Leserunde zu "Klang der Täuschung" von Mary E. Pearson

Endlich: Eine neue Saga aus der Welt von Morrighan!

Fesselnd mystisch und romantisch! "Klang der Täuschung" ist der erste Band einer zweiteiligen Saga, die uns erneut in die Welt von Morrighan entführt.

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde und sichert euch die Chance auf eines von 40 kostenlosen Leseexemplaren!

Hinweis: Bei der Leseprobe handelt es sich um ein unkorrigiertes Satzmanuskript, d.h. es kann noch Fehler enthalten.

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 19.11.2018 - 16.12.2018
    Bewerben
  2. Lesen 07.01.2019 - 03.02.2019
  3. Rezensieren 04.02.2019 - 17.02.2019

Countdown

5 Tage

Bewerben bis 16.12.2018.

Status

  • Plätze zu vergeben: 40
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 164

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Manuskript
  • Manuskript + Buch
Cover-Bild Der Klang der Täuschung
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Mary E. Pearson (Autor)

Der Klang der Täuschung

Die Chroniken der Hoffnung. Buch 1

Ulrike Raimer-Nolte (Übersetzer)

Kazi ist auf den Straßen Vendas großgeworden und schlägt sich als Taschendiebin durch. Doch als eines Tages Königin Lia persönlich auf sie aufmerksam wird, ändert sich ihr Leben schlagartig. Von nun an ist Kazi eine Rahtan und gehört der königlichen Leibgarde an. Sie erhält den Auftrag, die Verräter ausfindig zu machen, die für den Großen Krieg verantwortlich sind. Vermutlich haben sie bei einem feindlichen Rebellenvolk an der Landesgrenze Zuflucht gefunden. Doch als Kazi dort eintrifft und den jungen Anführer Jase kennenlernt, bringen Gefühle ihre Pläne durcheinander. Denn auch wenn ihr Kopf weiß, dass der Mann ihr Feind ist, so kann sich ihr Herz nicht gegen ihn wehren.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 09.12.2018

Das Cover ist toll und passt perfekt zu Mary E. Pearsons vorheriger Trilogie, ich erkannte ihren Stil und die Welt um Morrighan direkt wieder. Ich bin gespannt auf unsere neue Protagonistin und finde es ...

Das Cover ist toll und passt perfekt zu Mary E. Pearsons vorheriger Trilogie, ich erkannte ihren Stil und die Welt um Morrighan direkt wieder. Ich bin gespannt auf unsere neue Protagonistin und finde es gut Lia und die alten Figuren wiederzusehen.

Veröffentlicht am 09.12.2018

Das Cover gefällt mir sehr gut, es passt optisch zu den Büchern "Die Chronik der Verbliebenen" und ich bin so gespannt, wie die Geschichte weiter geht. Die Leseprobe liest sich wieder wunderbar flüssig ...

Das Cover gefällt mir sehr gut, es passt optisch zu den Büchern "Die Chronik der Verbliebenen" und ich bin so gespannt, wie die Geschichte weiter geht. Die Leseprobe liest sich wieder wunderbar flüssig und macht Lust auf mehr. Ich bin wirklich gespannt, was Kazi alles erlebt.

Veröffentlicht am 09.12.2018

Nach den Chroniken der Verbliebenen erscheint mit den Chroniken der Hoffnung nun eine weitere Reihe von Mary E. Pearson, die ihre Leser erneut in Lias, Rafes und Kadens Welt entführt.

Ich bin schon sehr ...

Nach den Chroniken der Verbliebenen erscheint mit den Chroniken der Hoffnung nun eine weitere Reihe von Mary E. Pearson, die ihre Leser erneut in Lias, Rafes und Kadens Welt entführt.

Ich bin schon sehr gespannt auf Kazi, ihre Erlebnisse als Taschendiebin in Venda und inwieweit liebgewonnene Figuren wieder eine Rolle spielen werden. Rein optisch gefällt es mir auf jeden Fall sehr gut, dass die beiden Reihen im Regal sicherlich gut zusammenpassen werden. Die ersten Seiten der Leseprobe haben mir als Appetithäppchen bereits sehr gut gefallen :)

Veröffentlicht am 09.12.2018

Das Cover ist richtig schön und mir gefällt, dass es auch optisch super zu den 'Chroniken der Verbliebenen' Bücher der Autorin passt. Hier geht es zwar nicht mehr um den alten Krieg um Lia und die anderen ...

Das Cover ist richtig schön und mir gefällt, dass es auch optisch super zu den 'Chroniken der Verbliebenen' Bücher der Autorin passt. Hier geht es zwar nicht mehr um den alten Krieg um Lia und die anderen liebgewonnen Charaktere aber ich hoffe das man trotzdem noch ab und zu etwas über diese liest.
Der Schreibstil hat mich gleich zu Beginn der Leseprobe wieder gepackt und ich war sofort wieder in der Geschichte und in Venda und habe gar nicht mehr aufhören können zu lesen. Leider war die Leseprobe dann zu schnell um.
Hier geht es um Kazi die im Königreich Venda von einer Diebin zu einer Rathan wurde. Sie macht einen starken und selbstbewussten Eindruck auf mich und ich glaube das sie noch dem ein oder anderen gehörigen die Meinung geigen wird. Sie wurde von Lia auf eine Mission geschickt um die Verräter ausfindig zu machen. Ich hoffe das mich dieses Buch und die weitere Geschichte genauso begeistern wird wie die bisherigen rund um Lia.
Auch auf die ein oder andere gefühlvollere Seite würde ich mich freuen, aber der Klappentext macht hier ja auch schon Hoffnung auf mehr.
Ich würde mich sehr freuen an dieser Leserunde teilzunehmen.

Veröffentlicht am 08.12.2018

Die Leseprobe hat mir ausgesprochen gut gefallen. Der Schreibstil ist mir von der Autorin bekannt und es hat etwas von "heim kommen". Ich mag ihre Schreibweise sehr. Das Cover ist wunderschön und auch ...

Die Leseprobe hat mir ausgesprochen gut gefallen. Der Schreibstil ist mir von der Autorin bekannt und es hat etwas von "heim kommen". Ich mag ihre Schreibweise sehr. Das Cover ist wunderschön und auch die Charaktere machen einen guten ersten Eindruck. Ich erwarte eine spannende Handlung, mit viel Emotionen und dem gewissen etwas. Ich vermute das dies ein Buch ist das einen mit seiner Handlung pakt und nicht wieder los lässt. Ich liebe solche Bücher zum mitfiebern und hoffe das ich Kazi auf ihrem Weg etwas begleiten darf. Ich freue mich auch darauf die bekannten Charaktere wie Lia wieder zu treffen. Die Leseprobe hat mir einfach unheimlich gut gefallen.