Leserunde zu "Effi liest" von Anna Moretti

Eine Romantische Komödie im 19. Jahrhundert
Cover-Bild Effi liest
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Anna Moretti (Autor)

Effi liest

Eine Romantische Komödie

Berlin, 1894. Alles beginnt mit einem Buch, das die achtzehnjährige Elena Sophie von Burow, genannt Effi, zufällig entdeckt. Der Inhalt ist so skandalös, dass Effi aus ihrem vornehmen Pensionat fliegt, noch bevor sie die erste Seite gelesen hat. Sofort reist ihre Tante an, denn es ist wohl höchste Zeit, Effi in die Gesellschaft einzuführen und einen Ehekandidaten zu finden. Effi hingegen sucht Antworten auf ihre Fragen. Ob der junge und sehr sympathische Arzt Maximilian von Waldau Effi weiterhelfen kann?

Eine romantische Komödie aus der prüdesten Epoche der deutschen Geschichte.

Ein wunderbares Lesevergnügen für alle Fans von Jane Austen und "Der Trotzkopf".


Countdown

6 Tage

Bewerben bis 23.06.2019.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 139

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 03.06.2019 - 23.06.2019
    Bewerben
  2. Lesen 08.07.2019 - 28.07.2019
  3. Rezensieren 29.07.2019 - 11.08.2019

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Effi liest" von Anna Moretti und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wir freuen uns sehr, dass die Autorin die Leserunde begleitet. Unter "Fragen an Anna Moretti" könnt ihr euch direkt an sie wenden.

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 17.06.2019

Hach, und was für ein Buch Effie findet - "Physiologie des Genusses", herrlich. Die ersten Seiten der Leseprobe gefallen mir ungemein gut und ich musste schon so einige Male schmunzeln. Auch die Einführung ...

Hach, und was für ein Buch Effie findet - "Physiologie des Genusses", herrlich. Die ersten Seiten der Leseprobe gefallen mir ungemein gut und ich musste schon so einige Male schmunzeln. Auch die Einführung mit den Erfindungen und Erläuterungen zum 19. Jahrhunderten waren gut. Jetzt bin ich aber doch sehr gespannt, wie es weitergehen mag.
Das Cover finde ich sehr gelungen und hat mich sofort angesprochen, auch bevor ich wusste, worum es in der Geschichte überhaupt geht.

Veröffentlicht am 17.06.2019

Das Cover führt einen direkt in eine andere Zeit. In eine Zeit, in der Frauen noch nicht viel sagen durften, in eine Zeit der Corsagen und Bälle. In eine Zeit, in der eine so aufgeweckte und pfiffige Person ...

Das Cover führt einen direkt in eine andere Zeit. In eine Zeit, in der Frauen noch nicht viel sagen durften, in eine Zeit der Corsagen und Bälle. In eine Zeit, in der eine so aufgeweckte und pfiffige Person wie Effi nicht so richtig reinzupassen scheint. Bei der es aber umso wichtiger ist, dass es sie vielleicht aber vielleicht auch nicht, genauso gab. Ich freue mich, auf weitere, lustige, interessante und sicher auch ausweglose Situationen, die Effi meistert.

Veröffentlicht am 16.06.2019

Das Cover ist sehr schlicht aber dennoch wunderschön gestaltet und hat mich direkt angesprochen. Würde ich es im Laden sehen, würde ich definitiv danach greifen.
Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen. ...

Das Cover ist sehr schlicht aber dennoch wunderschön gestaltet und hat mich direkt angesprochen. Würde ich es im Laden sehen, würde ich definitiv danach greifen.
Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil lässt sich super leicht und flüssig lesen und macht definitiv Lust auf mehr.

Veröffentlicht am 16.06.2019

Das Cover ist schlicht aber auch aussagekräftig.
Der erste Eindruckhat mich gleich in den Bann gezogen. Ich will mehr lesen.

Das Cover ist schlicht aber auch aussagekräftig.
Der erste Eindruckhat mich gleich in den Bann gezogen. Ich will mehr lesen.

Veröffentlicht am 16.06.2019

Ich liebe ja Anspielungen auf klassische Literaturtitel, da hatte das Buch sofort meine Aufmerksamkeit sicher. Die schwarze Silhouette ist auch hübsch gemacht. Und genau wie man die feinen Damen des Hauses ...

Ich liebe ja Anspielungen auf klassische Literaturtitel, da hatte das Buch sofort meine Aufmerksamkeit sicher. Die schwarze Silhouette ist auch hübsch gemacht. Und genau wie man die feinen Damen des Hauses dieser Zeit vor Augen hat: Weit ausladendes Kleid und mit Schirmchen. Den Trotzkopf habe ich nie gelesen, dafür kenne ich aber das Nesthäkchen und habe mich da total reinverliebt.

Schön locker geschrieben, da wird das Buch bestimmt wieder schneller zu Ende sein, als einem lieb ist.^^

Effie scheint ihrer Zeit doch etwas voraus , da bin mal gespannt, wie die Geschichte weitergeht und inwieweit sie sich gegenüber den Erwartungen behaupten kann. Besonders gespannt bin ich erstmal auf die Männer, die sie kennenlernen soll. Ich glaube ja erstmal nicht, dass da jemand für sie dabei ist. xD