Schnelle eBook Leserunde zu "Nur ein einziger Song – Nicole & Zack" von Stacey Lynn

Rockstar-Romance
Cover-Bild Nur ein einziger Song – Nicole & Zack
Produktdarstellung
(20)
  • Charaktere
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Cover
  • Gefühl

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Stacey Lynn (Autor)

Nur ein einziger Song – Nicole & Zack

Cécile G. Lecaux (Übersetzer)

Nicoles Leben war perfekt. Bis das Schicksal zuschlug und ihr alles nahm, was sie liebte. Dies ist nun ein Jahr, drei Monate, eine Woche und sechs Tage her, und Nicole ist endlich wieder bereit, ihr Leben zu leben.

Genau an dem Abend trifft sie auf Zack Walters - einen erfolgreichen und berühmten Rockstar. Und obwohl Nicole zunächst gar nicht weiß, wer da vor ihr steht, beginnt diese Begegnung ihr sicheres und ruhiges Leben zu verändern. Zack bringt sie zum Lachen und weckt auch noch ganz andere Gefühle in ihr. Doch dann ist Nicole gezwungen, sich dem Schmerz zu stellen, den sie so lange und so tief in sich verborgen hat. Wird sie es schaffen, mit ihrer Vergangenheit abzuschließen und ein neues Leben anzufangen?

Eine romantische und heiße Liebesgeschichte, bei der kein Auge trocken bleibt. eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.



Timing der Leserunde

  1. Bewerben 14.10.2019 - 03.11.2019
  2. Lesen 11.11.2019 - 17.11.2019
  3. Rezensieren 18.11.2019 - 01.12.2019

Bereits beendet

Alle Bände der Reihe "Neu ein einziger Song" sind in sich abgeschlossen.

So funktioniert die Schnell-Leserunde: Dieser Roman wird innerhalb von einer Woche gelesen. Der Fokus liegt bei Schnell-Leserunden eher auf der abschließenden Rezension als auf einer Diskussion - was euch allerdings nicht davon abhalten soll, fleißig eure Meinungen auszutauschen!

Bewerbt euch jetzt für die eBook-Leserunde und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Lese-/Hörrunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 24.11.2019

Nicole und Zack

0

Nicole hatte vor fünfzehn Monaten einen schweren Schicksalsschlag. Da beschließt sie, es wird Zeit zurück ins Leben zu finden und geht mit ihrer besten Freundin aus. In eine Kneipe mit Lifemusik. Dort ...

Nicole hatte vor fünfzehn Monaten einen schweren Schicksalsschlag. Da beschließt sie, es wird Zeit zurück ins Leben zu finden und geht mit ihrer besten Freundin aus. In eine Kneipe mit Lifemusik. Dort lernt sie Zack kennen, ohne zu ahnen wer er wirklich ist. Eine aufregende Zeit an der Seite von Zack beginnt

Das Buch hat mich tatsächlich von der ersten Seite an total gefesselt. Nicole ist ein total sympathischer Mensch und auch wenn Zack sich zu Beginn etwas seltsam benahm, spürte man die Magie zwischen den beiden.
Eine wunderschöne, romantische Story mit Höhen und Tiefen, genau so wie ich es gerne mag.
Der Schreibstil ist sehr gut zu lesen, die Seiten fliegen nur so dahin. Dann hätte das Buch auch sehr interessante Nebencharaktere, die genug Raum für eine Fortsetzung lassen. Allen voran Nicoles Freundin Mia und Jake, ein Bandkollege von Zack.
Mir gefiel wie die Geschichte aufgebaut war, auch wenn es zwischen Nicole und Zack alles sehr schnell ging, ist ja ein Roman.

Für mich war die ein total berührendes, wunderschön zu lesendes Buch das ich nur weiterempfehlen kann.

  • Charaktere
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 23.11.2019

Hoffentlich kommt bald das Album

1

Das Buch "Nur ein einziger Song - Nicole und Zack" von Stacey Lynn erhält stolze 5 von 5 Punkte von mir.

Klapptext:
Nicoles Leben war perfekt. Bis das Schicksal zuschlug und ihr alles nahm, was sie liebte. ...

Das Buch "Nur ein einziger Song - Nicole und Zack" von Stacey Lynn erhält stolze 5 von 5 Punkte von mir.

Klapptext:
Nicoles Leben war perfekt. Bis das Schicksal zuschlug und ihr alles nahm, was sie liebte. Dies ist nun ein Jahr, drei Monate, eine Woche und sechs Tage her, und Nicole ist endlich wieder bereit, ihr Leben zu leben.

Genau an dem Abend trifft sie auf Zack Walters - einen erfolgreichen und berühmten Rockstar. Und obwohl Nicole zunächst gar nicht weiß, wer da vor ihr steht, beginnt diese Begegnung ihr sicheres und ruhiges Leben zu verändern. Zack bringt sie zum Lachen und weckt auch noch ganz andere Gefühle in ihr. Doch dann ist Nicole gezwungen, sich dem Schmerz zu stellen, den sie so lange und so tief in sich verborgen hat. Wird sie es schaffen, mit ihrer Vergangenheit abzuschließen und ein neues Leben anzufangen?

Cover: Schön. Nicht mehr – nicht weniger.
Schreibstil: Schon ab der ersten Seite ist man direkt in der Geschichte. Die Autorin hat ein gutes Gespür für Romantik, Spannung, Humor und Leidenschaft. Ich war absolut hin und weg. Was ich sehr positiv fand: Die Autorin hatte in jedem Kapitel ein gewisse Leichtigkeit und auch bei traurigen Stellen, wurde es sehr authentisch geschildert.

Protagonisten: Ich habe schon lange keine Geschichte mehr gelesen, bei denen die Darsteller einen so tiefen Eindruck hinterlassen haben.
An Nicole musste ich auch nach der Geschichte noch öfter Denken.
Nicole ist ein so starke Frau. Obwohl sie aus der Bahn geschmissen wurde – durch einen schweren Schicksalsschlag – versucht sie wieder aufzustehen. Eine beeindruckende Frau! Man freut, leidet, lacht und lebt mit ihr.
Und auf der anderen Seite ist das Zack. Was für ein Mann! Er ist liebevoll, rücksichtsvoll, sexy und leidenschaftlich. Für einen typischen Rock-Gott finde ich ihn zu „weich“, aber darüber sehe ich sehr gerne hinweg.

Die Geschichte: Toll! Die Autorin hat eine spannende, lustige und gefühlsvolle Geschichte geschrieben. Das Buch war in keinem Moment langweilig und hatte die richtige Balance zwischen Trauer, Romantik und Humor. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen und werde mir die Autorin im Kopf behalten.

5 von 5 Punkte!

  • Charaktere
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 22.11.2019

Schöne Geschichte, mit liebenswerten Charakteren

0

Nicoles Leben war perfekt. Bis das Schicksal zuschlug und ihr alles nahm, was sie liebte. Dies ist nun ein Jahr, drei Monate, eine Woche und sechs Tage her, und Nicole ist endlich wieder bereit, ihr Leben ...

Nicoles Leben war perfekt. Bis das Schicksal zuschlug und ihr alles nahm, was sie liebte. Dies ist nun ein Jahr, drei Monate, eine Woche und sechs Tage her, und Nicole ist endlich wieder bereit, ihr Leben zu leben.
Genau an dem Abend trifft sie auf Zack Walters - einen erfolgreichen und berühmten Rockstar. Und obwohl Nicole zunächst gar nicht weiß, wer da vor ihr steht, beginnt diese Begegnung ihr sicheres und ruhiges Leben zu verändern. Zack bringt sie zum Lachen und weckt auch noch ganz andere Gefühle in ihr. Doch dann ist Nicole gezwungen, sich dem Schmerz zu stellen, den sie so lange und so tief in sich verborgen hat. Wird sie es schaffen, mit ihrer Vergangenheit abzuschließen und ein neues Leben anzufangen?

„Nur ein einziger Song“ hält locker mit den anderen Rockstar-Romance Büchern mit, die es grade so auf dem Markt gibt. Diese Geschichte hier, hält vielleicht nicht viele neue Ideen oder Überraschungen bereit, überzeugt dafür aber mit wirklich sympathischen Figuren und authentischer Denkweise.
Nicole hat viel durchmachen müssen und wird von einigen Ängsten erstickt. Ihre Trauer, ihre Befürchtungen, die Hoffnung und ihre Gefühle sind einfühlsam und nachvollziehbar erzählt. Selbst in den Momenten, in denen sie über das Ziel hinausschoss, konnte ich mir erklären warum.
Zack ist ausnahmsweise mal nicht der arrogante, selbstverliebte Übermann. Er ist selbstbewusst aber bescheiden und er kapiert relativ schnell, dass Nicole kein Mädchen für eine Nacht ist. Er zeigt sich als wirkliches Glanzstück, ohne zu protzig zu wirken. Ich konnte ihn richtig in mein Herz schließen.
Auch die Nebenfiguren, wie die Band oder ihre beste Freundin Mia, sind wirklich sympathisch und bereichern das Buch.
Die Geschichte ist ein wenig vorhersehbar aber trotzdem schön. Mich hat es nicht gestört, dass das Rad hier nicht neu erfunden wurde. Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen, geschmunzelt und mitgefiebert und hatte sogar mal das ein oder andere Tränchen im Auge.
Ich freue mich schon auf den zweiten Band dieser Reihe.

  • Charaktere
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 20.11.2019

Emotional und wunderschön

1

Stacey Lynn trifft mit dieser wunderschönen und gefühlvollen Lovestory mitten ins Herz.
Nicole hat vor einem Jahr, drei Monaten, einer Woche und sechs Tagen das Liebste in ihrem Leben verloren. Nun ist ...

Stacey Lynn trifft mit dieser wunderschönen und gefühlvollen Lovestory mitten ins Herz.
Nicole hat vor einem Jahr, drei Monaten, einer Woche und sechs Tagen das Liebste in ihrem Leben verloren. Nun ist sie wieder bereit, ihr Leben zu leben. Mit ihrer besten Freundin Mia besucht sie eine Bar und trifft dort ausgerechnet Zack Walter, den berühmten Rockstar. Nur weiß Nicole überhaupt nicht, wen sie da kennengelernt hat. Und Zack gefällt es überraschend gut, dass Nicole ihn nicht nur als Superstar wahrnimmt. Er kann sie nicht gehen lassen und entführt sie auf ein Abenteuer, das Nicole über ihre Grenzen bringt und sie vor die Frage stellt, wie sie sich ihre Zukunft vorstellt.

Die Autorin Stacey Lynn beschreibt die Gefühle von Nicole so anschaulich und greifbar, dass man die Trauer und den Schmerz mitempfinden kann. Sie hat das Schlimmste erlebt, was man sich vorstellen kann und ist nun bereit, langsam wieder in die Zukunft zu blicken. Mit Zack hat sie den perfekten Partner. Er lässt ihr Zeit und Raum, in ihrem eigenen Tempo nach vorn zu blicken. Die Chemie zwischen den Protagonisten ist unvergleichlich. Man spürt die tiefe Verbundenheit, auch ohne viele Worte. Zack lässt sich auch von kleinen Rückschlägen nicht entmutigen und steht zu seinen Gefühlen. Es ist ergreifend, wie Nicole mit Babyschritten zurück ins Glück findet.
Wichtige Bestandteile der Geschichte sind auch die Nebenfiguren, wie Nicoles beste Freundin Mia oder die anderen Bandmitglieder. Sie sorgen für humorvolle Sidekicks, die die Leichtigkeit auch bei ernsten Themen nicht verloren gehen lassen.
Ich mag den Schreibstil der Autorin sehr gern. Mit diesem Buch konnte sie mich absolut begeistern, auch wenn die Taschentücher natürlich nie weit weg liegen durften. Die emotionale Story bleibt bis zum Ende fesselnd und man fiebert mit den Figuren mit.
Von mir gibt es für diese wunderschöne und absolut gelungene Rockstar Romance eine klare Leseempfehlung und volle Punktzahl!

  • Charaktere
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 18.11.2019

Großartiges Buch

3

Ich durfte das Buch im Rahmen einer Leserunde kennenlernen.

Zum Inhalt:
Nicole hat einen schweren Schicksalsschlag hinter sich. Bei ihrem Versuch wieder im Leben anzukommen lernt sie Zack kennen, der ...

Ich durfte das Buch im Rahmen einer Leserunde kennenlernen.

Zum Inhalt:
Nicole hat einen schweren Schicksalsschlag hinter sich. Bei ihrem Versuch wieder im Leben anzukommen lernt sie Zack kennen, der sie dabei unterstützt. Ihre Liebe entsteht schnell und gibt ihr die Kraft und den Halt ihren Schicksalsschlag zu bewältigen. Auch Zack kann an der Beziehung zu Nicole reifen, weil sie ihn nicht nur als den Star sondern den Menschen wahrnimmt.

Der Schreibstil:
Dieser nahm mich sofort gefangen und hat mich von Beginn an angesprochen.

Das Cover:
ist ansprechend gestaltet und passt zur Story.

Gesamteindruck:
Ein tolles Buch voller Emotionen und Reifung der Charaktere. Die Charaktere sind mir im Buch ans Herz gewachsen und ich konnte mich mit ihnen identifizieren – mit Nicoles Trauer, aber auch den Willen weiterzumachen und Zack mit seinem anfänglichen Misstrauen und dann seiner großen Liebe. Aber auch die Freunde der beiden, die sie auf ihren Weg unterstützten.
Ich bin sehr begeistert von dem Buch und konnte es nachdem ich einmal begonnen hatte es zu lesen nicht mehr aus der Hand legen.
Ich freue mich auf eine weitere Geschichte eines der Bandmitglieder.
Das Buch erhält von mir 5 von 5 Sternen.

  • Charaktere
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Cover
  • Gefühl