Leserunde zu "Die verborgene Geschichte" von Genevieve Cogman

Ist das Kunst oder kann das … die Welt zerstören?
Cover-Bild Die verborgene Geschichte
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Genevieve Cogman (Autor)

Die verborgene Geschichte

Roman

Dr. Arno Hoven (Übersetzer)

Als Agentin der unsichtbaren Bibliothek ist es Irene Winters Aufgabe, die Balance zwischen Ordnung und Chaos innerhalb der unzählbaren Parallelwelten zu bewahren. Als ausgerechnet die Welt ihrer Schulzeit droht, ins Chaos zu stürzen, muss sie sich auf einen gefährlichen Handel einlassen: Sie soll ein Gemälde aus dem Kunsthistorischen Museum in Wien stehlen, um dafür ein seltenes Buch aus dem Besitz eines Sammlers, des Feenmannes Mr. Nemo, zu bekommen. Doch dieser spielt ein falsches Spiel ...

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 28.09.2020 - 18.10.2020
  2. Lesen 02.11.2020 - 22.11.2020
    Lesen
  3. Rezensieren 23.11.2020 - 06.12.2020
  1. Abschnitt 1, KW 45, Seite 1 bis 137 (inkl. Kapitel 9) bis 08.11.2020
  2. Abschnitt 2, KW 46, Seite 138 bis 237 (inkl. Kapitel 17) bis 15.11.2020
  3. Abschnitt 3, KW 47, Seite 238 bis Ende bis 22.11.2020

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Die verborgene Geschichte" und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Bitte beachtet:

Bei der Leseprobe handelt es sich um eine noch nicht korrigierte Version. Sie kann also noch Fehler beinhalten. 

Bei dem Buch handelt es sich um den 6. Band einer Reihe. Ihr solltet die Vorgänger gelesen haben, wenn ihr euch für die Runde bewerbt.

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 18.10.2020

Das Cover sieht so magisch aus und auch der Schreibstil ist göttlich. Die Charaktere gefallen mir bisher mega weil sie so gut beschrieben werden. Die Handlung soll genauso vortgesetzt werden wie sie angefangen ...

Das Cover sieht so magisch aus und auch der Schreibstil ist göttlich. Die Charaktere gefallen mir bisher mega weil sie so gut beschrieben werden. Die Handlung soll genauso vortgesetzt werden wie sie angefangen ...

Veröffentlicht am 18.10.2020

Mein erster Eindruck von der Leseprobe ist sehr angenehm . Hört sich sehr gut .Ich möchte mehr erfahren wie die Geschichte weitergeht .

Mein erster Eindruck von der Leseprobe ist sehr angenehm . Hört sich sehr gut .Ich möchte mehr erfahren wie die Geschichte weitergeht .

Veröffentlicht am 18.10.2020

hat mir gut gefallen - würde sicher gut zu meinen Favorisierten Genres gehören :-)

hat mir gut gefallen - würde sicher gut zu meinen Favorisierten Genres gehören :-)

Veröffentlicht am 18.10.2020

Das Memo an die Mitarbeitenden der Bibliothek ist ja schon klasse und lässt einen doch etwas an der selbst erwähnten Neutralität zweifeln..solange man nicht erwischt wird, kann man also doch noch Grenzen ...

Das Memo an die Mitarbeitenden der Bibliothek ist ja schon klasse und lässt einen doch etwas an der selbst erwähnten Neutralität zweifeln..solange man nicht erwischt wird, kann man also doch noch Grenzen übertreten.
Dann die Eltern kennen zu lernen ist auch super. Da bin ich mächtig gespannt wie sich das weiter entwickelt. Wer ist die Mutter, wer ist der Vater und warum wurde Irene gerade von den Eltern adoptiert. Den beiden glaube ich irgendwie nicht so ganz.
Der Zwischenfall auf dem Ball ist einfach typisch Irene. Herrlich, so dann ins Geschehen geschmissen zu werden.
Das Cover bleibt der Reihe treu und ist wieder gelungen.

Veröffentlicht am 18.10.2020

Es geht genauso spannend weiter wie die letzten Teile aufgehört haben. Die neuen Abenteuer von Irene Winters, diesmal an einem Ort ihrer Vergangenheit und Ränkeschmiede mit einem bösen Fernmann. Was braucht ...

Es geht genauso spannend weiter wie die letzten Teile aufgehört haben. Die neuen Abenteuer von Irene Winters, diesmal an einem Ort ihrer Vergangenheit und Ränkeschmiede mit einem bösen Fernmann. Was braucht eine Story mehr. Ich bin auf jeden Fall angefixt und würde mir sehr freuen an der Leserunde teilenehmen zu dürfen.