Wunsch-Leserunde zu "Victorian Rebels - Das Versprechen einer Nacht" von Kerrigan Byrne

Düster, sinnlich, herzzerreißend!
Cover-Bild Victorian Rebels - Das Versprechen einer Nacht
Produktdarstellung
(28)
  • Cover
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Atmosphäre

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Kerrigan Byrne (Autor)

Victorian Rebels - Das Versprechen einer Nacht

Inka Marter (Übersetzer)

Eine unvergessliche Nacht ...

Die junge Krankenschwester Imogen Pritchard verbrachte einst eine leidenschaftliche Nacht mit Cole Talmage. Jahre später trifft sie ihn als junge Witwe wieder und steht vor der Entscheidung, ob sie sich dem von Schmerz und Verlust gezeichneten Cole offenbaren soll. Denn obwohl die Anziehungskraft zwischen ihnen ungebrochen ist, erkennt Cole sie nicht wieder und macht ihr in seiner Verbitterung das Leben schwer. Doch Imogen begreift, dass er mit inneren Dämonen kämpft, die ihn zu zerstören drohen, und setzt alles daran, ihm zu beweisen, dass die Liebe die Dunkelheit seiner Seele besiegen kann.

"Dieses Buch hat alles, was das Herz begehrt - eine wunderbare starke Heldin, ein Geheimnis und brennende Leidenschaft." KIRKUS REVIEWS

Band 4 der "Victorian Rebels"

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 27.05.2019 - 16.06.2019
  2. Lesen 01.07.2019 - 21.07.2019
  3. Rezensieren 22.07.2019 - 04.08.2019

Bereits beendet

Eure Wunsch-Leserunde! Diese Leserunde habt ihr euch in unserem Voting zur Wunsch-Leserunde gewünscht.

Für Leserinnen sinnlicher Liebesromane mit starken Heldinnen und gebrochenen Alpha-Helden.

»Gewagt, unverfroren und absolut zeitgemäß!« FRESH FICTION REVIEW
»Kerrigan Byrne ist eine Naturgewalt des Genres.« ROMANTIC TIMES

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde und sichert euch die Chance auf 1 von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

"Das Versprechen einer Nacht" ist der vierte Band der "Victorian Rebels"-Reihe. Die Vorgänger-Bände sind:
"Mein schwarzes Herz"
"Ein Herz voll dunkler Schatten"
"Das Licht unserer Herzen"
Die Bände sind unabhängig voneinander lesbar. Band 5 "Mein Ende und mein Anfang" erscheint am 31.10.2019.

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 25.07.2019

Ein Roman voller spannender Emotionen und Romantik

0

Victorian Rebels - Das Versprechen einer Nacht von Kerrigan Byrne
Ein Roman mit 399 Seiten und 26 Kapiteln aus dem LYX-Verlag
Ein sehr schönes, schlichtes aber extrem elegantes Cover!

Fazit:
Die Autorin ...

Victorian Rebels - Das Versprechen einer Nacht von Kerrigan Byrne
Ein Roman mit 399 Seiten und 26 Kapiteln aus dem LYX-Verlag
Ein sehr schönes, schlichtes aber extrem elegantes Cover!

Fazit:
Die Autorin hat eine wunderbare Geschichte geschrieben.
Der Schreibstil ist flüssig und gut lesbar.
Dies ist bereits Teil 4 der Victorian Rebels Reihe, kann aber unabhängig voneinander gelesen werden.

Der Roman handelt von Liebe, Emotionen und Selbstzeifeln.
Aber schön zu lesen, daß immer wieder Menschen zueinander finden, wo vorher Hass und Verachtung ihren Platz eingenommen hatten.
Da erinnere ich mich an einen Satz meiner Mutter, sie sagte, wer Gutes tut, wird irgendwann auch Gutes ernten.

In dieser Geschichte hatte Cole zum Lebensretter für Imogen beigetragen und nur Hass und Verachtung geerntet.
Aber, nach einem späteren dramatischen Ereignis besinnt Imogen sich auf Cole und hoffentlich findet Alles ein gutes Ende...

Ein ereignisreicher Plot, den ich als lesenswert weiterempfehle - hierfür gerne die Höchstpunktzahl.

Danke an die Lesejury für dieses Rezensionsexemplar!

Veröffentlicht am 24.07.2019

Absolut lesenswert

0

Victorian Rebels - Das Versprechen einer Nacht ist das vierte Buch von Kerrigan Byrne, das in der Reihe Victorian Rebels erschienen ist. Ab 31. Oktober soll Band 5 mit dem Titel Victorian Rebels - Mein ...

Victorian Rebels - Das Versprechen einer Nacht ist das vierte Buch von Kerrigan Byrne, das in der Reihe Victorian Rebels erschienen ist. Ab 31. Oktober soll Band 5 mit dem Titel Victorian Rebels - Mein Ende und mein Anfang erscheinen.

Alle Bände sind in sich abgeschlossen und können losgelöst von den anderen Bänden gelesen werden. Der Inhalt der Buches kann dem Klappentext oder den anderen Rezensionen entnommen werden. Auf eine Nacherzählung der Geschichte verzichte ich hier bewußt.

Auf jedem Einband wird der Großbuchstabe R stilisiert dargestellt und unterschiedlich eingefärbt. Diese Farbe mitsamt ihrer Variationen spielt - so bemerkt es der aufmerksame Leser - im Text eine (wichtige) Rolle bei der bildhaften Sprache, welche die Autorin einsetzt. Schon beim Lesen der ersten Sätze manifestieren sich Umgebung, Farben und Figuren sehr wirklichkeitsnah.

Als gelegentliche Übersetzerin weiß ich wie sehr man manchmal mit Worten geradezu ringen muss, um in der Übersetzung genau das zum Ausdruck zu bringen, was der Autor sich wünscht. Der Übersetzerin Inka Marter ist dies mit einer Eloquenz und einem breiten Wortschatz gelungen, wie ich es selten erlebt habe.

Daher ist auch ihr zu verdanken, dass ich dieses Buch nicht weglegen konnte und innerhalb von zwei Tagen verschlang.

Dieses Buch vereint mehrere Genres, so ist es eine Liebesgeschichte zwischen Imogen und Cole, die sich treffen und wieder auseinandergehen. Es ist ein Erotikroman, dessen Beschreibung der Liebesnacht zwischen den Protagonisten durchaus mehr in Gang setzen kann als nur die Fantasie. Es ist ein Schicksalsroman, denn beide Protagonisten treffen Jahre später nach einigen Geschehnissen aufeinander. Können, wollen sie sich einander offenbaren? Es ist ein historischer Roman, denn die Geschichte spielt - wie die Reihe ja bereits sagt - in der viktorianischen Zeit und es ist ein Krimi, denn es werden Frauen ermordet und ein Mörder gejagt.

Es ist aber auch eine psychologische Studie, denn sie zeigt, wie Menschen aufgrund von Schicksalsschlägen sich zum Nachteil verändern oder auch weiterhin herzlich und liebevoll bleiben können. Beides ist für den Leser vielleicht nur dann nachzuvollziehen, wenn er es aus der eigenen Umgebung selbst kennengelernt hat.

Da ich die anderen Bände der Reihe nicht gelesen habe, konnte ich ganz unvoreingenommen an dieses Buch herangehen und seine Geschichte verfolgen. Mit den Charakteren wurde ich schnell warm. Sicher, Cole ist kein einfacher Mensch, aber bezogen auf seine Zeit und der damaligen Gesellschaft ist er durchaus als jemand mit positivem Grundcharakter zu verstehen, auch wenn er manchmal brutal sein kann.

Imogen hingegen, hat trotz aller Schicksalsschläge auch das Glück, auf Güte und Freundschaft in ihrem Umfeld zu stoßen, die es ihr leichter machen mit den Schicksalsschlägen fertig zu werden und auch mit Hingabe und Fürsorge anderen Menschen zu helfen.


Mein Fazit:

Das Buch war für mich extrem spannend und nahm mich sofort in der Geschichte gefangen. Ab der ersten Seite spielte mir mein Kopfkino jede einzelne Szene, die ich las, auf das farbenprächtigste und lebhafteste nach, wie es mir nur selten beim Lesen widerfahren ist.

Manchmal hätte ich mir in einer Fußnote eine kurze Lektion in Geschichte gewünscht, als die eine oder andere Frage aufkam, doch wozu gibt es Suchmaschinen?

Das Buch ist düster, herzlich und voller Gefühle, für mich eine absolute Leseempfehlung auch - oder gerade weil? - ich die Vorgängerbände nicht kenne

Veröffentlicht am 22.07.2019

Spannung pur - ein Krimi voller Hoffnung, Liebe, Erotik und Erlösung

0

Victorian Rebels – Das Versprechen einer Nacht von Kerrigan Byrne ist der vierte Teil der Victorian Rebels Reihe.

Imogen ist Krankenschwester und nachts im „Nackten Kätzchen“ als Ginny aktiv.
Der Duke ...

Victorian Rebels – Das Versprechen einer Nacht von Kerrigan Byrne ist der vierte Teil der Victorian Rebels Reihe.

Imogen ist Krankenschwester und nachts im „Nackten Kätzchen“ als Ginny aktiv.
Der Duke of Trenwyth alias Cole begegnet ihr dort und gemeinsam erleben sie eine unwiderstehlich und unvergessliche Nacht. Aber nach einer schlimmen Erfahrung wird er zu einem richtiger Kotzbrocken und erkennt Imogen einfach nicht wieder… Eine Liebesgeschichte inklusive Krimi nimmt ihren Lauf.

Das Cover sieht einfach toll. Aus die Buchstaben in Kombination mit den Farbtönen wirken sehr verführerisch. Also sehr passend zum Inhalt.

Der Schreibstil gefällt mir unheimlich gut und es fällt mir dadurch leicht mich in diese Zeit hineinzuversetzen.

WOW! Dieses Buch hat einen wahnsinnig guten Spannungsbogen!
Nach diesem unglaublich spannenden Buch muss ich erstmal meine Atmung regulieren! Ich war bis zum Ende hin ja nur noch am Luft anhalten!

Spannung pur – ein einziger Nervenkitzel! Ein Krimi voller Hoffnung, Liebe, Erotik und Erlösung.
(schon fast ein bisschen zu viel Krimi für mich!)