Leserunde zu "Mädchen auf WhatsApp 2 - Immer online" von Bärbel Körzdörfer

Ohne WhatsApp wären diese Mädchen aufgeschmissen!

Freut euch auf die Geschichte einer einzigartigen Freundschaft!

Über die Autorin: Bärbel Körzdörfer stammt aus Bremen, ist Reporterin und Autorin und lebt in Hamburg und Berlin. Als Journalistin berichtete sie u. a. aus Indien, Sibirien, den USA und der deutschen Provinz und erhielt dafür den Axel-Springer-Preis. Ihre bisherigen Jugendbücher "Jungs auf Skype" und der erste Teil von "Mädchen auf WhatsApp" erschienen im Baumhaus Verlag und wurden beide zu Bestsellern. Sie ist verheiratet und hat drei Kinder.

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Mädchen auf WhatsApp 2 - Immer online" von Bärbel Körzdörfer und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wir freuen uns sehr, dass die Autorin die Leserunde zwischen dem 27.08. und 02.09. begleiten wird. Unter "Fragen an Bärbel Körzdörfer" könnt ihr euch direkt an Sie wenden.

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 09.07.2018 - 29.07.2018
    Bewerben
  2. Lesen 13.08.2018 - 02.09.2018
  3. Rezensieren 03.09.2018 - 16.09.2018

Countdown

6 Tage

Bewerben bis 29.07.2018.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 39

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Manuskript
  • Manuskript + Buch
Cover-Bild Mädchen auf WhatsApp 2 - Immer online
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Bärbel Körzdörfer (Autor)

Mädchen auf WhatsApp 2 - Immer online

Wenn ihr wissen wollt, wie Mädchen heute ticken, dann lest dieses Buch!

Matthias Schweighöfer über Mädchen auf WhatsApp

Marie-Lin und Manou sind die besten Freundinnen - und texten sich Tag und Nacht. Manou ist schon seit ein paar Monaten mit Jens zusammen, aber auch wenn die beiden total verliebt sind, gibt es immer wieder kleine und auch große Dramen. Und dann kann nur Marie-Lin helfen. Die ist überzeugter Single, denn sie hat ihr Herz bereits verschenkt: die eine Hälfte gehört Mozart, die andere Ed Sheeran. Da kann kein Typ der Welt mithalten. Außerdem hat sie Manou, mit der sie über alles reden kann: über ihre Zweifel und Ängste, über ihre Eltern und andere Katastrophen. Dafür sind beste Freundinnen schließlich da!

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 23.07.2018

Ich finde die Idee mit den WhatsApp Chatverlaufen gut, so liest sich das Buch ganz anders.

Ich finde die Idee mit den WhatsApp Chatverlaufen gut, so liest sich das Buch ganz anders.

Veröffentlicht am 23.07.2018

Das Buch hat mich sofort angesprochen. Das Cover in dem freundlichen Gelb mit dem poppigen Bild drauf, die beiden Mädels, sichtbar beste Freundinnen, und die Aufmachung innen mit den farbig unterlegten ...

Das Buch hat mich sofort angesprochen. Das Cover in dem freundlichen Gelb mit dem poppigen Bild drauf, die beiden Mädels, sichtbar beste Freundinnen, und die Aufmachung innen mit den farbig unterlegten Seiten, ich hab richtig Lust drauf.
Der Inhalt ist typisch für die Schmerzen des Erwachsenwerdens, Freundschaft, Liebe, seine eigenen Werte entdecken, Patchwork- oder sonstwie zerrissene Familen ohne die so genannte "Heile Welt", die gibts nicht (mehr).
Ich mag die Textform mit den Sprechblasen, der sich in der Dialogform auf Wesentliches reduziert, und dazu die Emojis (die ja auch jeder anders verstehen kann) und die eingestreuten Fotos.
Ich bin sehr gespannt, wie die beiden Freundinnen sich entwickeln, ob Manou ihr Freiheitsstreben mit ihrer Beziehung in Einklang bringen kann, ob Marie-Lin ihre Depri-Stimmung mit Klavierspielen überbrücken kann, und wie sich das (bzw. die) Familienleben entwickeln werden.

Veröffentlicht am 22.07.2018

Cover und Schreibstil gefallen mir sehr gut. Mir ist das Cover sofort aufgefallen das ich gleich mal in die Leseprobe eintauchen musste.

Als ich auf den Botton "hier reinlesen" gegangen bin und die farbige ...

Cover und Schreibstil gefallen mir sehr gut. Mir ist das Cover sofort aufgefallen das ich gleich mal in die Leseprobe eintauchen musste.

Als ich auf den Botton "hier reinlesen" gegangen bin und die farbige Seite gesehen hab musste ich erstmal etwas durch scrollen. Richtig Cooles Buch. Sowas hab ich noch nie gesehen.

Mich würde sehr interessieren wie es mit Manou und Marie-Lin weiter geht.


Ich erwarte ein interessanten unterhaltsamen Fortgang

Veröffentlicht am 18.07.2018

Ein Buch der vollkommen anderen Art. Ein Buch, das quasi "nur" aus einem Chatverlauf besteht. Das Cover passt gut zu einem Jugendbuch

Ein Buch der vollkommen anderen Art. Ein Buch, das quasi "nur" aus einem Chatverlauf besteht. Das Cover passt gut zu einem Jugendbuch

Veröffentlicht am 18.07.2018

Das Cover von Band 2 ähnelt sehr dem von Band 1, es ist ansprechend und farbenfroh. Vor allem ist es aber genau so, wie es die Zielgruppe haben möchte. Volltreffer! Wie geht die Geschichte um Marie-Lin ...

Das Cover von Band 2 ähnelt sehr dem von Band 1, es ist ansprechend und farbenfroh. Vor allem ist es aber genau so, wie es die Zielgruppe haben möchte. Volltreffer! Wie geht die Geschichte um Marie-Lin und Manou weiter? Wir sind so gespannt.