Leserunde zu "Beta Hearts" von Marie Graßhoff

Das furiose Finale der packenden Cyberpunk-Trilogie
Cover-Bild Beta Hearts
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Marie Graßhoff (Autor)

Beta Hearts

Roman

Im Jahr 2101 gibt eine neue Waffe abermals Hoffnung im Kampf gegen die künstliche Intelligenz KAMI. Es ist eine Person aufgetaucht, die in der Lage zu sein scheint, dem gottähnlichen Wesen die Stirn zu bieten. Doch die Zivilisation steht bereits an der Schwelle zum Untergang. Ist die Menschheit noch zu retten, und ist sie es überhaupt wert, gerettet zu werden? Die junge Kämpferin Andra zweifelt an ihrer Mission, KAMI zu vernichten ...

Countdown

11 Tage

Bewerben bis 23.08.2020.

Status

  • Plätze zu vergeben: 25
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 116

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Manuskript
  • Manuskript + Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 27.07.2020 - 23.08.2020
    Bewerben
  2. Lesen 07.09.2020 - 27.09.2020
  3. Rezensieren 28.09.2020 - 11.10.2020

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Beta Hearts" und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Wir freuen uns sehr, dass die Autorin auch diese Leserunde begleitet. Unter "Fragen an Marie Graßhoff" könnt ihr euch direkt an sie wenden. 

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Bitte beachtet, dass es sich bei der Leseprobe um eine noch nicht korrigierte Version handelt. Sie kann also noch Fehler beinhalten.

WICHTIGER HINWEIS: Dies ist der dritte Teil einer Trilogie. Wenn ihr euch für die Leserunde bewerbt, solltet ihr "Neon Birds" und "Cyber Trips" unbedingt gelesen haben.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 11.08.2020

Ich hab mal die Finger von der Leseprobe gelassen, weil ich sonst nur gerne weiterlesen möchte - besonders nach dem fiesen Ende von Cyber Trips! Mir hat Cyber Trips sooooooo gut gefallen und ich erhoffe ...

Ich hab mal die Finger von der Leseprobe gelassen, weil ich sonst nur gerne weiterlesen möchte - besonders nach dem fiesen Ende von Cyber Trips! Mir hat Cyber Trips sooooooo gut gefallen und ich erhoffe mir ein spannendes und aufregendes Finale. Der Schreibstil von Marie ist eh ein Träumchen! Bin gespannt was sie uns da tolles gezaubert hat…

Veröffentlicht am 11.08.2020

Das Cover ist im gleichen Schemata aufgebaut wie die vorherigen Bänder. Neonfarbig, trotzdem düster gehalten und zum Titel Beta Hearts passend. Das gibt im Bücherschrank ein harmonisches Bild und man präsentiert ...

Das Cover ist im gleichen Schemata aufgebaut wie die vorherigen Bänder. Neonfarbig, trotzdem düster gehalten und zum Titel Beta Hearts passend. Das gibt im Bücherschrank ein harmonisches Bild und man präsentiert die Trilogie gerne.
Man wird gleich in die Stimmung versetzt, die beim Cliffhanger von Cyber Trips aufkam.

Man wird sofort in die hitzige Situation rein katapultiert und verspürt die Angst der Charaktere. Man spürt die Gefühle und Emotionen der Charaktere. Man hat alle Charaktere ins Herz geschlossen und meine Angst um Okijen wächst immer weiter. Ich glaube daran, dass Byth ihr bestes gibt und hoffe das er wieder auf die Beine kommt. Ich kann in der Situation mit Andra so mitfühlen, ihre Sorge um Okijen ist absolut nachvollziehbar und trotzdem zeigt sie eine unfassbare Stärke um ihn und die anderen zu schützen. Auch das sie die Schusswaffe annimmt trotz mangelnder Erfahrung, zeugt von Mut und Beschützerinstinkt.

Flover und Luke passen mit ihrer Art und Weise in die Szenerie und ich bin so gespannt wie es mit den beiden weitergeht, denn die Charakterentwicklung von Flover und Luke sind sehr gelungen. Ich bin auch neugierig wie sich Byth in Beta Hearts macht, nachdem wir über ihre Fähigkeiten erfahren haben. Ich bin mir sicher, dass sie mit ihren Wissen als Mechanikerin Okijen zusammenflicken kann.

Die Kämpfe waren wieder fantastisch dargestellt, man konnte sie sich genauestens vorstellen. Ich hab auch beim lesen an einigen Passagen kurz den Atem anhalten müssen, vor Schock dass Andra und Co. was schlimmes durch die Mojas passieren könnte. Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen als Marshall auftauchte. Sie ist so eine genial geschriebene Power Frau. Und Halleluja Gerta ist back! (Das Liza sie mit bringt war SO unerwartet!)


Ich hoffe, dass im weiteren Verlauf ohne große Komplikationen Okijen und die anderen Verletzte verarztet werden. Ich bin auch gespannt was KAMI als nächsten Schritt machen wird und wie die KI sich gegenüber Byth verhält. Über Byth würde ich auch gerne mehr wissen und auch die Reaktionen zu ihre „Modifikation“ bei den anderen wäre interessant mit anzusehen.

Im großen Ganzen fand ich die Leseprobe beindruckend. Marie Grasshoff blieb ihrem Schreibstil treu. Die Zeilen konnte man flüssig lesen und die Worte wurden vor meinen Augen zu Bildern. So mag ich es am Liebsten, wenn man sich alles genauestens Vorstellen kann.

Ich bin sehr gespannt auf die weiteren Kapitel und die Entwicklung der Story, die Höhepunkte und auch auf das Ende. (Auch wenn ich gerne noch viel mehr von den Charaktere lesen möchte...!) Schafft es die Menschheit KAMI zu stürzen? Wird Okijen überleben? Was ist mit Flover? Hach, so viele Fragen und ich weis genau das sie in Beta Hearts alle beantwortet werden! Die Spannung steigt!

Veröffentlicht am 11.08.2020

Es geht genau so spannend weiter wie Cyber Trips geendet hat. Ich bin so gespannt was die Charaktere noch durchmachen müssen. Wird Okijen wieder komplett gesund? Was ist eigentlich jetzt mit Byth? Und ...

Es geht genau so spannend weiter wie Cyber Trips geendet hat. Ich bin so gespannt was die Charaktere noch durchmachen müssen. Wird Okijen wieder komplett gesund? Was ist eigentlich jetzt mit Byth? Und meinem liebsten Charakter Flover? Warum fragt ihn denn keiner, was er so mit Kami aka Shiva getrieben hat?
Und wie soll bitte die Welt gerettet werden? Für mich völlig unvorstellbar - deshalb bin ich so gespannt, was Marie Grasshoff sich da ausgedacht hat!

Veröffentlicht am 11.08.2020

Das Ende von Cyber Trips war sehr episch, weshalb ich mich sehr gefreut habe weiterzulesen, auch wenn der Anfang von Beta Hearts meine Vorfreude nur noch gesteigert hat. Der Schreibstil hat mir auch schon ...

Das Ende von Cyber Trips war sehr episch, weshalb ich mich sehr gefreut habe weiterzulesen, auch wenn der Anfang von Beta Hearts meine Vorfreude nur noch gesteigert hat. Der Schreibstil hat mir auch schon in den ersten beiden Büchern gefallen, denn Marie Graßhoff hat es geschafft unglaubliche Spannung aufzubauen und trotzdem oft auch wissenschaftliche Teile einzubauen. Ich freue mich sehr das Buch zu lesen, da ich ein episches und spannendes Ende erwarte und sehr gerne wissen möchte, was mit KAMI und den Protagonisten passiert. Auch nachdem sie zu Ende von Cyber Trips endlich alle zusammengefunden haben, bin ich sehr gespannt, ob sie es gemeinsam schaffen, die Welt zu retten.

Veröffentlicht am 11.08.2020

Was für eine grandiose Leseprobe 😍
Ich habe erst vor kurzem Cyber Trips beendet und bin noch gedanklich voll in der Geschichte drin, dennoch beginnt der finale Teil mit einer sehr guten Zusammenfassung, ...

Was für eine grandiose Leseprobe 😍
Ich habe erst vor kurzem Cyber Trips beendet und bin noch gedanklich voll in der Geschichte drin, dennoch beginnt der finale Teil mit einer sehr guten Zusammenfassung, um sich nochmal daran zu erinnern was bisher geschah. Somit könnte man auch wieder perfekt in die Geschichte hineinfinden, wenn schon etwas Zeit zum Vorgänger vergangen ist.

Ich finde es faszinierend, dass Marie ihren klaren und wiedererkennbaren Aufbau der Story hat.
Zuerst folgt der sehr poetische Epilog, indem man mehr über KAMI und ihre Denkansätze erfährt, die auch mich über das Leben und die Welt nachdenken lassen. Dann folgt die actionreiche Story, mit so unfassbar tollen Charakteren und krassen Wendungen und endet wieder mit KAMI's Gedanken.

Während man im ersten Teil die Charaktere nach und nach kennen lernt und im zweiten Teil ihre Zusammenführung miterleben kann, ist man jetzt dabei, wie die komplette Truppe erneut gegen KAMI kämpft und ich bin so gespannt, was sich auch zwischenmenschlich noch verändert.

Ich hoffe man merkt, dass ich die ganze Reihe liebe und mich sehr auf Beta Hearts freue. Deswegen würde ich mich unglaublich freuen, bei der Leserunde teilnehmen zu können und wieder einen tollen Austausch hier zu haben. :-)