Hörrunde zu "Das Mädchen von Agunt" von Iny Lorentz

Spannung, Liebe, Drama und Glück
Cover-Bild Das Mädchen von Agunt
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Iny Lorentz (Autor)

Das Mädchen von Agunt

Ilka Teichmüller (Sprecher)

Osttirol im Jahr 150 nach Christus: In der reichen Stadt Aguntum ringen zwei bedeutende römische Familien um die Vorherrschaft. Dabei ist eine Seite bereit, auch über Leichen zu gehen. Eine junge Sklavin, die der Tochter der anderen Familie gehört und deren Freundin geworden ist, erfährt von dem mörderischen Plan der Gegenseite. Obwohl sie sich nach Freiheit sehnt - da ihr Herz einem Mann gehört, der für eine Sklavin unerreichbar ist -, beschließt sie, ihrer Herrin und deren Familie mit allen Kräften beizustehen. Dabei aber muss sie ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen ...

Countdown

3 Tage

Bewerben bis 29.05.2022.

Status

  • Plätze zu vergeben: 20
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 27

Formate in der Hörrunde

  • Audio-Download
  • Hörbuch

Timing der Hörrunde

  1. Bewerben 09.05.2022 - 29.05.2022
    Bewerben
  2. Hören 13.06.2022 - 03.07.2022
  3. Rezensieren 04.07.2022 - 17.07.2022

Bewirb dich jetzt für die Hörrunde zu "Und dann kam das Glück"​ und sichere dir die Chance auf eines von 20 kostenlosen Hörbüchern!

Gelesen wird das Hörbüch von Ilka Teichmüller.

Wenn du wissen möchtest, wie eine Lese/Hörrunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer:innen achten, schau doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Hörrunde

Veröffentlicht am 14.05.2022

Es ist was ganz anderes, als ich sonst lese. Aber ich erweitere gerne meinen Horizont. Ich bin offen für neues

Es ist was ganz anderes, als ich sonst lese. Aber ich erweitere gerne meinen Horizont. Ich bin offen für neues

Veröffentlicht am 13.05.2022

Das Cover ist mir sofort ins Auge gesprungen und hat mich animiert die Leseprobe zu öffnen. Die Geschichte spricht mich auf Anhieb an. Die lockere Art macht es interessant, so dass ich gerne weiterlesen ...

Das Cover ist mir sofort ins Auge gesprungen und hat mich animiert die Leseprobe zu öffnen. Die Geschichte spricht mich auf Anhieb an. Die lockere Art macht es interessant, so dass ich gerne weiterlesen möchte.Der Schreibstil ist flüssig, und man taucht sofort in die Geschichte ein

Veröffentlicht am 13.05.2022

Das Cover gefällt mir relativ gut. Die Tragweise der Kleidung erscheint mir allerdings etwas zu modern und mir persönlich hätte ein einziger Tempel rechts oder links besser gefallen.
Einen Link zur Leseprpbe ...

Das Cover gefällt mir relativ gut. Die Tragweise der Kleidung erscheint mir allerdings etwas zu modern und mir persönlich hätte ein einziger Tempel rechts oder links besser gefallen.
Einen Link zur Leseprpbe habe ich leider nicht entdeckt, der "Klappentext" aber macht Lust auf mehr.
Ich erwarte realistische Persönlichkeitsbilder der Mitglieder der beiden Familien, eine gute Einordnung der Handlung in die gewählte Zeit und nachvollziehbare Handlungen.

Veröffentlicht am 13.05.2022

Die Stimme der Erzählerin gefällt mir bisher sehr gut und ich bin auf die Geschichte gespannt. Ich habe früher einiges von Iny Lorenz gelesen und hätte mal wieder Lust auf eine Geschichte von ihr

Die Stimme der Erzählerin gefällt mir bisher sehr gut und ich bin auf die Geschichte gespannt. Ich habe früher einiges von Iny Lorenz gelesen und hätte mal wieder Lust auf eine Geschichte von ihr

Veröffentlicht am 11.05.2022

Gefällt mir sehr gut

Gefällt mir sehr gut