Leserunde zu "Dein Herz vergisst nicht" von Jody Perry

Er liebt sie über alles. Sie weiß nicht mehr, wer er ist
Cover-Bild Dein Herz vergisst nicht
Produktdarstellung
(30)
  • Cover
  • Geschichte
  • Charaktere
  • Erzählstil
  • Atmosphäre

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Jodi Perry (Autor)

Dein Herz vergisst nicht

Roman

Kerstin Ostendorf (Übersetzer)

"Wenn ich dich mal so geliebt habe, wie alle behaupten, müsste mein Herz das nicht noch fühlen?" - Jemma
"Ich habe versprochen, dich in Gesundheit und Krankheit zu lieben, und ich stehe zu jedem Wort." - Braxton

Jemma und Braxton gehören zusammen. Sie sind Sandkastenfreunde, Seelenverwandte und seit Kurzem Mann und Frau. Doch ein schrecklicher Autounfall zerstört ihr Glück. Als Jemma aus dem Koma erwacht, erkennt sie die Menschen um sich herum nicht wieder. Nicht einmal Braxton. Verzweifelt beginnt er, ihr Briefe zu schreiben und von der wunderbaren Liebe zu erzählen, die sie einst verbunden hat ...

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 04.03.2019 - 24.03.2019
  2. Lesen 08.04.2019 - 28.04.2019
  3. Rezensieren 29.04.2019 - 12.05.2019

Bereits beendet

Ein zutiefst berührender Roman über die Macht der Liebe und der Erinnerung.

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Dein Herz vergisst nicht" von Jody Perry und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 24.03.2019

Das Cover ist sehr schön und auch der Schreibstil gefällt mir. Die Charaktere sind vielfältig angelegt und haben Tiefe. Ich erwarte einen romantischen und spannenden Fortgang der Handlung.

Das Cover ist sehr schön und auch der Schreibstil gefällt mir. Die Charaktere sind vielfältig angelegt und haben Tiefe. Ich erwarte einen romantischen und spannenden Fortgang der Handlung.

Veröffentlicht am 23.03.2019

Diese Art von Romane lese ich am liebsten. Ein bischen mystisch und spannend zugleich.
Es wäre meine erste Leserunde.
Ich bin gespannt darauf, wie die ganze Sache ausgeht.
Das Cover lässt vermuten, daß ...

Diese Art von Romane lese ich am liebsten. Ein bischen mystisch und spannend zugleich.
Es wäre meine erste Leserunde.
Ich bin gespannt darauf, wie die ganze Sache ausgeht.
Das Cover lässt vermuten, daß alles gut wird, es gefällt mir gut.

Veröffentlicht am 23.03.2019

Beim Lesen der Beschreibung hat mich das Buch an Wie ein einziger Tag von Nicolas Sparks erinnert, was eine meiner Lieblings-Liebesgeschichten ist.

Beim Lesen der Beschreibung hat mich das Buch an Wie ein einziger Tag von Nicolas Sparks erinnert, was eine meiner Lieblings-Liebesgeschichten ist.

Veröffentlicht am 23.03.2019

Das Cover des Buches ist in sehr lieblichen Farben gehalten, was darauf vermuten lässt, dass das Buch von Liebe handelt. Nach dem Lesen der Leseprobe, lässt sich diese Vermutung nun auch bestätigen.
Meiner ...

Das Cover des Buches ist in sehr lieblichen Farben gehalten, was darauf vermuten lässt, dass das Buch von Liebe handelt. Nach dem Lesen der Leseprobe, lässt sich diese Vermutung nun auch bestätigen.
Meiner Meinung nach ist das Cover sehr ansprechend gestaltet und führt einen dazu, sich mit diesem Buch weiter beschäftigen zu wollen.
Der Schreibstil macht es einem sehr leicht die einzelnen Abschnitte schnell hintereinander wegzulassen, da die gewählte Sprache sehr leicht zu verstehen ist. Des Weiteren kann man sich sehr gut in die einzelnen Chataktere reinversetzen und leidet sozusagen mit ihnen.
Vor allem in Braxtons Lage konnte ich mich sehr gut reinversetzen und konnte seine Aufruhe verstehen. Ich hoffe, dass es für ihn und Jemma ein Happy end gibt, da man gleich zum Anfang die tiefgründige Liebe zwischen den beiden spüren konnte. Jemma hat ein sehr vernünftigen Eindruck auf mich hinterlassen, so dass ich mir gar nicht hätte vorstellen können, dass sie während des Autofahrens ihr Handy suchen würde, doch ich sollte mich getäuscht haben.
Jemmas Eltern machen einen sehr leidenden Eindruck, was ja auch verständlich ist, doch dass sie ihren Konflikt selbst im Krankenhaus nicht ablegen können, hat auf mich einen leicht schockierenden Eindruck hinterlassen.
Ich hoffe, dass Jemma und Braxton wieder zu einander finden werden und ihr fantastisches Leben weiter miteinander verbringen können. Doch ich denke auch, dass es in der Handlung viele mitreizende Momente geben wird und sich somit selbst in die Lage hineinversetzt fühlt.
Ich würde mich sehr freuen diese wundervolle Geschichte weiterlesen zu dürfen.

Veröffentlicht am 22.03.2019

Ich finde die Probe erfrischend und sie hat mich sehr neugierig auf das Buch gemacht

Ich finde die Probe erfrischend und sie hat mich sehr neugierig auf das Buch gemacht