Leserunde zu "Das Extrawurscht-Manöver" von Franz Hafermeyer

Schäfer und Dorn ermitteln wieder

Ein rasanter Regionalkrimi mit viel Lokalkolorit, schlagkräftigem Humor und echtem Hintergrundwissen!

Der Krimi ist der dritte Teil einer Reihe, kann aber unabhängig von den ersten beiden Bänden gelesen werden.

Besonders freuen wir uns, dass der Autor die Leserunde begleiten wird. Unter "Fragen an Franz Hafermeyer" könnt ihr euch direkt an ihn wenden.

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Das Extrawurscht-Manöver" und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 05.09.2018 - 25.09.2018
  2. Lesen 10.10.2018 - 30.10.2018
    Lesen
  3. Rezensieren 31.10.2018 - 13.11.2018
  1. Abschnitt 1, KW 41, Seite 1 bis 115 (inkl. Kapitel 12) bis 16.10.2018
  2. Abschnitt 2, KW 42, Seite 116 bis 244 (inkl. Kapitel 24) bis 23.10.2018
  3. Abschnitt 3, KW 43, Seite 245 bis Ende bis 30.10.2018
Cover-Bild Das Extrawurscht-Manöver
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Franz Hafermeyer (Autor)

Das Extrawurscht-Manöver

Schwabenkrimi. Dorn und Schäfer 3

Privatschnüffler Sven Schäfer macht sich heftige Vorwürfe, als er auf die Leiche der vermissten Iris Gulden stößt. Denn obwohl er seit Tagen nach ihr sucht, konnte er sie nicht retten. Der einzige Zeuge bessert seine Laune auch nicht gerade, es handelt sich nämlich um einen ziemlich verfressenen Mops. Doch halt - warum nicht vorgeben, es gäbe tatsächlich jemand, der den Mord beobachtet hat?

Verständlicherweise reagiert Kommissarin Elsa Dorn ein wenig skeptisch, als Schäfer ihr seinen Plan präsentiert. Doch Schäfers Finte erweist sich als ungeahnt schlagkräftig. und bringt bald Mops, Schäfer und Elsa in Gefahr.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Vorstellungsrunde

Profilbild von MarenKahl

MarenKahl

Mitglied seit 15.03.2017

Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog it's too dark to read. Groucho Marx

Veröffentlicht heute um 10:14 Uhr

Hallo zusammen! Wie schön, dass ihr bei der Leserunde dabei seid! In der nächsten Woche erhaltet ihr euer Manuskript bzw. eine Mail mit dem Download-Link. Bitte achtet darauf, pro Woche immer nur bis zum angegebenen Kapitel zu lesen.

Ich freue mich sehr, dass der Autor Franz Hafermeyer die Leserunde begleiten wird. Löchert ihn gerne mit euren Fragen!

Und falls noch etwas unklar ist, meldet euch gerne jederzeit bei mir!

Ich wünsche euch schon mal viel Spaß beim Lesen und Diskutieren!

Platzhalter für Profilbild

Leseknuddel231

Mitglied seit 10.05.2016

Veröffentlicht heute um 10:21 Uhr

Super, vielen lieben Dank, dass ich dabei bin. Ich freue mich riesig und wünsche allen Lesern schöne Lesewochen.

Profilbild von Lilofee

Lilofee

Mitglied seit 03.05.2016

eine leben ohne bücher ist möglich aber völlig sinnlos ;)

Veröffentlicht heute um 10:40 Uhr

Danke!
Ich freue mich sehr auf dieses schöne Buch und auf die Leserunde.

Profilbild von mdbm

mdbm

Mitglied seit 02.08.2018

Veröffentlicht heute um 11:06 Uhr

Hallo,

Schön dabei zu sein. Freue mich auf meine erste Leserunde und spannende Diskussionen.

Profilbild von classique

classique

Mitglied seit 11.02.2017

"Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste". - Heinrich Heine -

Veröffentlicht heute um 11:44 Uhr

Hallo liebe Mitleser/innen!

Freue mich aufs lesen mit euch...

Viele Grüße eure Anett

Profilbild von Ella151284

Ella151284

Mitglied seit 24.10.2017

Veröffentlicht heute um 12:04 Uhr

Hallo zusammen,
ich bin auch dabei und freue mich auf den Austausch mit euch!