Wunsch-Leserunde zu "SAVE YOU" von Mona Kasten

Endlich: Der zweite Band der Maxton-Hall-Trilogie!
Cover-Bild Save You
Produktdarstellung
(47)
  • Cover
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Mona Kasten (Autor)

Save You

"Du hast mir das verdammte Herz rausgerissen. Und ich hasse dich dafür.

Aber ich liebe dich auch, und das macht das Ganze so viel schwerer."



Ruby ist am Boden zerstört. Noch nie hatte sie für jemanden so tiefe Gefühle wie für James. Und noch nie wurde sie so verletzt. Sie wünscht sich ihr altes Leben zurück ― als sie auf dem Maxton Hall College niemand kannte und sie kein Teil der elitären und verdorbenen Welt ihrer Mitschüler war. Doch sie kann James nicht vergessen. Vor allem nicht, als dieser alles daransetzt, sie zurückzugewinnen ...

"Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!" Anna Todd über Begin Again

Band 2 der neuen Trilogie von Spiegel-Bestseller-Autorin Mona Kasten!

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 11.04.2018 - 29.04.2018
  2. Lesen 14.05.2018 - 03.06.2018
  3. Rezensieren 04.06.2018 - 17.06.2018

Bereits beendet

Platz 1 unseres Wunsch-Leserunden-Votings! Ihr habt "Save You" zu eurem Favoriten für eine Leserunde gewählt- und hier ist sie! :)

Endlich geht die märchenhafte Liebesgeschichte von Ruby und James weiter! Ganz besonders freuen wir uns über die Teilnahme von Mona Kasten am 01.06. an der Leserunde - sie wird eure Fragen zum Buch beantworten.

Bewerbt euch jetzt für die Teilnahme an der Leserunde und sicherte euch die Chance auf eines von 50 kostenloses Leseexemplaren!

Bei "Save You" handelt es sich um den 2. Band der Maxton-Hall-Trilogie. Um an der Leserunde teilzunehmen, solltet ihr Band 1 gelesen haben. Für eure Bewerbung würde uns daher interessieren: Wie hat euch Band 1 gefallen?

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 29.04.2018

Spannend, Nervenkitzel, Aufregend - Ideal für eine schlalose Nacht

Spannend, Nervenkitzel, Aufregend - Ideal für eine schlalose Nacht

Veröffentlicht am 29.04.2018

Die Leseprobe hat gezeigt, dass die Beziehung von Ruby und James in Band 2 eine tiefgreifende Entwicklung vor sich hat. Auch auf die Gefühlswelt von Lydia und Ember wird eingegangen - hoffentlich erfährt ...

Die Leseprobe hat gezeigt, dass die Beziehung von Ruby und James in Band 2 eine tiefgreifende Entwicklung vor sich hat. Auch auf die Gefühlswelt von Lydia und Ember wird eingegangen - hoffentlich erfährt der Leser, wie Graham Sutton auf Lydias Baby reagiert. Ob er sich wohl um das Kind kümmert - auch wenn es Fragen aufwirft und die Wahrheit ans Licht bringen könnte? Zwischen Cyril und Lydia scheint sich wieder etwas zu entwickeln, in Band 1 hat der Leser erfahren, dass er seit zwei Jahren tiefe Gefühle für sie hegt und die Leseprobe von Band 2 hat offenbart, dass Lydia ihm viel Vertrauen entgegenbringt, weil er ihr in der schweren Zeit nach dem Tod ihrer Mutter geholfen hat.
Ebenfalls interessant wäre es, wenn Ember in die Welt der Maxton Hall gelangen und vielleicht besser dorthin passen würde, als es alle (einschließlich Ruby!) für möglich gehalten hätten.
Bezüglich Ruby und James erwarte ich, dass sie sich um ihn kümmert und für ihn da ist. Der Titel "Save You" könnte darauf hinweisen, dass sie James aus seinem emotionalen Tief rettet. Ruby liebt James sehr und obwohl er Elaine geküsst hat, wird sie ihm verzeihen. Wahrscheinlich werden sie relativ schnell wieder ein Paar, was Mortimer Beaufort nicht gefallen wird.
Das Cover des Buches zeichnet sich wieder durch seine Schlichtheit aus und unterscheidet sich (bis auf den Titel) nur farblich von Band 1. Mir persönlich gefällt es, dass der Schriftzug in den Buchumschlag geprägt ist - der Leser hat was zum Anfassen. Die Playlist im Innern fand ich auch amüsant, Mona Kasten hat einen guten Geschmack! Ihr Schreibstil ist sehr detailliert, ich habe mich beim Lesen der Leseprobe sehr gefreut, mehr über James' Zuhause zu erfahren.

Veröffentlicht am 29.04.2018

Daneben, dass mir das gesamte Buch und somit der Auftakt gut gefallen hat, stechen meiner Meinung nach zwei Dinge besonders heraus.

Zum einen ist es Ruby. Ich finde ihren Charakter unglaublich toll geschrieben. ...

Daneben, dass mir das gesamte Buch und somit der Auftakt gut gefallen hat, stechen meiner Meinung nach zwei Dinge besonders heraus.

Zum einen ist es Ruby. Ich finde ihren Charakter unglaublich toll geschrieben. Ich habe mich ihr während der Lektüre sehr nahe gefühlt. Man konnte sich super in sie hineinversetzen. Emotional war alles sehr aufwühlend. Ich mag es, wenn man in Büchern so mitfiebern kann.

Der andere Punkt ist der Schreibstil. Dieser ist wie allerdings immer bei Mona Kasten vollkommen überzeugend. Ich mag ihren Stil. Er spricht Jugendliche und junge Erwachsene einfach an.

Ich würde sehr gerne bei diesem Teil in der Leserunde dabei sein.

Veröffentlicht am 29.04.2018

Endlich geht es weiter!
Das Cover blitze auf der ersten Seite der Lesejury auf und ich wusste sofort um welches Buch es sich handeln muss und wäre am liebsten im Kreis gehüpft. Dieser Goldton und die Schrift ...

Endlich geht es weiter!
Das Cover blitze auf der ersten Seite der Lesejury auf und ich wusste sofort um welches Buch es sich handeln muss und wäre am liebsten im Kreis gehüpft. Dieser Goldton und die Schrift in der Mitte sind so einprägsam, dass man die Reihe unter Hunderten sofort erkennen würde.

Ich habe mich wie eine Wahnsinnige auf die Leseprobe gestürzt um wenigstens schon einen kurzen Einblick zu erhaschen, wie es weiter gehen wird.
Besonders toll fand ich, dass es nicht gleich wieder die Sicht von Ruby ist, sondern dass mich Lydia mit ihrer Sicht der Dinge überrascht hat. Obwohl sie im ersten Band nichts von Ruby gehalten hat, ist sie sich nun sicher, dass sie es ist, die James aus seinem "Schock" oder wie auch immer man das nennen soll reißen kann.
Gleichzeitig sieht man, wie es ihr in dieser Situation geht, wie sie sich Gedanken um das kleine Leben in ihr macht. Ich wünsche mir für sie so sehr, dass sie so sehr, dass sie einen Weg findet mit Graham zusammen zu kommen, egal welche Hindernisse sie trennen.

Dann kam gleich die Sicht von Ember, ein Charakter den ich im ersten Band schon sehr lieb gewonnen habe und ich habe mich riesig gefreut, jetzt ihre "Welt" zu sehen. Sie ist einfach die loyale Schwester, die für Ruby nur das beste möchte und sich dafür auch ihn ihr Leben einmischt! Richtig so!!!

Und natürlich fährt Ruby sofort wieder hin zu James. Erst wollte sie nichts mehr von ihm wissen und trotzdem ist ihre Liebe zu ihm nach wie vor so stark, dass sie ihn einfach nicht alleine lassen kann. James ist so am Boden zerstört und wird wieder zu dem selben A*** den ich im ersten Band nicht leiden konnte.
Ich hoffe so für die beiden, dass sie einen Weg finden und James sein Verhalten vom ersten Band irgendwie wieder gut machen kann.

Ich hoffe, dass wir im Laufe des Buches noch in ganz viele andere Köpfe "schauen" dürfen, da ich es spannend finde, wenn die Handlung immer wieder von anderen Charakteren geschildert wird. Das macht das ganze noch viel realer und irgendwie dreidimensionaler. Zudem wünsche ich mir auch noch mehr Geschichten über die Nebendarsteller, die so eine wichtige Rolle in der Geschichte von Ruby und James einnehmen.

Und mein größter Wunsch für diese Band, dass Ruby und James aller Widrigkeiten zum Trotz endlich zueinander finden und das nicht nur zwischen zwei Katastrophen.

Veröffentlicht am 29.04.2018

Der erste Teil hat mich förmlich in den Band geschlagen, da der Zweite noch nicht erhältlich war/ist, hab ich dirket mit der Mona Kastens "Again"-Reihe angefangen. Leider bin ich mit dieser auch durch ...

Der erste Teil hat mich förmlich in den Band geschlagen, da der Zweite noch nicht erhältlich war/ist, hab ich dirket mit der Mona Kastens "Again"-Reihe angefangen. Leider bin ich mit dieser auch durch und warte sehnsüchtig auf "Save You".
Ich mag, das Cover da es mal keine Personen zeigt und zwar eine schlichte aber schöne Farbgebung hat, so verrät es nicht zu viel, aber gibt eine Stimmung wieder, die zur Geschichte passt. Das Gold macht es glamourös.
Durch den Schreibstil ermöglicht die Autorin ein flüssigen Lesefluss und auch die Charakter machen Spaß. Die Figuren durchleben in ersten Band eine interessante Entwicklung, die nicht immer einfach ist und auch nicht im positiven Sinne (also wie im echten Leben). Ich hoffe, dass die Geschichte von Ruby und James weiter Romantik für die Leser birgt und dass sie auf ihrem felsigen Weg wieder zueinander finden.