Hörrunde zu "Weltretten für Anfänger" von Arto Paasilinna

Von einem, der auszog, Wodka trank und Menschen befreite

Ein Kampf gegen die Windmühlen diktatorischer Staaten, voller Absurdität und Ironie. Gute Laune garantiert!

Jürgen von der Lippe ist seit mehr als 10 Jahren die Stimme der Paasilinna-Hörbücher. Darin trifft sein eigener intelligenter Humor auf den skurrilen finnischen Wortwitz Paasilinnas. Ihr werdet euch vor Lachen den Bauch halten!

Timing der Hörrunde

  1. Bewerben 12.06.2017 - 09.07.2017
    Bewerben
  2. Hören 24.07.2017 - 13.08.2017
  3. Rezensieren 14.08.2017 - 27.08.2017

Countdown

14 Tage

Bewerben bis 09.07.2017.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 45

Formate in der Hörrunde

  • Audio-Download
  • Hörbuch
Cover-Bild Weltretten für Anfänger
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Arto Paasilinna (Autor)

Weltretten für Anfänger

Roman.

Jürgen von der Lippe (Sprecher)


Alles muss man selber machen! Der Finne Surunen bricht auf, um in Mittelamerika den politischen Gefangenen Lopez zu befreien. Sonst macht es ja keiner. Die erste Etappe führt ihn jedoch nach Moskau, wo er die wodkareiche Gastfreundschaft des Pinguinforschers Lebkov genießt. Als er dann im zentralamerikanischen Diktaturstaat ankommt, hält man ihn für einen kommunistischen Terroristen. Ein Land namens Finnland existiere doch gar nicht. Surunen lässt sich nicht beirren und befreit Lopez schließlich aus der Haft ...

Diskussion und Eindrücke zur Hörrunde

Veröffentlicht am 24.06.2017

wäre was für mich die Leseprobe macht schon Lust auf mehr

wäre was für mich die Leseprobe macht schon Lust auf mehr

Veröffentlicht am 24.06.2017

Ich finde das Cover sehr ansprechend gestaltet und finde es bereitet einem bereits eine große Vorfreude auf das Buch. Den Schribstil finde ich neuartig und interessant. Es wird alles sehr eindrucksvoll ...

Ich finde das Cover sehr ansprechend gestaltet und finde es bereitet einem bereits eine große Vorfreude auf das Buch. Den Schribstil finde ich neuartig und interessant. Es wird alles sehr eindrucksvoll beschrieben, sodass man sich in die einzelnen Charaktere direkt hinein versetzen kann. Ich hätte am liebsten noch mehr gelesen um noch mehr von den Charakteren zu erfahren. Sehr beeindruckend. Außerdem bin ich auf die Erzählerstimme gespannt. Ich hoffe es gibt ein Happy End.

Veröffentlicht am 23.06.2017

Skuril wie ich es von Arto Paasilinna schon kenne - und dazu noch der unverkennbare Schalk in der Stimme von Jürgen von der Lippe, eine perfekte Kombination. Ich hoffe, bald mehr davon hören zu können ...

Skuril wie ich es von Arto Paasilinna schon kenne - und dazu noch der unverkennbare Schalk in der Stimme von Jürgen von der Lippe, eine perfekte Kombination. Ich hoffe, bald mehr davon hören zu können von all denen unverhofften Irrungen und Wirrungen, für die Paasilinna bekannt ist

Veröffentlicht am 22.06.2017

Lustig! Skurril! Mein Geschmack! Ich mag die Idee- wie kommt man nur darauf? Wahnsinn. Ich höre Jürgen von der Lippe wahnsinnig gerne zu und er kann der Geschichte die nötige lustige Dramatik geben-das ...

Lustig! Skurril! Mein Geschmack! Ich mag die Idee- wie kommt man nur darauf? Wahnsinn. Ich höre Jürgen von der Lippe wahnsinnig gerne zu und er kann der Geschichte die nötige lustige Dramatik geben-das mag ich!