Leserunde zu "Mädchen auf WhatsApp 2 - Immer online" von Bärbel Körzdörfer

Ohne WhatsApp wären diese Mädchen aufgeschmissen!
Cover-Bild Mädchen auf WhatsApp 2 - Immer online
Produktdarstellung
(23)
  • Cover
  • Charaktere
  • Erzählstil
  • Humor
  • Gestaltung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Bärbel Körzdörfer (Autor)

Mädchen auf WhatsApp 2 - Immer online

Band 2 nach dem Bestsellererfolg "Mädchen auf Whatsapp"

"Ich habe gelacht, geweint und getanzt." Matthias Schweighöfer über Mädchen auf Whatsapp2 - Immer online

Marie-Lin und Manou sind die besten Freundinnen - und texten sich Tag und Nacht. Egal, ob eine von beiden Liebeskummer hat, ob sie ihren Frust über Eltern und andere Katastrophen teilen möchten oder jemanden brauchen, um sich Ängste und Zweifel anzuvertrauen. Miteinander können sie über alles reden. Denn dafür sind beste Freundinnen schließlich da!

Ein Chatroman über zwei beste Freundinnen, ihre Ängste, Sorgen, Träume und Wünsche - jetzt liegt endlich die Fortsetzung des Bestsellererfolgs vor

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 09.07.2018 - 29.07.2018
  2. Lesen 13.08.2018 - 02.09.2018
  3. Rezensieren 03.09.2018 - 16.09.2018

Bereits beendet

Freut euch auf die Geschichte einer einzigartigen Freundschaft!

Über die Autorin: Bärbel Körzdörfer stammt aus Bremen, ist Reporterin und Autorin und lebt in Hamburg und Berlin. Als Journalistin berichtete sie u. a. aus Indien, Sibirien, den USA und der deutschen Provinz und erhielt dafür den Axel-Springer-Preis. Ihre bisherigen Jugendbücher "Jungs auf Skype" und der erste Teil von "Mädchen auf WhatsApp" erschienen im Baumhaus Verlag und wurden beide zu Bestsellern. Sie ist verheiratet und hat drei Kinder.

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Mädchen auf WhatsApp 2 - Immer online" von Bärbel Körzdörfer und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wir freuen uns sehr, dass die Autorin die Leserunde zwischen dem 27.08. und 02.09. begleiten wird. Unter "Fragen an Bärbel Körzdörfer" könnt ihr euch direkt an Sie wenden.

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 03.09.2018

Beste Freunde ever. ! Liebe <3

0

Moin Moin Mädels,

ich habe das Buch "Mädchen auf Whatsapp2 -Immer Online" gelesen.

Zum Buch:

Es geht um zwei Beste Freundinnen (BF), Marie-Lin und Manou, die all Tägliche Probleme lösen, wie :

- Ängste
- ...

Moin Moin Mädels,



ich habe das Buch "Mädchen auf Whatsapp2 -Immer Online" gelesen.

Zum Buch:



Es geht um zwei Beste Freundinnen (BF), Marie-Lin und Manou, die all Tägliche Probleme lösen, wie :

- Ängste
- Sorgen
- Liebesproblemen
- Eltern

Halt Dramen rund ums Teenie Alter und mit wem kann man das am besten bereden ?
Richtig, der Besten Freundin und das rund um die Uhr auf Whatsapp.


Meine Meinung:



Deswegen ist das Buch im Whatsapp Stil geschrieben.
Was sehr cool zu lesen ist, man fühlt sich ein bisschen wie ein Stalker!
Die Thema´s, im Buch sind Zeitgemäß, super interessant und regen zum nachdenken an. Selbst wenn man nicht mehr in dem alter ist. !
Das Buch macht aufjedenfall Spaß aufs lesen und man kann gar nicht aufhören, weiter zu stalken.
Volle 10 Punkte für den Lesespaß. <3


Mein Fazit:



Der nächste Teil gehört mir.!!! Ich muss sagen, mir hat das Buch sehr gefallen, ich konnte mich voll und ganz mit hineinversetzten bei der Geschichte, lachen, weinen, sich sorgen machen, Kopfschütteln, meckern und so weiter.... Jeder kennt das in dem alter, der Kopf ist einfach voll mit all dem Kram, nur nicht für die Schule. ( Ich sag nur Flashbacks)

Im allen, ich würde es

immer wieder lesen und auch kaufen

, es lohnt sich auch für jung und alt.

ICH WÜNSCHE EUCH VIEL SPAß BEIM STALKEN UND MIT FIEBERN.



Eure Leah.
Liebe <3

  • Cover
  • Charaktere
  • Erzählstil
  • Humor
  • Gestaltung
Veröffentlicht am 03.09.2018

2 tolle Freundinnen

0

Zum Buch:

Die beiden Freundinnen Manou und Marie-Lin,beide im besten Teenager Alter,schreiben sich über Whatsapp von Ihren Ängsten,Sorgen,Nöten und einfach allem was sich beste Freundinnen so erzählen. ...

Zum Buch:

Die beiden Freundinnen Manou und Marie-Lin,beide im besten Teenager Alter,schreiben sich über Whatsapp von Ihren Ängsten,Sorgen,Nöten und einfach allem was sich beste Freundinnen so erzählen. Die Eine hat Ärger wegen ihrem Vater, die Andere mit ihrem Freund. Marie-Lin setzt sich für Flüchtlinge ein und hilft einem alten Nachbarn. Manou und sie schreiben sich fast alles. Da das Buch im WhatsApp Stil geschrieben ist, kommt man sich wie eine Chatbeteiligte vor.

Mein Fazit:

Ein ganz starkes Buch, erst dachte ich, okay:Teenagergeschichte, aber Irrtum, das Buch greift so viele zeitaktuelle Themen auf, wie Flüchtlinge z.b. Aber auch sonst wird so vieles angesprochen, dass ich echt überrascht war. Von diesen beiden Mädchen können sich viele eine Scheibe abschneiden. Das Buch war für mich nicht eine Sekunde langweilig und auch Spannung war genügend da,grade zum Ende hin.Ich hätte dem Chat der Beiden noch ewig lauschen können. Die beiden Mädchen habe ich gleich ins Herz geschlossen und bei dem Buch musste ich das ein oder andere mal an meine eigene Jugend zurückdenken und vieles kam einem doch sehr bekannt vor. Das Buch hatte alles zu bieten, Liebe, Angst, Sorgen und Nöte, Spaß, Betrug, Tod, Hilfsbereitschaft und noch so vieles mehr. Und das alles in so einen Chatverlauf zu packen, wirklich großes Kino!Ich dachte die ganze Zeit es müsste vielmehr Marie-Lin's auf der Welt geben, so ein klasse Mädchen. Teenager sollen die Geschichte lesen und sich ein Beispiel nehmen. Für mich ganz klare 5 Sterne,da alles gestimmt hat, ich mich nicht eine Sekunde gelangweilt habe, für mich alles noch einen positiven Lerneffekt hatte, und so viele Gefühle angesprochen wurden, das Buch in einem aussergewöhnlichen Schreibstil verfasst war und ich die beiden Hauptdarstellerinnen einfach nur entzückens fand.Ok,über das relativ schnelle Ende kann man sich streiten,aber ich persönlich finde:Man muss auch nicht immer alles “tot erzählen“.
Liebe Autorin bitte mehr davon!

  • Cover
  • Charaktere
  • Erzählstil
  • Humor
  • Gestaltung
Veröffentlicht am 16.09.2018

Mädchen Kram

0

Das Buch liest sich sehr schnell. Da der Dialog sich im Whats App Stil abwechselt.

Man erfährt von der ersten Liebe und dem ersten Schmerz. Wie wichtig Freundinnen sind und wie die Pubertät ist.

Mich ...

Das Buch liest sich sehr schnell. Da der Dialog sich im Whats App Stil abwechselt.

Man erfährt von der ersten Liebe und dem ersten Schmerz. Wie wichtig Freundinnen sind und wie die Pubertät ist.

Mich hat die Geschichte sehr überzeugt und ich würde das Buch jederzeit wieder lesen.

Vom Cover her ist es auch sehr ansprechend.

  • Cover
  • Charaktere
  • Erzählstil
  • Humor
  • Gestaltung