eBook-Leserunde zu "Das kleine französische Landhaus" von Helen Pollard

Die perfekte Lektüre für den nächsten Urlaub
Cover-Bild Das kleine französische Landhaus
Produktdarstellung
(24)
  • Cover
  • Charaktere
  • Handlung
  • Atmosphäre
  • Erzählstil

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Helen Pollard (Autor)

Das kleine französische Landhaus

Anke Pregler (Übersetzer)

Sonne, Croissants und hervorragender Wein. Nichts kann den perfekten Urlaub verderben. Oder doch?



Als Emmy Jamieson im La Cour des Roses ankommt, einem wunderschönen Hotel im Val de Loire, kann sie es kaum erwarten, dort zwei Wochen mit ihrem Freund Nathan zu entspannen. Aber sie haben kaum ausgepackt, da brennt Nathan plötzlich mit Gloria durch - der wesentlich jüngeren Frau des Hotel-Besitzers Rupert.

Der kränkelnde Rupert ist zutiefst erschüttert. Emmy fühlt sich trotz eigenem gebrochenem Herzen für seine Misere verantwortlich und bietet ihm großzügig an, ihn im Hotel zu unterstützen.

Mitten in die Dorfgemeinschaft katapultiert, findet sich Emmy schnell mit vielen neuen Freunden wieder. Und mit Hilfe des äußerst attraktiven Gärtners Ryan rückt die Erinnerung an Nathan in weite Ferne.

Emmy genießt ihre Zeit in Frankreich und fängt an, sich zu Hause zu fühlen. Aber es wäre verrückt, ihr Leben, für das sie so hart gearbeitet hat, ihre Freunde und Familie in England aufzugeben, um in Frankreich neu anzufangen - oder nicht?



Ein wunderschöner Sommerroman mit französischem Flair. eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.



"Das Buch ist eine richtig schöne Urlaubslektüre, bei der man mal abschalten kann und die auch Lust aufs Reisen und die Gegend in Frankreich macht." (kristall, Lesejury)



"Ein toller französisch angehauchter Sommerroman, zum Entspannen, Träumen und Mitfiebern zwischen jeder Menge Lavendelbüschen und Rosen." (carmensbuecherkabinett, Lesejury)



"Für mich verkörpert dieser Roman den Inbegriff einer Sommerlektüre. Es ist lustig geschrieben, selbst in ernsten Situationen hat man ein schmunzeln auf den Lippen. (...) Helen Pollard hat ein Werk geschaffen, welches ich nächstes Jahr im Sommer sicherlich wieder lesen werde." (JennyY93, Lesejury)

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 28.05.2018 - 17.06.2018
  2. Lesen 25.06.2018 - 15.07.2018
  3. Rezensieren 16.07.2018 - 29.07.2018

Bereits beendet

Ein Wohlfühlroman im idyllischen Loiretal in Frankreich: Sonne, Croissants, hervorragender Wein und die romantische französische Landschaft!

Bewerbt euch jetzt für die eBook-Leserunde und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 17.06.2018

Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen, es ist ja auch schon einiges passiert und es liegt noch einiges mehr in der Luft. Der Schreibstil war wunderbar flüssig und ich hätte am liebsten gleich weitergelesen. ...

Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen, es ist ja auch schon einiges passiert und es liegt noch einiges mehr in der Luft. Der Schreibstil war wunderbar flüssig und ich hätte am liebsten gleich weitergelesen. Ich erwarte eine unterhaltsame Liebesgeschichte mit einem wunderbaren Happy End.

Veröffentlicht am 17.06.2018

Das Cover sieht gut aus und der Beginn der LP hat mir gut gefallen. Der Schreibstil hat mich sofort überzeugt.

Das Cover sieht gut aus und der Beginn der LP hat mir gut gefallen. Der Schreibstil hat mich sofort überzeugt.

Veröffentlicht am 17.06.2018

Das Cover finde ich wunderschön. Ich liebe Mohnblumen und das Cover sagt sofort aus, dass es sich um einen Frankreich-Roman handelt, selbst ohne den Titel.

Die Leseprobe las sich zügig runter. Ist ja ...

Das Cover finde ich wunderschön. Ich liebe Mohnblumen und das Cover sagt sofort aus, dass es sich um einen Frankreich-Roman handelt, selbst ohne den Titel.

Die Leseprobe las sich zügig runter. Ist ja auch schon einiges passiert. Ein angenehmer Schreibstil und bislang sehr unterhaltsam.

Ich erwarte eine zart-aufbauende Liebesgeschichte, in der erst ziemlich am Ende die Problematik in den Vordergrund rückt, dass Emmy sich entscheiden muss, ob sie nach England zurückkehren will oder ihr altes Leben komplett hinter sich lässt. Tja, wie mag sie sich entscheiden? Könnte mir schon vorstellen, dass sie nicht für ihre Liebe alles aufgeben wird. Vielleicht gibt es eine Zwischenlösung. Na, ich bin gespannt. ;-)

Veröffentlicht am 17.06.2018

Das Cover sieht sehr gut aus und macht Lust auf den Inhalt. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig. Die Charaktere wirken interessant. Ich erwarte einen spannenden und unterhaltsamen Fortgang der Handlung.

Das Cover sieht sehr gut aus und macht Lust auf den Inhalt. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig. Die Charaktere wirken interessant. Ich erwarte einen spannenden und unterhaltsamen Fortgang der Handlung.

Veröffentlicht am 17.06.2018

Das Cover fndeich wunderschön, es erinnert an Urlaub und Sommer. Es strahlt Leichtigkeit und Lesensfreude aus. Die Leseprobe lässt sich sehr gut und leicht lesen und Emmy gefällt mir sehr gut. Gerne möchte ...

Das Cover fndeich wunderschön, es erinnert an Urlaub und Sommer. Es strahlt Leichtigkeit und Lesensfreude aus. Die Leseprobe lässt sich sehr gut und leicht lesen und Emmy gefällt mir sehr gut. Gerne möchte ich mit ihr an die Loire reisen und lesen, was sie dort erlebt. Wird sie eine neue Liebe finden und dort bleiben?