Schnell-Leserunde zu "Lea und das Labyrinth der Zeit" von Michael Engler

Zeitreisen, zarte Gefühle und eine dunkle Bedrohung
Cover-Bild Lea und das Labyrinth der Zeit
Produktdarstellung
(18)
  • Cover
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Fantasie

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Michael Engler (Autor)

Lea und das Labyrinth der Zeit

Zeitreisen, zarte Gefühle und eine dunkle Bedrohung

Sommerferien auf dem Bauernhof in einem verschlafenen Kaff - für die 14-jährige Lea klingt das ungefähr so spannend wie Fußpilz und Herpes zusammen. Doch als sie eines Abends in der Dämmerung einen fremden Jungen beobachtet, der heimlich durch den Garten schleicht, nimmt ihr vermeintlich öder Sommer eine drastische Wendung: Der 16-jährige Moritz ist ein Zeitreisender! Und als wäre das nicht schon unglaublich genug, warnt er vor einer dunklen Macht, die die gesamte Menschheit auszulöschen droht ...

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 09.11.2020 - 29.11.2020
  2. Lesen 14.12.2020 - 20.12.2020
  3. Rezensieren 21.12.2020 - 03.01.2021

Bereits beendet

Bewerbt euch jetzt für die Schnell-Leserunde zu "Lea und das Labyrinth der Zeit" und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Das Buch ist für Kinder ab 12 Jahren geeignet.

Die Teilnehmer der Leserunde erhalten das gedruckte Buch per Post und haben eine Woche Zeit, um die Geschichte zu lesen. Anschließend könnt ihr eure Rezensionen veröffentlichen.

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbe

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 09.11.2020

Die Leseprobe mit den lebendigen Schilderungen ist vielversprechend und treibt mein Kopfkino an. Ich habe sie gleich in einem Rutsch durchgelesen und war doch schon etwas enttäuscht, weil ich so schnell ...

Die Leseprobe mit den lebendigen Schilderungen ist vielversprechend und treibt mein Kopfkino an. Ich habe sie gleich in einem Rutsch durchgelesen und war doch schon etwas enttäuscht, weil ich so schnell an das Ende kam --- ich hätte sehr gerne noch weitergelesen ...

Das Titelbild empfinde ich als sehr angenehm und es passt gut zu der in der Leseprobe umrissenen Szenerie.

Veröffentlicht am 09.11.2020

Das Cover ist superschön. Der Text sehr schön und leicht geschrieben.
Ich erwarte Spannung, Liebe, Sehnsucht und auch ein bisschen Traurigkeit

Das Cover ist superschön. Der Text sehr schön und leicht geschrieben.
Ich erwarte Spannung, Liebe, Sehnsucht und auch ein bisschen Traurigkeit

Veröffentlicht am 09.11.2020

Man findet schnell in die Geschichte hinein und möchte das Buch nicht aus der Hand legen. Das Cover hat mich - nicht zuletzt durch die Mischung der Schriftarten - angesprochen und ermuntert mehr zu erfahren. ...

Man findet schnell in die Geschichte hinein und möchte das Buch nicht aus der Hand legen. Das Cover hat mich - nicht zuletzt durch die Mischung der Schriftarten - angesprochen und ermuntert mehr zu erfahren. In die Welt der Jugendlichen einzutauchen ist als Erwachsener mit einigen Hürden verbunden. Hier gelingt es gut sich in die Charaktere hinein zu versetzen und wer kennt es nicht das Gefühl des unglaublich langweiligen Urlaubs ist der Familie. Somit ist einem ein Hauptcharakterzug schnell vertraut und man stellt sich selbst die Frage wie wäre es wohl gewesen wenn...

Veröffentlicht am 09.11.2020

Das Cover mit dem Labyrinth hat mir sofort gefallen.
Die Protagonistin scheint ein echt pubertäres Mädel aus der Stadt zu sein. Genervt davon das sie zu den "Hinterwäldlern muss". Wie spannend lässt es ...

Das Cover mit dem Labyrinth hat mir sofort gefallen.
Die Protagonistin scheint ein echt pubertäres Mädel aus der Stadt zu sein. Genervt davon das sie zu den "Hinterwäldlern muss". Wie spannend lässt es sich aber für sie an als sie erfährt das es in der Gegend einen Wolf gibt. Das ist cool.
Als sie im Wald umher läuft spielt die Zeit verrückt. Es gibt komische Zeichen und dann dieser Nebel? Ich wüsste zu gerne was es bedeutet. Und war die Person die da vor den Bus gelaufen ist wirklich nackt und war es Moritz der Zeitreisende?
Darf sie mit auf Zeitreise gehen, oder wird sie sogar ungefragt damit hineingezogen?
Ich würde sehr gerne wissen wie es weiter geht.

Veröffentlicht am 09.11.2020

Ich wünschte mir wäre als Teenager in langweiligen Ferien auch mal ein Zeitreisender begegnet der durch meinen Garten stromert. Allein die Vorstellung mich mit jemanden aus der Zukunft unterhalten zu können ...

Ich wünschte mir wäre als Teenager in langweiligen Ferien auch mal ein Zeitreisender begegnet der durch meinen Garten stromert. Allein die Vorstellung mich mit jemanden aus der Zukunft unterhalten zu können hat was. All die Fragen die er mir beantworten könnte. (natürlich auch die Lottozahlen für nen dicken Jackpot) geniale Idee.
Ganz grob erinnert mich die Handlung leicht an "Die Frau des Zeitreisender" nur in der Teeni Version und dunkler. Denn da ist ja noch der nahende Weltuntergang..... Ich bin fasziniert und möchte gerne wissen wie es weiter geht. Die Geschichte kann sich in einige Genres hinein bewegen und könnte so manche Unerwartete Wendung für den Leser enthalten.
Cooles Cover, cooler Schreibstil und coole Charaktere. Ich möchte wahnsinnig gerne mehr lesen.