Leserunde zu "Das tödliche Wort "von Genevieve Cogman.

Ein Roman rund um Bücher, Bibliothekare und Magie
Cover-Bild Das tödliche Wort
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Genevieve Cogman (Autor)

Das tödliche Wort

Roman

Dr. Arno Hoven (Übersetzer)

Seit Ewigkeiten erschüttern Auseinandersetzungen zwischen den Drachen und Elfen das Multiversum. Unter dem Einfluss der Agenten der unsichtbaren Bibliothek kehrt nun endlich Einigung ein. Vertreter beider Parteien kommen im Paris des Fin de zusammen, um einen Friedensvertrag zu unterzeichnen. Doch dann wird der Chefunterhändler der Drachen ermordet, und Irene Winters stößt in ihren Ermittlungen auf mehr als nur eine Ungereimtheit, die Drachen und Elfen gleichermaßen in Verdacht bringen ...

Countdown

13 Tage

Bewerben bis 27.10.2019.

Status

  • Plätze zu vergeben: 25
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 35

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Manuskript
  • Manuskript + Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 07.10.2019 - 27.10.2019
    Bewerben
  2. Lesen 11.11.2019 - 01.12.2019
  3. Rezensieren 02.12.2019 - 15.12.2019

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Das tödliche Wort" und sichert euch die Chance auf eines von 25 Leseexemplaren!

Bei diesem Roman handelt es sich um den 5. Band der erfolgreichen Reihe um die unsichtbare Bibliothek. Er ist aber unabhängig von den Vorgängerbänden zu lesen.

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 13.10.2019

Das Cover gefällt mir sehr gut, da es erahnen lässt, dass der Zentrale Handlungsort Paris, sich in einer früheren Welt befindet, in der es noch einen Vintageartigen Kleidungsstil gibt und es vielleicht ...

Das Cover gefällt mir sehr gut, da es erahnen lässt, dass der Zentrale Handlungsort Paris, sich in einer früheren Welt befindet, in der es noch einen Vintageartigen Kleidungsstil gibt und es vielleicht auch noch keine Autos gibt. Der Schreibstil der Autorin hat es mir schon in den vergangen Büchern sehr angetan, da sie die Umstände, Umgebung und Personen so gut beschreibt, dass man meinen könnte, man wäre selbst da, ohne sich in unwichtigen Details zu verlieren. Irene hat ihre schroffe, direkte und auch etwas ironische Art beibehalten, während Kai den Eindruck macht, als hätte er sie betrogen und als würde er auf unschludig tun. Vom Fortgang der Handlung erwarte ich, dass die Anspannung zwischen Drachen und Elfen größer wird und es vielleicht auch zu einem Kampf kommt. Außerdem wird aufgeklärt werden, ob Kai die Bibliothek und Irene hintergangen und ausspioniert hat oder ob der Brief am Anfang zu einem Plan von Irene und Kai gehört.

Veröffentlicht am 13.10.2019

Das Cover ist besonders und paßt gut zum Fantasy-Genre. Die Mischung einer gezeichneten Karte von Paris und die darüber dargestellten Zylinder und Taschenuhr schaffen die Parallele zum Inhalt. Sehr schön ...

Das Cover ist besonders und paßt gut zum Fantasy-Genre. Die Mischung einer gezeichneten Karte von Paris und die darüber dargestellten Zylinder und Taschenuhr schaffen die Parallele zum Inhalt. Sehr schön auch die Verzierungen des Titels mit Pokal und Pfeifen sowie dem Farbverlauf.

Der Schreibstil ist locker, flüssig und macht Lust, das Buch zu lesen. Ich habe mich gefreut, daß man diesen Teil der Serie unabhängig von den ersten lesen kann- auch, wenn ich dies' wohl nun nachholen werde.
Den ersten Teil der Reihe habe ich mir bestellt und freue mich schon, ihn zu lesen.

Veröffentlicht am 13.10.2019

Das Cover gefällt mir sehr, da es verwirrend und mystisch erscheint. Die LP hat mich neugierig gemacht. Gerne würde ich mit lesen wollen.

Das Cover gefällt mir sehr, da es verwirrend und mystisch erscheint. Die LP hat mich neugierig gemacht. Gerne würde ich mit lesen wollen.

Veröffentlicht am 13.10.2019

mega gut

mega gut

Veröffentlicht am 13.10.2019

sehr gut

sehr gut