zu hören.

Das Cover gefällt mir super und macht Lust darauf, das Buch zu hören.

Veröffentlicht am 13.05.2018

Die Erzählstimme passt sehr gut zu der Geschichte und beschreibt die Charaktere sehr gut. Es hat mir sehr gefallen wieviel Emotionen dabei aufkommen die die Geschichte für mich Hörenswert gemacht haben. ...

Die Erzählstimme passt sehr gut zu der Geschichte und beschreibt die Charaktere sehr gut. Es hat mir sehr gefallen wieviel Emotionen dabei aufkommen die die Geschichte für mich Hörenswert gemacht haben. Ich bin gespannt wie sich die Charaktere im weiteren Verlauf entwickeln und ob sie wirklich alles bekommt was sie möchte?

Veröffentlicht am 13.05.2018

Die Hörprobe hat mir sehr gut gefallen. Die Stimme von Julia Nachtmann ist angenehm anzuhören.

Callum und Kate sind die Protagonisten der Story.

Callum ist verheiratet und hat bereits 2 Kinder und das ...

Die Hörprobe hat mir sehr gut gefallen. Die Stimme von Julia Nachtmann ist angenehm anzuhören.

Callum und Kate sind die Protagonisten der Story.

Callum ist verheiratet und hat bereits 2 Kinder und das 3te ist unterwegs. Er wirkt zu beginn sehr sympathisch und gefestigt. Ich verstehe nicht warum er so schnell schwach wird. Ich hoffe das dazu noch mehr kommt.

Kate kann ich noch nicht richtig einschätzen. Sie wirkt sehr taff.

Gerne würde ich das Buch weiter hören und erfahren was nach 17 Jahre die im Klapptentext angedeutet werden passiert und was in den 17 Jahren geschehen ist.

Veröffentlicht am 13.05.2018

Das Cover ist ansprechend, es verrät nicht zu viel macht aber neugierig auf mehr ..... so bin ich darauf aufmerksam geworden.

Das Cover ist ansprechend, es verrät nicht zu viel macht aber neugierig auf mehr ..... so bin ich darauf aufmerksam geworden.

Veröffentlicht am 11.05.2018

Callum geht fremd. Kate hat ihm den Kopf verdreht. Es scheint Begehren auf beiden Seiten zu sein, aber Kate erscheint mir auch ein wenig manipulativ. Das könnte natürlich auch ihre doch sehr direkten Art ...

Callum geht fremd. Kate hat ihm den Kopf verdreht. Es scheint Begehren auf beiden Seiten zu sein, aber Kate erscheint mir auch ein wenig manipulativ. Das könnte natürlich auch ihre doch sehr direkten Art geschuldet sein. Ich bin daher ganz gespannt wie es weitergeht und wie ein soäteres Wiedersehen sich auswirken wird. Wie werden die Leben dieser beidne Menschen bis dahin verlaufen?
Das Cover ist schön und schlicht. Ich weiß aber nicht, ob ich eine solche Story dahinter vermutet hätte. Darauf lässt eigentlich mehr der Titel schließen.