Leserunde zu "Die Tänzerin vom Moulin Rouge" von Tanja Steinlechner

Eine junge Frau kommt aus der Armut und wird zum Star
Cover-Bild Die Tänzerin vom Moulin Rouge
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Tanja Steinlechner (Autor)

Die Tänzerin vom Moulin Rouge

Roman

Paris 1880. Louise Weber wächst als Tochter einer Wäscherin in bitterer Armut auf. Doch sie brennt für den Tanz. Immer wieder schleicht sie sich heimlich fort, in die Bars und Cafés am Montmartre, und steigt, gefördert von Künstlern wie August Renoir oder Toulouse Lautrec, zum Star des Moulin Rouge und zur international gefeierten Königin des Cancan auf. Doch die Angst, wieder in die Armut abzugleiten, quält sie. Und so setzt sie alles aufs Spiel: Wohlstand, Glück - und die Liebe ihres Lebens ...

Countdown

3 Tage

Bewerben bis 18.04.2021.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 84

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Leseexemplar
  • Leseexemplar + Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 29.03.2021 - 18.04.2021
    Bewerben
  2. Lesen 03.05.2021 - 23.05.2021
  3. Rezensieren 24.05.2021 - 06.06.2021

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Die Tänzerin vom Moulin Rouge" und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 14.04.2021

Ich liebe das Tanzen, ich liebe Paris und das Moulin Rouge hat schon immer eine Faszination und Anziehung auf mich ausgeübt - insofern hat mich der Titel des Buches natürlich sofort in seinen Bann gezogen. ...

Ich liebe das Tanzen, ich liebe Paris und das Moulin Rouge hat schon immer eine Faszination und Anziehung auf mich ausgeübt - insofern hat mich der Titel des Buches natürlich sofort in seinen Bann gezogen. Das Cover unterstreicht, dass auch für die zunächst noch etwas zurückhaltende junge Dame das Tanzlokal im Hintergrund eine anziehene Wirkung hat - ein absolut passendes und ansprechendes Titelbild!
Die Leseprobe liest sich flüssig und angenehm, Tanja Steinlechner gelingt es spielend, mich ins Paris des 19. Jahrhunderts zu entführen. Ein sehr angenehmer, beschreibender Schreibstil, der mir wahnsinnig gut gefällt. Louise als Protagonistin habe ich auch direkt ins Herz geschlossen. Ihre Arbeit in der Wäscherei wird lebensnah beschrieben und bereits zu Beginn des Buches ist Louises Sehnsuch nach Mehr, nach einem besseren Leben spürbar. Ob sie das mit Francines Hilfe erreichen kann? Nun bin ich wahnsinnig gespannt auf Louises ersten Tanz im Moulin Rouge, die Vorurteile, die daraus sicherlich entstehen werden, wie ihre Familie mit Louises Entwicklung umgehen wird - und ob sie letztendlich ihr Glück findet. Ich wünsche es ihr jetzt schon sehr!

Veröffentlicht am 14.04.2021

Das schöne Cover und der Titel des Buches machten mich sehr neugierig. Die Leseprobe übertraf meine Erwartungen bei weitem. Ich konnte mich sofort in die Welt von Louise reinversetzen, fühlte mit ihr, ...

Das schöne Cover und der Titel des Buches machten mich sehr neugierig. Die Leseprobe übertraf meine Erwartungen bei weitem. Ich konnte mich sofort in die Welt von Louise reinversetzen, fühlte mit ihr, litt mit ihr und bin sehr gespannt, ob sich ihre Träume und Hoffnungen erfüllen werden.
Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd.

Veröffentlicht am 14.04.2021

Ich habe die Leseprobe verschlungen und bin schon sehr gespannt auf alle Höhen und Tiefen, die das Buch verspricht! Das Cover finde ich sehr schön, es passt in die Zeit!

Ich habe die Leseprobe verschlungen und bin schon sehr gespannt auf alle Höhen und Tiefen, die das Buch verspricht! Das Cover finde ich sehr schön, es passt in die Zeit!

Veröffentlicht am 14.04.2021

Das Cover macht bereits neugierig und die Leseprobe ebenfalls. Man fühlt si h direkt in die Zeit versetzt und die Protagonistin wirkt sehr lebendig

Das Cover macht bereits neugierig und die Leseprobe ebenfalls. Man fühlt si h direkt in die Zeit versetzt und die Protagonistin wirkt sehr lebendig

Veröffentlicht am 14.04.2021

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es zieht mich magisch an. Der Schreibstil ist super. Louise ist eine junge Frau, die macht, was sie will. Sie ist fröhlich und hat Träume. Das gefällt mir sehr. Die Geschichte ...

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es zieht mich magisch an. Der Schreibstil ist super. Louise ist eine junge Frau, die macht, was sie will. Sie ist fröhlich und hat Träume. Das gefällt mir sehr. Die Geschichte hat mich sofort in ihren Bann gezogen und ich hätte am liebsten gleich weitergelesen. Sie trifft auf Gustave Renoir. Wie toll! Ich möchte unbedingt erfahren, was Louise erlebt und mit ihr gemeinsam nach Paris reisen,. Das wäre supertoll, da ich Paris über alles liebe.