Leserunde zu "Die Magdalena-Verschwörung" von Kathleen McGowan

Eine Verschwörung, die die Geschichtsschreibung auf den Kopf stellt
Cover-Bild Die Magdalena-Verschwörung
Produktdarstellung
(27)
  • Cover
  • Spannung
  • Geschichte
  • Figuren
  • Idee

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Kathleen McGowan (Autor)

Die Magdalena-Verschwörung

Thriller

Barbara Först (Übersetzer)

Ein besonders grausamer Mord versetzt London in Angst und Schrecken: Im Tower taucht eine kopflose Frauenleiche auf, verkleidet als die englische Königin Anne Boleyn. Gleichzeitig stößt die amerikanische Journalistin Maureen Paschal bei ihren Recherchen über Anne Boleyn auf bislang unbekannte Details aus deren Leben. War Anne Teil einer europaweiten Verschwörung? Ihre Nachforschungen bringen auch Maureen in Gefahr, denn es scheint, als sei der Killer jederzeit über ihre Entdeckungen informiert. Doch wie kommt er an diese Informationen? Was treibt ihn an? Der Mörder ist brandgefährlich, denn schon bald taucht die nächste Frauenleiche auf ...

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 01.05.2019 - 28.05.2019
  2. Lesen 12.06.2019 - 09.07.2019
  3. Rezensieren 10.07.2019 - 23.07.2019

Bereits beendet

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Die Magdalena-Verschwörung" von Kathleen McGowan und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Bei unserer Spannungs-Mittwoch-Leserunde startet jeden Mittwoch eine neue Bewerbungsphase für einen Titel aus dem Krimi- oder Thrillerbereich - für alle, die Nervenkitzel lieben und immer auf der Suche nach fesselndem Lesestoff sind!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 26.05.2019

Das Cover finde ich eher unspektakulär, mir fehlt ein bisschen der Reiz. Allerdings vermute ich, dass es so zur Reihe passt, das habe ich jetzt nicht überprüft.
Dennoch finde ich den Beginn bereits sehr ...

Das Cover finde ich eher unspektakulär, mir fehlt ein bisschen der Reiz. Allerdings vermute ich, dass es so zur Reihe passt, das habe ich jetzt nicht überprüft.
Dennoch finde ich den Beginn bereits sehr spannend. Man erfährt etwas über starke Frauen in der Vergangenheit - welche Verbindung gibt es zur Gegenwart und was hat die Journalistin damit zu tun, die eine zentrale Rolle zu spielen scheint, bisher aber noch nicht auftauchte?

Veröffentlicht am 26.05.2019

Das Cover hat eine sehr interessante Gestaltung, die mir sofort ins Auge gefallen ist. Der Titel klingt sehr interessant und der Klappentext hat mich endgütlig in seinen Bann gezogen. Also schnell auf ...

Das Cover hat eine sehr interessante Gestaltung, die mir sofort ins Auge gefallen ist. Der Titel klingt sehr interessant und der Klappentext hat mich endgütlig in seinen Bann gezogen. Also schnell auf Leseprobe öffnen geklickt!

Und es hat sich gelohnt. Der Prolog war spannend beschrieben und der Bruch zum ersten Kapitel stark. Die Mischung aus Aktuellem Zeitgeschehen und Historischem hat mir sehr gut gefallen. Super fand ich ebenfalls die einleitenden Worte der Autorin zu Quellen.
Ich bin gespannt, wie es weitergeht und ob der Fall gelöst werden kann.

Veröffentlicht am 26.05.2019

Mein erster Eindruck ist sehr positiv (ehrlich, wenn es nicht so wäre, würde ich mich hier nicht bewerben :-D)
Ich fange mal mit dem Schreibstil an: Die anfänglichen Fakten, die wir offenbar brauchen, ...

Mein erster Eindruck ist sehr positiv (ehrlich, wenn es nicht so wäre, würde ich mich hier nicht bewerben :-D)
Ich fange mal mit dem Schreibstil an: Die anfänglichen Fakten, die wir offenbar brauchen, um in die Geschichte, die in unserer Zeitperiode spielt, einzusteigen, kamen kurz, knapp, informativ aber zugleich sehr spannend. So einen Schreibstil liebe ich. Natürlich sind Hintergrundinformationen das A und O aber es gibt eine Menge Autoren, die sich mit solchen Sachen unglaublich aufhalten und das Lesen zum Teil etwas anstrengend machen, weil man das Gefühl hat auf der Stelle zu treten. Und das ist nach dem ersten Leseeindruck nicht der Fall. Ich mochte auch die Perspektivenwechsel, die mir erlaubten das Geschehen von verschiedenen Seiten zu betrachten. Der Schreibstil war auch hierbei sehr flüssig und schuf keine Verwirrung aus welcher Perspektive man gerade in die Geschichte einsteigt.
Zu den Charakteren kann ich bisher nicht viel sagen, da die bisherigen, die vorgekommen waren nicht den Eindruck machen, das man noch mal auf sie zurückkommt. Ich denke um darüber ein Urteil zu fällen, hätte die Leseprobe länger sein müssen. Ich bin sehr sehr gespannt, wie der/die Hauptcharakter/e sein wird/werden und ob man sie sympathisch oder abstoßend finden wird.
Zu guter Letzt zum Cover: Das schlichte Design passt sehr gut zu dem, was ich bisher gelesen habe. Außerdem finde ich, dass Architektur sehr gut eine Verknüpfung zwischen Vergangenheit und Gegenwart widerspiegelt, so wie auch der Inhalt des Buches in gewisser Weise geprägt sein mag. Und die Wahl der Kathedrale gibt Auskunft über den religiösen Inhalt, der in dieser Geschichte eine Rolle spielt. Also, sehr gut gewählt.

Ich erwarte natürlich erstmal die Ermittlungen zu dem Mord der Frau und die Verstrickungen und Recherchen zu dem Hintergrund des Mordes und warum sie so inszeniert wurde, wie sie schlussendlich vorgefunden wurde. Ich bete auf einen spannenden Krimi!

Also ich bin mega gespannt und hoffe, dass ich bei dieser Runde dabei sein kann. Ich bin voller Elan!!!

Veröffentlicht am 25.05.2019

Das Cover ist sehr interessant, es passt farblich nicht so gut zu einem Triller wie manch anderes aber genau das macht es so spannend.
Der Schreibstil ist angenehm zu lesen, die Autorin schafft es aber ...

Das Cover ist sehr interessant, es passt farblich nicht so gut zu einem Triller wie manch anderes aber genau das macht es so spannend.
Der Schreibstil ist angenehm zu lesen, die Autorin schafft es aber auch ein wortgewaltiges Bild zu zeichnen.
Ich bin wirklich beeindruckt von dem Schreibstil.
Aber auch die Figuren sind bis jetzt liebevoll gestaltet und es geht schon spannend los.

Veröffentlicht am 25.05.2019

Das Cover gefällt mir sehr gut. Der Prolog und der Auszug aus dem ersten Kapitel waren spannend geschrieben. Ich würde das Buch gerne lesen.

Das Cover gefällt mir sehr gut. Der Prolog und der Auszug aus dem ersten Kapitel waren spannend geschrieben. Ich würde das Buch gerne lesen.