Leserunde zu "Café Engel - Eine neue Zeit" von Marie Lamballe

Der fulminante Auftakt der Café-Engel-Trilogie

Dieser Roman erzählt die mitreißende Geschichte einer Caféhausdynastie im Wandel des 20. Jahrhunderts. Freut euch auf schillernde Figuren, brisante Verwicklungen und einen lebendig ausgeleuchteten Schauplatz!

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Café Engel" und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Besonders freuen wir uns darüber, dass die Autorin die Leserunde begleiten wird. Unter "Fragen an Marie Lamballe" könnt ihr euch direkt an sie wenden.

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 31.12.2018 - 20.01.2019
    Bewerben
  2. Lesen 04.02.2019 - 03.03.2019
  3. Rezensieren 04.03.2019 - 17.03.2019

Countdown

3 Tage

Bewerben bis 20.01.2019.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 138

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Manuskript
  • Manuskript + Buch
Cover-Bild Café Engel
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Marie Lamballe (Autor)

Café Engel

Eine neue Zeit. Roman

Wiesbaden, 1945. Der Zweite Weltkrieg ist zu Ende, und das Café Engel - einst Treffpunkt schillernder Persönlichkeiten - blieb wie durch ein Wunder verschont. Als Hilde Koch und ihre Mutter Else das Café wiedereröffnen, trüben schon bald erste Konflikte den jungen Frieden. Durch die Ankunft der schönen Luise, die sich als geflüchtete Cousine aus Ostpreußen vorstellt, fühlt Hilde sich zurückgesetzt. Zwischen den ungleichen Cousinen wächst eine Rivalität, die die Atmosphäre im Café zu vergiften droht. Bis beide Frauen begreifen, dass sie etwas gemeinsam haben: ein Geheimnis aus Kriegszeiten, das sie bis heute fürchten.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 02.01.2019

Der erste Eindruck vom Buch war gut und auch das Genre spricht mich sehr an . Der Schreibstift kommt gut rüber und ich bin gespannt wie die Handlung weitergehen wird !

Der erste Eindruck vom Buch war gut und auch das Genre spricht mich sehr an . Der Schreibstift kommt gut rüber und ich bin gespannt wie die Handlung weitergehen wird !

Veröffentlicht am 02.01.2019

Die Farbtöne im Cover finde ich wunderbar gewählt. Das Buch würde mich schon aufgrund des Covers im Laden einladen auf die Rückseite zu blicken.

Die Farbtöne im Cover finde ich wunderbar gewählt. Das Buch würde mich schon aufgrund des Covers im Laden einladen auf die Rückseite zu blicken.

Veröffentlicht am 02.01.2019

Das Cover lässt auf ein spannenden historischen Roman hoffen, doch leider finde ich diese Art von Cover, wo eine Frau von hinten gezeigt wird, langsam abgedroschen, da die meisten historischen Romane heute ...

Das Cover lässt auf ein spannenden historischen Roman hoffen, doch leider finde ich diese Art von Cover, wo eine Frau von hinten gezeigt wird, langsam abgedroschen, da die meisten historischen Romane heute so ausschauen und somit wirkt dass Cover nicht sehr auffällig.
Die Leseprobe hat mich jedoch schnell in seinen Bann gezogen. Es ist bis hier hin einfach und schnell zu lesen. Auch schafft es die Autoren die Bilder der vorhanden Scene mit ihrer Art zu schreiben, gut darzustellen. Dir Charakter sind bis jetzt zwei starke Mädchen die in der Zeit des Nationalsozialismus leben, was bei mir einen guten Eindruck hinterlassen hat, da ich gerne Bücher über selbstsichere und selbstständige Frauen lese. Besonders der Charakter Luisa hat mich schnell in ihren Bann gezogen.
Der Anfang der Geschichte verspricht eine eine spannende Handlung über das Leben von zwei jungen Frauen, die beide doch charakterlich ähnlich sind.

Veröffentlicht am 02.01.2019

Das Cover spricht mich sehr an, erinnert ein wenig an die Ken Follet Reihe. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut man kann sich gut in die Zeit hineinversetzen, und auch die Charaktere sind gut beschrieben. ...

Das Cover spricht mich sehr an, erinnert ein wenig an die Ken Follet Reihe. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut man kann sich gut in die Zeit hineinversetzen, und auch die Charaktere sind gut beschrieben. Der erste Eindruck der Hauptcharaktere ist bisher gut , bin gespannt wie sich das im Laufe des Buchs verhält. Ich würde gerne wissen um welches Geheimnis es geht und wie die beiden Frauen das ganze meistern.

Veröffentlicht am 02.01.2019

Ich lese diverse Genre, jedoch muss das Buch fesselnd sein und mich in die zu erzählende Geschichte eintauchen lassen. Auf den ersten Blick scheint mir, dass dies solch ein Buch ist - geheimnisvoll, konfliktbeladen, ...

Ich lese diverse Genre, jedoch muss das Buch fesselnd sein und mich in die zu erzählende Geschichte eintauchen lassen. Auf den ersten Blick scheint mir, dass dies solch ein Buch ist - geheimnisvoll, konfliktbeladen, emotional und doch schön.