Ersti-Leserunde zu "Wenn's einfach wär, würd's jeder machen" von Petra Hülsmann

Die perfekte Sommerlektüre zum Schmunzeln, Weinen und Wegträumen

Diese Leserunde zu "Wenn's einfach wär, würd's jeder machen" von Petra Hülsmann ist für alle Mitglieder, die vorher noch nie bei einer Leserunde dabei waren! Wir möchten euch die Chance geben, das Format besser kennenzulernen, und stehen euch während der Runde mit Rat und Tat zur Seite.

Dieser Roman trifft mitten ins Herz - und auf die Lachmuskeln! Der neue Roman der Bestsellerautorin Petra Hülsmann erscheint im Mai und ihr habt die Möglichkeit, ihn vorab zu lesen!

Und so funktioniert's:

1. Die Bewerbung

Ihr habt noch nie an einer Leserunde teilgenommen, würdet aber gerne mal gemeinsam mit anderen Lesern den Versuch starten? Dann bewerbt euch jetzt!

Im ersten Schritt lest ihr die Leseprobe. Ihr seid neugierig? Dann klickt auf den Button "Bewerben" und erzählt uns in eurem Bewerbungstext, wieso ihr gerne teilnehmen würdet und welche Genres euch besonders interessieren. Im zweiten Textfeld könnt ihr von eurem Leseeindruck berichten. Wie hat euch die Leseprobe gefallen, ist euch etwas Besonderes aufgefallen, was erwartet ihr von dem Roman?

Zusätzlich könnt ihr euch aussuchen, ob ihr lieber mit einem eBook oder einem Manuskript an der Leserunde teilnehmen möchtet. Wenn ihr aktiv dabei wart und am Ende eine Rezension veröffentlicht habt, bekommt ihr das Buch (wenn gewünscht) im Anschluss per Post zugeschickt.

Nach der Bewerbungsphase suchen wir 20 Mitglieder aus, die bei unserer Ersti-Leserunde dabei sind. Bei der Auswahl achten wir natürlich auf eure Bewerbung, wir schauen aber zum Beispiel auch, ob ihr bereits Rezensionen in der Lesejury veröffentlicht habt. Wenn euch interessiert, welche Kriterien uns wichtig sind, schaut doch mal in unseren FAQs vorbei oder nutzt diesen direkten Link. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

2. Die Lesephase

Wenn ihr für die Ersti-Leserunde ausgewählt wurdet (ihr bekommt dann eine E-Mail), erhaltet ihr wahlweise das Manuskript per Post oder das eBook zum Downloaden. Dann geht es los: Drei Wochen lang habt ihr Zeit, den Roman zu lesen und euch hier auszutauschen. Das Buch lest ihr in Etappen: jede Woche einen neuen Abschnitt. In den entsprechenden Diskussionsbereichen könnt ihr dann über eure Meinungen und Erfahrungen sprechen.

Zusätzlich werden zwei Mitglieder dabei sein, die bereits ein wenig Erfahrungen mit Leserunden mitbringen. So habt ihr während der Lesephase immer jemanden, an den ihr euch mit Fragen wenden könnt. Aber natürlich könnt ihr uns (Yvonne und Maren) auch direkt ansprechen.

3. Die Rezensionsphase

Nach dem Ende der Lesephase habt ihr zwei Wochen Zeit, eure Rezension hier zu veröffentlichen. Dafür bekommt ihr 100 Bonuspunkte. Wenn ihr die Rezension auch auf anderen Plattformen online stellt, gibt es für jeden Link weitere 25 Punkte, bei mindestens 5 Portalen zusätzlich sogar nochmal 100 Punkte.

Seid ihr dabei? Wir freuen uns auf eure Bewerbung!

Hinweis: Bei der vorliegenden Leseprobe handelt es sich um den unkorrigierten ersten Satzlauf. Dieser kann demnach noch Fehler enthalten.

Besonders freuen wir uns, dass die Autorin die Leserunde begleiten wird. Im Bereich "Fragen an die Autorin Petra Hülsmann" könnt ihr euch direkt an sie wenden.

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 26.03.2018 - 15.04.2018
  2. Lesen 30.04.2018 - 20.05.2018
    Lesen
  3. Rezensieren 21.05.2018 - 03.06.2018
  1. Abschnitt 1, KW 18, Seite 1 bis 185 (inkl. "Tristan ist ganz schön alt geworden") bis 06.05.2018
  2. Abschnitt 2, KW 19, Seite 186 bis 382 (inkl. "Cruella de Vil") bis 13.05.2018
  3. Abschnitt 3, KW 20, Seite 383 bis Ende bis 20.05.2018
Cover-Bild Wenn's einfach wär, würd's jeder machen
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Petra Hülsmann (Autor)

Wenn's einfach wär, würd's jeder machen

Roman

Damit hatte die beliebte Musiklehrerin Annika nicht gerechnet: Aus heiterem Himmel wird sie von ihrer Traumschule im Hamburger Elbvorort an eine Albtraumschule im absoluten Problembezirk versetzt. Nicht nur, dass die Schüler dort mehr an YouTube als an Hausaufgaben interessiert sind - die Musical-AG, die Annika gründet, stellt sich auch noch als völlig talentfrei heraus. Aber wenn's einfach wär, würd's schließlich jeder machen. Annika gibt nicht auf und wendet sich hilfesuchend an Tristan, ihre erste große Liebe und inzwischen Regisseur. Von nun an spielt sich das Theater jedoch mehr vor als auf der Bühne ab, und das Chaos geht erst richtig los.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Vorstellungsrunde

Profilbild von Ella151284

Ella151284

Mitglied seit 24.10.2017

Veröffentlicht am 16.04.2018 um 10:03 Uhr

Hallo,

ich bin Manuela,wohne mit Mann und 3 Stubentigern in Schleswig-Holstein und habe erst Ende 2017 das Lesen so richtig für mich entdeckt.
Es gibt momentan noch kein absolutes Lieblingsgenre,ich lese querbeet

Profilbild von SophieMarie97

SophieMarie97

Mitglied seit 07.12.2017

Veröffentlicht am 16.04.2018 um 10:14 Uhr

Hallo, ich bin Sophie, 21 Jahre alt und wohne mit meinem Freund und 3 kleinen Meerschweinchen in Zwickau/Sachsen.

Für mich gibt es nichts schöneres als Lesen, allerdings lese ich hauptsächlich Liebesromane. Als Ausgleich vom Alltag. Ich finde, es gibt schon genug Mord und Totschlag auf der Welt.

Ich freue mich riesig bei dieser Leserunde dabei sein zu dürfen. Petra Hülsmann ist meine absolute Lieblings-Autorin und hat meine Liebe zum Lesen geweckt.

Profilbild von Nora1207

Nora1207

Mitglied seit 06.04.2018

Veröffentlicht am 16.04.2018 um 10:57 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin die Nora, wohne in der Nähe von Dresden und freu mich riesig dabei zu sein. Das hat diese Regentagsstimmung heute echt gerettet und ich laufe lächelnt durch mein Büro.
Also ich bin 30+5, habe einen lieben Mann und zwei Kinder. Der Große ist gerade in der ersten Phase der Pupertät angekommen - Hauptsache die Haare sitzen - und die kleine Pfannkuchenprinzessin geht jetzt seit etwas über ein halbes Jahr zur Schule. Zuhause haben wir noch unsere Hutze. Mhh Hutze heißt halb Hund halb Katze, eigentlich ein Kater nur wartet er immer an der Tür auf uns wenn wir nach Hause kommen und verscheucht Leute die er nicht kennt, sagen wir so der DHL Mann kommt nicht gern zu uns und gibt lieber unsere Pakete beim Nachbarn ab.

Ich lese eigentlich schon immer, als Kind hab ich mich, wenn mir alles zu laut und zu viel wurde auf unserem Ofen verkrochen und gelesen.
Es ist schön auch mal in einer anderen Welt zu leben auch wenn es nur für ein paar Stunden ist. Grundsätzlich lese ich fast alles was mir in die Finger kommt aber ich liebe Liebesschminuntzen.

Also das war es erst mal von mir

Bis bald
Nora

Profilbild von Fraeulein-E

Fraeulein-E

Mitglied seit 11.01.2018

Veröffentlicht am 16.04.2018 um 13:12 Uhr

Hallo!

Ich stell mich auch kur vor: ich bin Eva, Ü30, aus den Salzburger Bergen im schönen Österreich.
Ich lese gerne seit ich's kann und habe nach der Kinderbuchzeit lange Jahre hauptsächlich Wissenschaftliche Fachbücher gelesen. Dann kam das Interesse für Krimis und Wissenschafts-Thriller, die ich immer noch gerne lese. Seit nicht allzulanger Zeit mag ich auch leichte Sommerlektüre, Romane und so.
Jetzt entdecke ich die Leserunden für mich und freue mich bei meiner ersten dabei zu sein.
Ich bin schon ungeduldig - wann kommt denn nun das Buch endlich freu?

Liebe Grüße

Profilbild von mone1337

mone1337

Mitglied seit 11.11.2017

In jedem Buch befindet sich eine kleine geheime Welt, die jeder für sich selbst entdecken kann

Veröffentlicht am 16.04.2018 um 14:44 Uhr

Hallo, ich bin Simone, 28 Jahre jung und arbeite als Erzieherin mit den kleinen Zwergen von 0-3 Jahren.
Wohnhaft bin ich in Königshofen, circa 30km von Würzburg entfernt.

Ich freue mich riesig dabei zu sein! Lesen ist mein Ausgleich für den meist stressigen Alltag, hauptsächlich lese ich Liebesgeschichten und Frauenalltagsromane, vor kurzem habe ich auch die Krimis für mich entdeckt!

Ich freue mich auf euch!!

Profilbild von Lineslieblingsbuecher

Lineslieblingsbuecher

Mitglied seit 03.03.2018

Veröffentlicht am 16.04.2018 um 16:37 Uhr

Hallo zusammen,

ich heiße Katrin, bin ü30 und freue mich wahnsinnig über die Zusage zu meiner ersten Leserunde. Ich wohne im schönen Remstal in der Nähe von Stuttgart.
Voller Spannung warte ich nun auf schöne Lesestunden! Seit ich denken kann steckt meine Nase zwischen den Seiten eines guten Buches. Ich lese vorwiegend Romane, Krimis, Thriller und historische Romane.
Ich bin so gespannt und voller Vorfreude!

Profilbild von SabrinaHornung

SabrinaHornung

Mitglied seit 05.04.2018

Ein Buch muss mich fesseln und aus dem Alltag herausziehen, dann ist es für mich richtig.

Veröffentlicht am 16.04.2018 um 21:34 Uhr

Guten Abend,

Ich bin Sabrina, mittlerweile erfolgreich 33 Jahre alt, verheiratet und Mutter von zwei selbstbewussten Mädchen im Vorschulalter.
Im Süden Niedersachsens wohne ich so dörflich dass ich mit Recht behaupten kann: bei uns im Dorf wohnen mehr Kühe als Menschen.
Hobbies hab ich einige, jüngere wie das Nähen, und ältere wie das Blasmusikorchester, das Lesen ist neben dem Ärgern meines Bruders das älteste meiner Hobbies.
Gelesen habe ich schon immer recht viel, ich war laut meiner Mutter eins der wenigen Kinder meiner Stufe welches die Schulpausen lieber lesend in der trockenen und warmen Schulbibliothek verbrachte statt draussen im Pausenhof im Regen zu toben - es gab in der Bibliothek ein beachtliches Sortiment an Drei-Fragezeichen-Taschenbüchern, diese hab ich damals regelrecht verschlungen...
In der späteren Jugendzeit waren es dann die Romane von Wolfgang Hohlbein, und wenn es ganz arg war auch Stephen King zum Gruseln unter der Bettdecke.
Ich lese auch jetzt noch gern Krimis Thriller und co., z.b. von Nele Neuhaus, aber habe doch zwischenzeitlich meine romantische Ader und ein Happy-End-Bedürftnis entdeckt als gerade "Hummeln im Herzen" von Frau Hülsmann erschienen war - von da an hab ich im Grunde ungeduldig auf den jeweils nächsten Roman gewartet.
Über Frau Hülsmanns facebook-Auftritt fand ich dann hierher zur Lesejury, und hab mich dann direkt mal als unbedarfter Neuling beworben - Umso überraschter und dankbarer bin ich jetzt dabei sein zu dürfen!

Profilbild von lcky_lfstyl113

lcky_lfstyl113

Mitglied seit 25.09.2017

Veröffentlicht am 18.04.2018 um 12:51 Uhr

Heyy,
Ich bin Linda! Ich bin 17 und gehe zur Schule. Ich freue mich riesig bei dieser Leserunde dabei zu sein. Ich lese sehr gern in meiner Freizeit und freue mich nun auf diese Reise.

Platzhalter für Profilbild

Laurilein91

Mitglied seit 10.05.2017

Veröffentlicht am 21.04.2018 um 17:18 Uhr

Hallo =)

Ich bin Laura, 26, aus Frankfurt am Main. Arbeite als Krankenschwester und studiere nebenbei.
Lesen ist mein Ausgleich vom Alltag. Ich lese hauptsächlich Liebesromane und New Adult, aber auch immer mal wieder Thriller.
Momentan freue ich mich sehr hier dabei sein zu dürfen. Und gespannt wie es weiter geht =)

Platzhalter für Profilbild

vronika22

Mitglied seit 08.01.2017

Veröffentlicht am 21.04.2018 um 18:54 Uhr

Hallo, mein Manuskript ist heute angekommen...freu. Ich bin neu hier. Bisher habe ich nur bei LovelyBooks an Leserunden teilgenommen. Aber da ich die Bücher von Petra Hülsmann so sehr mag, habe ich mich für diese Leserunde beworben.

Ich vertrete die ü50-Generation. Meine beiden Kinder sind schon aus dem Haus. Daher habe ich mehr Zeit zum Lesen. Allerdings arbeite ich jetzt auch wieder Vollzeit. Ich bin Bibliothekarin, aber da ich in einer Universitätsbibliothek arbeite, hat das nichts mit Lesen zu tun. Die tägliche Bahnfahrt zur Arbeit nutze ich immer sehr gern zum Lesen.
Ich wohne im Raum Vorderpfalz