Leserunde zu "Follow Me Back" von A. V. Geiger

Ein romantischer und spannender Pageturner
Cover-Bild Follow Me Back
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

A.V. Geiger (Autor)

Follow Me Back

Katrin Reichardt (Übersetzer)

Bist du ein Hater oder ein Fan?



Tessa Hart fürchtet sich davor, ihr Zimmer zu verlassen. Ihr einziger Kontakt zur Außenwelt ist ihr Twitter-Account @TessaHeartsEric, auf dem sie sich mit anderen Fans über ihre Liebe für den Popstar Eric Thorn austauscht. Was sie nicht ahnt: Der Sänger ist eine der Personen, mit der sie sich regelmäßig Privatnachrichten schreibt! Eric weiß, dass er Tessa die Wahrheit sagen muss, zumal die junge Frau mit jedem Tag tiefere Gefühle in ihm weckt. Doch als die beiden sich für ihr erstes Treffen verabreden, nimmt plötzlich alles eine gefährliche Wendung ...



"Von Anfang bis Ende ein fesselnder Pageturner!" Anna Todd




Band 2 der Reihe ("Tell Me No Lies") erscheint am 29. November 2019.

Countdown

7 Tage

Bewerben bis 25.08.2019.

Status

  • Plätze zu vergeben: 40
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 256

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Manuskript
  • Manuskript + Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 05.08.2019 - 25.08.2019
    Bewerben
  2. Lesen 09.09.2019 - 29.09.2019
  3. Rezensieren 30.09.2019 - 13.10.2019

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Follow Me Back" von A. V. Geiger und sichert euch die Chance auf eines von 40 kostenlosen Leseexemplaren!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 17.08.2019

Das Cover gefällt mir sehr gut und würde mir auch sofort im Laden auffalen, dazu der Klappentext und das buch ist so gut wie gekauft.
Mir gefällt die Idee der Geschichte. Ich kann mich sehr gut mit Tessa ...

Das Cover gefällt mir sehr gut und würde mir auch sofort im Laden auffalen, dazu der Klappentext und das buch ist so gut wie gekauft.
Mir gefällt die Idee der Geschichte. Ich kann mich sehr gut mit Tessa identifizieren und ich glaube das viele angehimmelte Stars genauso empfinden wie Eric.. Vielleicht haben sie nicht ganz so krassen Verfolgungswahn wie er aber ich glaube auch, dass sie unter der oberflächlichen Welt des Berühmtseins leiden. Ich möchte so so gerne weiterlesen. lange Zeit hat mich kein Buch mehr angesprochen als dieses hier. Ich habe selber solche Erafhrungen gemacht wie Tessa. habe mich eingesperrt und mich auf eine Band versteift aber es hat mir sehr geholfen, nicht den Kopf zu verlieren.
Schafft Tessa es auch aus ihrem Loch zu kriechen und wie wird Eric sich aus dieser Spirale ziehen?
Eine ganz besondere Geschichte an der ich sehr gerne teilhaben möchte. Ich würde mich sehr freuen =)

Veröffentlicht am 17.08.2019

Das Cover ist, wie immer vom Lyx Verlag, wunderschön und ist ein totaler Hingucker. Ich habe mich schon, ohne zu wissen, worüber das Buch geht, darin verliebt und konnte nicht erahnen, dass es um so ein ...

Das Cover ist, wie immer vom Lyx Verlag, wunderschön und ist ein totaler Hingucker. Ich habe mich schon, ohne zu wissen, worüber das Buch geht, darin verliebt und konnte nicht erahnen, dass es um so ein Thema, wie Social Media handelt, obwohl der Titel des Buches so offensichtlich ist. Ich bin gespannt, wie sich die Charaktere noch entwickeln werden und denke, dass im Laufe des Buches eine große Bombe platzen wird, die wir alle nicht erwarten werden.

Veröffentlicht am 17.08.2019

Dieses Buch finde ich unglaublich interessant, auch wenn ich bisher noch nicht vollständig dahinter gekommen bin, was in dieser Geschichte passiert. Aber gerade das macht auch den Reiz aus.


Das Cover ...

Dieses Buch finde ich unglaublich interessant, auch wenn ich bisher noch nicht vollständig dahinter gekommen bin, was in dieser Geschichte passiert. Aber gerade das macht auch den Reiz aus.


Das Cover ist schlicht gehalten und gibt keine Rückschlüsse auf den Inhalt. Lediglich der Titel "Follow me back" spiegelt wieder, dass Twitter eine zentrale Rolle spielt.

Das zeigt sich auch bereits in der Leseprobe. Für Tessa ist Twitter der Lebensinhalt, das, womit sie sich fast rund um die Uhr beschäftigt. Und für den Popstar Eric Thorn ist dieser Dienst eine nervige Vereinbarung mit seinem Management, bei der er sich sichtlich unwohl fühlt.

So ganz durchschaut habe ich die Beziehung zwischen den Beiden noch nicht. Klar ist, dass Eric von den Liebesbekundungen seiner Fans nichts hält. Und dass Tessa vernarrt in ihn ist und ihren eigenen Twitter Account ihrem Idol gewidmet hat. Nach den ersten Seiten kommt sie für mich sehr als Stalkerin herüber. Aber im Prolog macht Eric sich große Sorgen um sie.

Ich bin wirklich gespannt, wie sich die Beziehung zwischen ihnen entwickelt und was Schlimmes vorfällt, dass Eric letztendlich bei der Polizei sitzt und Tessa etwas zugestoßen sein muss.

A.V. Geiger hat einen sehr lockeren, modernen Schreibstil. Das macht es einem als Leser einfach, der Geschichte zu folgen und in sie einzutauchen. Sie fesselt die Leser und hat mit diesem Buch sicher einen wirklichen Page Turner geschrieben.

Veröffentlicht am 17.08.2019

Der Einstieg ist für mich perfekt gewählt. Und direkt so interessant das man eigentlich sofort das ganze Buch lesen möchte. Man spürt direkt einen unruhige Stimmung und möchte erfahren was da passiert ...

Der Einstieg ist für mich perfekt gewählt. Und direkt so interessant das man eigentlich sofort das ganze Buch lesen möchte. Man spürt direkt einen unruhige Stimmung und möchte erfahren was da passiert ist.

Das Cover ist toll, schlicht aber schön.

Die Autorin scheint sehr eindringlich zu schreiben das mag ich.

Irgendwas muss passiert sein und Eric ist irre aufgebracht das merkt man ansonsten kriegt man noch keinen großen Eindruck von ihm aber man will es ändern und mehr über ihn wissen.

Die Protagonistin finde ich bisher noch sehr undurchsichtig, ich kann sie nicht einschätzen und finde das ganze wirkt recht geheimnisvoll. Auch wenn man weiß das sie ein Problem damit hat ihr Zimmer zu verlassen. Da steckt mehr dahinter und ich will es unbedingt heraus finden.