Schnelle eBook-Leserunde zu "The Secret - Er weiß, wer du wirklich bist" von Katerina Diamond

Spannendes Ermittlerduo
Cover-Bild Er weiß, wer du wirklich bist - The Secret
Produktdarstellung
(26)
  • Cover
  • Charaktere
  • Handlung
  • Spannung
  • Erzählstil

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Katerina Diamond (Autor)

Er weiß, wer du wirklich bist - The Secret

Thriller

Michael Krug (Übersetzer)

Kannst du ein Geheimnis bewahren? Sonst musst du sterben ...

Die Polizistin Bridget Reid ermittelt verdeckt als Prostituierte. Sie muss mit ansehen, wie zwei junge Frauen und ein Freier grausam ermordet werden. Sie selbst wird entführt und erwacht kurze Zeit später in einem verschlossenen Raum. Erinnerungen an Blut, Schmerz und tödliche Angst suchen sie immer wieder heim. Merkwürdigerweise kennt ihr Entführer ihre intimsten Geheimnisse - Dinge, die sie nie jemandem erzählt hat. Wie kann das sein? Und wie kann sie einer Person entkommen, die alles über sie weiß?

DS Imogen Grey und DS Adrian Miles suchen fieberhaft nach der verschwundenen Bridget und stoßen auf ein grauenvolles Netz von Missbrauch, Mord und Verrat ...

Bestialische Morde. Eine entführte Polizistin. Und ein tödliches Geheimnis: Der zweite Fall für das Ermittlerduo Imogen Grey und Adrian Miles.

Leserstimmen:

»Wer Thriller mag, sollte dieses Buch lesen.« (BOTTE05, Lesejury)

»Ein ultra spannendes Lesevergnügen!« (BIENE2004, Lesejury)

»Ich bin immer noch geflasht von diesem hervorragenden Thriller, der durch und durch von Spannungsintervallen durchzogen ist, die bis zum Schluss anhalten ... Ich habe größten Respekt vor Autoren, die so ein Werk zustande bringen. Diese unwahrscheinlich gut beschriebenen, unterschiedlichen, teilweise tatsächlich gestörten Charktere machen den Thriller zu etwas ganz Besonderem. Ein Hardcore Thriller, der nichts für schwache Nerven ist. I love it.« (ULLA23KA, Lesejury)



Timing der Leserunde

  1. Bewerben 03.09.2018 - 23.09.2018
  2. Lesen 01.10.2018 - 07.10.2018
  3. Rezensieren 08.10.2018 - 21.10.2018

Bereits beendet

Der zweite Fall für DS Imogen Grey und DS Adrian Miles!

So funktioniert die Schnell-Leserunde: Bewerbt euch wie üblich bis einschließlich 23.09. für die eBook-Leserunde. Schon am 01.10. beginnt dann die Lesephase, die in diesem Falle nur eine Woche (bis zum 07.10.) dauern wird. Ab Montag, den 08.10. könnt ihr dann anfangen, eure Rezension einzustellen.

Bewerbt euch jetzt für die schnelle eBook-Leserunde und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Bei "The Secret" handelt es sich um den zweiten Teil einer Reihe mit 442 Seiten. Um dieses Buch zu verstehen, muss Band 1 ("The Teacher - Heute wirst du sterben") nicht gelesen worden sein.

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 12.10.2018

Was ist das Geheimnis?

0

Die Polizistin Reid arbeitet undercover als Prostituierte in einem kleinen Bordell. Durch Zufall und Geistesgegenwart entkommt sie verletzt einem brutalen Massaker, dessen Ziel offenbar lediglich sie hätte ...

Die Polizistin Reid arbeitet undercover als Prostituierte in einem kleinen Bordell. Durch Zufall und Geistesgegenwart entkommt sie verletzt einem brutalen Massaker, dessen Ziel offenbar lediglich sie hätte sein sollen. Und doch verläuft sich von ihr jede Spur; sie bleibt einfach verschwunden…

Adrian Miles und Imogen Grey werden mit der Suche nach Bridget Reid und der Aufklärung des Mehrfachmordes beauftragt. Im Zuge dieser Ermittlung sieht Grey sich unerwartet ihrem früheren Partner bei der Polizei Sam Brown gegenüber, der nach ihrer Auffassung unentschuldbaren Verrat an ihr begannen hat. Und letztlich stellt sich die entscheidende Frage: wem kannst Du wirklich vertrauen?

„The Secret“ ist ein solider Thriller. Parallel wird die Fahndungsarbeit begleitet und eine Art biografischer Lebenslauf einer zunächst unbekannten Person entfaltet. Schnell ergibt sich anhand der Ermittlungen ein weiterer Handlungsstrang, welcher in die Vergangenheit von DS Grey reicht, was scheinbar die aktuellen Ermittlungen beeinflusst. Ich erfahre Einzelheiten aus dem Leben von Imogen Grey, so dass ich sie sehr gut kennenlerne und ihr Handeln besser einordnen kann. Und letztlich liegt hier sogar ein Teil der Lösung verborgen.

Ich durfte das Buch im Rahmen einer Schnell-Leserunde bei der lesejury.de lesen. Die Pflicht zum schnellen Lesen war ein Leichtes, da das Buch mich schnell für sich begeisterte und die Storyline mich gefesselt hat. Katerina Diamond erzeugt eine Spannung, die mich durch das Buch begleitet und mich dem Finale entgegenstreben lässt. Obwohl es viel Brutalität gibt, fügt sich diese doch „harmonisch“ in die Handlung ein und hinterlässt keinen Nachgeschmack unnötigen Effekterheischens. Wer Thriller mag, sollte dieses Buch lesen.

„Er weiß, wer Du wirklich bist“ ist der zweite Teil der Thriller-Serie um das Ermittlerduo DS Grey und Miles. Am Anfang des Buches hatte ich ein wenig Schwierigkeiten, Dinge der korrekten Zeit zuzuordnen, da ich den ersten Band nicht gelesen habe. Im Zuge der Handlung wird jedoch alles so aufgerollt, dass mir diese Unkenntnis keinen Nachteil hinsichtlich des Lesegenusses bereitet hat.


Katerina Diamond, The Secret – Er weiß, wer Du wirklich bist, eBook, Thriller, beTHRILLED Bastei Entertainment Verlag, 6,99 €, 359 Seiten, Erscheinungstermin 01.10.2018

  • Cover
  • Charaktere
  • Handlung
  • Spannung
  • Erzählstil
Veröffentlicht am 10.10.2018

Sehr gut

0

Das Buchcover macht von Anfang an einen sehr geheimen Eindruck. Die cute Polizistin Reid ermittelt verdeckt als Prostituierte. Da zwei jungle Frauen grausam ermordet werden. .....Wird Sir es schaffen, ...

Das Buchcover macht von Anfang an einen sehr geheimen Eindruck. Die cute Polizistin Reid ermittelt verdeckt als Prostituierte. Da zwei jungle Frauen grausam ermordet werden. .....Wird Sir es schaffen, den Fall zu loesen? ...........Habe das Buch in Ruhe gelesen. Mir hat alles dort sehr gefallen. Alles ist auch gut lesbar gewesen. Ich gebe dem Buch daher such sehr gerne die 5 Sterne. Und bedanke Mich auch fuer diese Leserunde.

  • Cover
  • Charaktere
  • Handlung
  • Spannung
  • Erzählstil
Veröffentlicht am 10.10.2018

Gelungene Fortsetzung von DS Grey und DS Miles

0

Klapptext:
Kannst du ein Geheimnis bewahren? Sonst musst du sterben.

Die Polizistin Bridget Reid ermittelt verdeckt als Prostituierte. Sie muss mit ansehen, wie zwei junge Frauen und ein Freier grausam ...

Klapptext:
Kannst du ein Geheimnis bewahren? Sonst musst du sterben.

Die Polizistin Bridget Reid ermittelt verdeckt als Prostituierte. Sie muss mit ansehen, wie zwei junge Frauen und ein Freier grausam ermordet werden. Sie selbst wird entführt und erwacht kurze Zeit später in einem verschlossenen Raum. Erinnerungen an Blut, Schmerz und tödliche Angst suchen sie immer wieder heim. Merkwürdigerweise kennt ihr Entführer ihre intimsten Geheimnisse - Dinge, die sie nie jemandem erzählt hat. Wie kann das sein? Und wie kann sie einer Person entkommen, die alles über sie weiß?

DS Imogen Grey und DS Adrian Miles suchen fieberhaft nach der verschwundenen Bridget und stoßen auf ein grauenvolles Netz von Missbrauch, Mord und Verrat.

Bestialische Morde. Eine entführte Polizistin. Und ein tödliches Geheimnis: Der zweite Fall für das Ermittlerduo Imogen Grey und Adrian Miles.


Das Buch liest sich rasant und die Spannung steigt von Seite zu Seite. Was erst nur wie eine Entführung wirkt fügt sich nach und nach zu einem äußerst komplexen Fall zusammen.

Es wird abwechselnd aus der Vergangenheit und der Gegenwart erzählt, auch die Erzählperspektive wechselt ständig und ein Unbekannter bleibt bis zum Schluss. Somit ist man ständig mit rätseln und kombinieren beschäftigt und kann das Buch nur schwer aus der Hand legen.

Schön fand ich, dass mehr aus dem Privatleben von Imogen eingebaut war und man erfährt, warum sie so misstrauisch gegenüber anderen ist. Auch die Zusammenarbeit der beiden finde ich gelungen.

Fazit: Eine sehr gelungene Fortsetzung und die Hoffnung auf weitere Fälle.


Band 1: The Teacher – Heute wirst du sterben

  • Cover
  • Charaktere
  • Handlung
  • Spannung
  • Erzählstil
Veröffentlicht am 08.10.2018

*Hervorragender Thriller!*

0

Das Cover fand ich auf Anhieb sehr passend für einen Thriller. Ebenso vielversprechend hört sich der Titel an.
Der Schreibstil ist flüssig und war für mich gut zu lesen.

Ich bin immer noch geflasht von ...

Das Cover fand ich auf Anhieb sehr passend für einen Thriller. Ebenso vielversprechend hört sich der Titel an.
Der Schreibstil ist flüssig und war für mich gut zu lesen.

Ich bin immer noch geflasht von diesem hervorragenden Thriller, der durch und durch von Spannungsintervallen durchzogen ist, die bis zum Schluss anhalten.
Ich habe größten Respekt vor Autoren, die so ein Werk zustande bringen.
In diesem Thriller spielen 19 Hauptprotagonisten (hoffe, dass ich keinen vergessen habe) und 4 Nebenprotagonisten mit. Von den meisten Personen wird eine persönliche Lebensgeschichte erzählt, und somit ein guter Einblick in die diversen Charaktere gewährt. Das Besondere an diesem Buch ist, dass es der Autorin hervorragend gelingt, die Gegenwart der Protagonisten mit der Vergangenheit zu verknüpfen.

Auch werden bestimmte Konstellationen von Charakteren beschrieben, die in einem besonderen Zusammenhang zueinander stehen. Durch die immer wieder am spannenden Punkt endenden einzelnen Kapitel ist ein steter Spannungsaufbau bzw. eine Spannungserhaltung gewährleistet.
Diese unwahrscheinlich gut beschriebenen, unterschiedlichen, teilweise tatsächlich gestörten Charktere machen den Thriller zu etwas ganz Besonderem. Ein Hardcore Thriller, der nichts für schwache Nerven ist.
I love it.

Fazit: Für mich ein TOP gelungener Thriller, den ich gerne in einer Woche verschlungen habe.

  • Cover
  • Charaktere
  • Handlung
  • Spannung
  • Erzählstil
Veröffentlicht am 08.10.2018

Fantastischer zweiter Teil

0

Bridget Reid ermittelt verdeckt im Rotlichtmilleu und gerät dabei in Gefahr. Sie muss flüchten und gerät dabei in die Fänge eines unbekannten, wie kommt sie aus ihrem Gefängnis wieder frei? Woher kennt ...

Bridget Reid ermittelt verdeckt im Rotlichtmilleu und gerät dabei in Gefahr. Sie muss flüchten und gerät dabei in die Fänge eines unbekannten, wie kommt sie aus ihrem Gefängnis wieder frei? Woher kennt ihr Entführer ihre Gewohnheiten er weiß sehr private Datails von ihr, kennt er sie etwa? Ihr Partner Sam Brown sucht sie und wendet sich dabei Hilfesuchend an das Revier auf dem auch Adrian Miles und Imogen Grey arbeiten.
Imogen und Sam haben eine gemeinsame Vergangenheit aus Imogen`s Zeit in Plymounth, die nicht positiv ist, Imogen fühlt sich durch Sam verraten. Sie glaubt seinetwegen entführt und nur knapp mit dem Leben davon gekommen zu sein.

Während Imogen und Adrian versuchen mehrere bestialische Morde auf zu klären und gleichzeitig Sam´s Partnerin zu finden, stoßen sie nach und nach auf dunkle Machenschaften sogar innerhalb des Revier´s. Am Ende ist fraglich wem sie noch trauen können. Es gibt einen Maulwurf im Team, aber wer ist es? Sie kommen ebenso der Lösung in einem Entführungsfall, der Jahre zurück liegt, näher.

Ich war von Anfang an gefesselt von der Story und konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Es wird aus Sicht mehrerer Protagonisten erzählt, das ist am Anfang ein wenig verwirrend, bis zum Ende des Buches ergibt aber alles einen Sinn. Die Geschichte bzw. die Rolle eines der Protagonisten ist zu Beginn noch unklar. Es macht Spaß beim lesen zu Rätseln in welchem Maß die Geschichte dadurch beeinflusst wird. Der Schreibstil ist flüssig und gut verständlich, die Spannung hält von Anfang bis Ende.
Das Ende hält eine Überraschung bereit, und jeder Leser muss für sich selbst herausfinden ob er dieses Ende mag, ich war nicht so begeistert davon, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache^^.

  • Cover
  • Charaktere
  • Handlung
  • Spannung
  • Erzählstil