Leserunde zu "Die Hochhausspringerin" von Julia von Lucadou

Was macht den Menschen menschlich, wenn er perfekt funktioniert?

Willkommen in der Zukunft. In einer Welt, in der innere Ausgeglichenheit obligato­risch ist, Anpassung begehrenswert und die Transparenz total. Eine Welt, fast wie unsere.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit "Die Hochhausspringerin" eine weitere gemeinsame Leserunde mit dem Hanser Verlag anbieten können! Der Roman ist das Debüt von Julia von Lucadou, die 1982 in Heidelberg geboren wurde und promovierte Filmwissenschaftlerin ist. Sie arbeitete als Regieassistentin, Redakteurin beim Fernsehen und als Simulationspatientin. Unter "Fragen an die Autorin" könnt ihr euch direkt an Julia von Lucadou wenden.

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 02.07.2018 - 22.07.2018
  2. Lesen 06.08.2018 - 26.08.2018
    Lesen
  3. Rezensieren 27.08.2018 - 09.09.2018
  1. Abschnitt 1, KW 32, Seite 1 bis 92 (inkl. Kapitel 8) bis 12.08.2018
  2. Abschnitt 2, KW 33, Seite 93 bis 180 (inkl. Kapitel 22) bis 19.08.2018
  3. Abschnitt 3, KW 34, Seite 181 bis Ende bis 26.08.2018
Cover-Bild Die Hochhausspringerin
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Julia von Lucadou (Autor)

Die Hochhausspringerin

Roman

Riva ist Hochhausspringerin – ein perfekt funktionierender Mensch mit Millionen Fans. Doch plötzlich weigert sie sich zu trainieren. Kameras sind allgegenwärtig in ihrer Welt, aber sie weiß nicht, dass sie gezielt beobachtet wird: Hitomi, eine andere junge Frau, soll Riva wieder gefügig machen. Wenn sie ihren Auftrag nicht erfüllt, droht die Ausweisung in die Peripherien, wo die Menschen im Schmutz leben, ohne Möglichkeit, der Gesellschaft zu dienen. Was macht den Menschen menschlich, wenn er perfekt funktioniert? „Die Hochhausspringerin“ führt in eine brillante neue Welt, die so plausibel ist wie bitterkalt. Julia von Lucadou erzählt von ihr mit der Meisterschaft der großen Erzählungen über unsere Zukunft.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Vorstellungsrunde

Profilbild von MarenKahl

MarenKahl

Mitglied seit 15.03.2017

Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog it's too dark to read. Groucho Marx

Veröffentlicht heute um 09:45 Uhr

Hallo zusammen!

Herzlich willkommen zur Leserunde! Ab sofort ist die Vorstellungsrunde eröffnet und ihr könnt euch hier austauschen, bevor es am 06.08. mit dem Lesen des ersten Abschnitts losgeht. In den kommenden Tagen erhaltet ihr euer Leseexemplar per Post.
Denkt bitte daran, dass pro Woche immer nur die angegebenen Kapitel gelesen werden sollen. So sind alle Teilnehmer bei der Diskussion auf dem gleichen Stand.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit dem Buch und in der Leserunde. Bei Fragen meldet euch gerne!

Profilbild von Booklyn

Booklyn

Mitglied seit 15.03.2018

Lesen stärkt die Seele - Voltaire

Veröffentlicht heute um 09:57 Uhr

Fein, fein - habe grade die Mail bekommen, dass ich zur Leserunde ausgewählt wurde. Vielen Dank, ich freue mich sehr darauf, vor allem, da das mein allererster Science Fiction in Buchform ist. Bis dato habe ich dieses Genre immer nur als Film geschaut. Ich bin also sehr gespannt, denn die Leseprobe hat mich recht neugierig gemacht.

Kurz zu mir: Ich wohne mit meinem Mann in Südbaden an der Grenze zur Schweiz, bin 52 Jahre alt, habe zwei erwachsene Söhne und ich lese seit ich denken kann - mal mehr, mal weniger - meist mehr. Die Lesejury habe ich dieses Jahr im März für mich entdeckt und das ist nun meine fünfte Leserunde und die zweite mit Autorenbegleitung. Die Möglichkeit den Autor/die Autorin zu befragen fand ich sehr spannend und bin auch dieses Mal neugierig, was sich interessantes daraus ergibt.

Ich freue mich auf regen Austausch mit allen Teilnehmern der Leserunde - let´s go !!

Profilbild von julemaus94

julemaus94

Mitglied seit 20.07.2016

Bücher sind wie ein Garten, den man in der Tasche trägt

Veröffentlicht heute um 10:22 Uhr

Hallihallo!

Ich freue mich gerade riesig, dass ich bei der Leserunde dabei sein darf und bin schon sehr gespannt!

Ich bin 29, komme aus dem schönen Thüringen und verbringe meine Zeit mit fotografieren, sporteln und Lesen. Am Wochenende zieht es mich in unseren Garten und in die Natur.

Ich wünsche uns allen viel Spaß bei der Leserunde ;)

Profilbild von pizza

pizza

Mitglied seit 19.08.2017

Veröffentlicht heute um 12:56 Uhr

Ich freue mich sehr, dass ich mitlesen darf, vielen Dank! Die Leseprobe hat mir wirklich gut gefallen und ich bin schon unglaublich gespannt auf den Rest.

Zu mir: Ich bin 26 und Studentin aus Norddeutschland. Ich habe hier schon an ein paar Leserunden teilgenommen und freue mich wie immer auf den Austausch und die Diskussionen!

Profilbild von Tamagotchi

Tamagotchi

Mitglied seit 08.11.2017

Abwarten und Tee trinken? - Ach was, lieber lesen und Tee trinken....

Veröffentlicht heute um 14:38 Uhr

Oh, wie schön, ich bin dabei. Mir hat die Leseprobe gut gefallen, und so hoffe ich, dass das hier wieder eine lebhafte Austauschrunde wird.
Mein Lieblingsgenre ist Krimi/Thriller, aber ich habe auch schon Science Fiction mit Begeisterung gelesen, z.B. 'Die Optimierer' (Theresa Hannig) oder 'Cloud' (Claudia Pietschmann).
Zu mir: ich lebe mit Mann und Katze und vielen Gartentieren im wunderschönen Siegerland. Die Kinder sind längst erwachsen und aus dem Haus. So habe ich viel mehr Zeit zum Lesen als früher

Profilbild von Hellena92

Hellena92

Mitglied seit 22.12.2016

Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.

Veröffentlicht heute um 15:11 Uhr

Hei Leute,

ich freue mich riesig dabei sein zu dürfen!
Ich bin 26, Teilzeit Gesundheits- und Krankenpflegerin und TZ-Studentin und komme auch aus dem schönen Norddeutschland :)


Ich freue mich sehr auf die Runde mit euch und wünsche uns viel Spaß

Profilbild von Webervogel

Webervogel

Mitglied seit 15.01.2017

Veröffentlicht heute um 15:16 Uhr

Wie toll, dass ich hier dabei sein darf! Ich heiße Walli, bin 36 Jahre alt und lese meist Romane, aber auch gerne mal Krimis und Thriller und ab und an ein Jugendbuch ... hier hat mich die Leseprobe gleich sehr gefesselt. Dystopische Romane lese ich eigentlich erst seit letztem Jahr immer mal wieder, finde es aber sehr spannend, sich vorzustellen (und gemeinsam darüber zu diskutieren) wie die Zukunft sich entwickeln könnte ... und sich alleine so etwas auszudenken wie die Hochhausspringerin an sich - was für eine faszinierend-gefährliche Idee. Ich bin sehr gespannt auf die Welt, in die uns das Buch entführt!