Leserunde zu "Der Attentäter" von Ulf Schiewe

Er hat nur ein Ziel: den Thronfolger zu töten
Cover-Bild Der Attentäter
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Ulf Schiewe (Autor)

Der Attentäter

Historischer Thriller

Juni 1914. Es ist die Woche, die alles entscheidet. Die Woche, in der sich drei junge Serben auf den Weg nach Sarajevo machen. Dort soll Franz Ferdinand, Thronfolger Österreich-Ungarns, einem Militärmanöver beiwohnen - und sterben. Gavrilo Princip und seine Gefährten haben sich seit Monaten auf diesen Tag vorbereitet. Doch dem Geheimdienst sind Gerüchte zu Ohren gekommen, und Major Rudolf Markovic tut alles, um den Thronfolger zu retten und eine diplomatische Katastrophe zu vermeiden ...

Ulf Schiewe lässt uns diese entscheidende Woche der europäischen Geschichte hautnah miterleben - packend und extrem spannend.

Countdown

15 Stunden

Bewerben bis 10.12.2019.

Status

  • Plätze zu vergeben: 25
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 90

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 20.11.2019 - 10.12.2019
    Bewerben
  2. Lesen 25.12.2019 - 14.01.2020
  3. Rezensieren 15.01.2020 - 28.01.2020

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Der Attentäter" und sichert euch die Chance auf eines von 25 Leseexemplaren!

Wir freuen uns besonders darüber, dass der Autor die Leserunde betreut. Unter "Fragen an Ulf Schiewe" könnt ihr euch direkt an ihn wenden.

Bei unserer Spannungs-Mittwoch-Leserunde startet jeden Mittwoch eine neue Bewerbungsphase für einen Titel aus dem Krimi- oder Thrillerbereich - für alle, die Nervenkitzel lieben und immer auf der Suche nach fesselndem Lesestoff sind!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 09.12.2019

Das Cover hat auf jeden Fall meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen und schon mal eine gewisse Neugierde geweckt. Der Titel hat dann sein übriges getan und schon musste ich die Leseprobe unbedingt lesen. ...

Das Cover hat auf jeden Fall meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen und schon mal eine gewisse Neugierde geweckt. Der Titel hat dann sein übriges getan und schon musste ich die Leseprobe unbedingt lesen. Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und durch die Perspektivenwechsel erfährt man die Geschichte auch aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln.

Gerade der junge Serbe Gavrilo hat mein Interesse geweckt. Ich habe mich schon während der Schulzeit sehr für den Ersten Weltkrieg und dessen Beginn interessiert. Mich interessieren in diesem Fall vor allem seine Hintergründe und Ansichten im Bezug auf das Attentat.
Aber auch die Offiziere die für die Sicherheit des Thronfolgers verantwortlich sind finde ich nicht uninteressant, da man von dieser Seite ja auch entscheidene Informationen zum Hergang der Tat erfahren kann, bzw. zu den Gründen der bisher augenscheinlich zu wünschen übrig lassenden Sicherheitsvorkehrungen kommen kann.

Ich erwarte vom Fortgang der Handlung wie bereits erwähnt noch genauere Informationen über den Hintergrund, aus der Sicht des Autors. Aber insgesamt hoffe ich einfach auf ein sehr spannendes Buch.

Veröffentlicht am 09.12.2019

Das Cover sieht außergewöhnlich schön gestaltet aus und konnte mich vom ersten Moment an überzeugen.
Ich erwarte mir eine spannende Geschichte, mit einer ebenso großartigen Atmosphäre und besonders präzise ...

Das Cover sieht außergewöhnlich schön gestaltet aus und konnte mich vom ersten Moment an überzeugen.
Ich erwarte mir eine spannende Geschichte, mit einer ebenso großartigen Atmosphäre und besonders präzise ausgearbeiteten Charakteren, die mein Herz gewinnen und die Handlung perfekt rüberbringen.

Veröffentlicht am 09.12.2019

Es liest sich gut und ich denke, dass man sich gespannt von Seite zu Seite blättern wird.
Ich bin sehr gespannt, wie verflochten die wahren Ereignisse mit den geschilderten Handlungen zusammenpassen werden.

Es liest sich gut und ich denke, dass man sich gespannt von Seite zu Seite blättern wird.
Ich bin sehr gespannt, wie verflochten die wahren Ereignisse mit den geschilderten Handlungen zusammenpassen werden.

Veröffentlicht am 08.12.2019

Die Leseprobe ist sehr bildhaft geschrieben. Man kann sich tatsächlich in die damaligen Geschehnisse reinfühlen und fiebert mit, was denn so alles getan und gesagt wurde in der Vorbereitung, Was hing noch ...

Die Leseprobe ist sehr bildhaft geschrieben. Man kann sich tatsächlich in die damaligen Geschehnisse reinfühlen und fiebert mit, was denn so alles getan und gesagt wurde in der Vorbereitung, Was hing noch dran, wer ist noch beteiligt, ... etc. etc.
Gleichzeitig wird versucht zu zeigen, was bei den beteiligten vorgeht, dass sie sich zu so einer Tat hinreißen lassen. Es ist spannend mitzulesen und man fragt sich, welche Zwischenschritte noch nötig waren, um an das bekannte Ziel heranzukommen.

Veröffentlicht am 08.12.2019

Die Leseprobe ist sehr spannend geschrieben und obwohl die Geschehnisse schon so alt sind ist das Thema immernoch topaktuell und wiederholen sich leider immer wieder. Das Cover finde ich sehr ansprechend. ...

Die Leseprobe ist sehr spannend geschrieben und obwohl die Geschehnisse schon so alt sind ist das Thema immernoch topaktuell und wiederholen sich leider immer wieder. Das Cover finde ich sehr ansprechend. Und eine Geschichtsstunde verpackt in eine interessante Geschichte ist wohl die beste Art zu lernen.
Ich würde mich sehr freuen bei dieser Leserunde dabei sein zu dürfen!