Leserunde zu "Mädchen aus Feuer und Sturm" von Renée Ahdieh

Freund oder Feind? Gut oder Böse?

Ein Mädchen, dazu bestimmt, des Kaisers Sohn zu heiraten.
Ein Junge, der den Glauben an das Gute in seinem Herzen begraben hat.
Eine große Liebe, die alles verändern kann.

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Mädchen aus Feuer und Sturm" von Renée Ahdie und sichert euch die Chance auf eines von 40 kostenlosen Leseexemplaren!

Hinweis: Bei der Leseprobe handelt es sich um eine unredigierte Fassung; sie kann also noch Fehler beinhalten.

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 30.07.2018 - 19.08.2018
    Bewerben
  2. Lesen 03.09.2018 - 23.09.2018
  3. Rezensieren 24.09.2018 - 07.10.2018

Countdown

18 Stunden

Bewerben bis 19.08.2018.

Status

  • Plätze zu vergeben: 40
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 206

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Manuskript
  • Manuskript + Buch
Cover-Bild Das Mädchen aus Feuer und Sturm
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Renée Ahdieh (Autor)

Das Mädchen aus Feuer und Sturm

Martina M. Oepping (Übersetzer)

Mariko ist die Tochter eines mächtigen Samurai und kennt ihren Platz im Leben. So klug und erfinderisch sie auch sein mag - über ihre Zukunft entscheiden andere. Als sie erfährt, dass sie den Sohn des Kaisers heiraten soll, nimmt sie ihr Schicksal hin. Doch auf dem Weg zu ihrer Hochzeit entkommt sie nur knapp einem blutigen Überfall - und nutzt ihre Chance, die Freiheit zu kosten: Als Junge verkleidet schmuggelt sie sich unter die Banditen und lernt eine ganz neue Welt kennen. Und sie verliert ihr Herz. ausgerechnet an den Feind.


Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 19.08.2018

Zunächst zur Optik: Das Cover ist zwar schön, mir persönlich aber viel zu mädchenhaft, vor allem im Vergleich zum Originalover und zum Klappentext. Letzterer suggeriert, dass es sich bei Mariko um eine ...

Zunächst zur Optik: Das Cover ist zwar schön, mir persönlich aber viel zu mädchenhaft, vor allem im Vergleich zum Originalover und zum Klappentext. Letzterer suggeriert, dass es sich bei Mariko um eine starke, mutige junge Frau und weniger um ein schüchternes, verträumtes Mädchen handelt. Im Cover spiegelt sich das aber leider nicht so richtig wider.

Zum Inhalt: Die (erfreulich lange) Leseprobe hat mir ausgesprochen gut gefallen. Ich bin sehr gut in die Geschichte hineingekommen und fühlte mich Mariko trotz des Er-/Sie-Erzählers, der oftmals für eine gewisse Distanz zwischen dem Leser und den Charakteren sorgt, schnell verbunden. Sie war mir bald sympathisch und ich konnte ihre Gedanken zum Teil sehr gut nachvollziehen und hätte wahrscheinlich genauso gehandelt wie sie.

Besonders gefreut habe ich mich auch darüber, dass die Geschichte nicht ausschließlich aus Marikos Perspektive erzählt wird, das mag ich sehr. Dadurch hat man die Möglichkeit mehr als eine Figur besser kennenzulernen und zu verstehen.

Vom Fortgang der Handlung erwarte ich eine fesselnde, langsam spannender werdende Geschichte, in der man zum einen mehr über die Samurai erfährt und sicherlich den einen oder anderen Kampf miterleben wird und zum anderen noch etwas Romantik, schließlich soll Mariko sich ausgerechnet in einen ihrer Feinde verlieben, was sicherlich noch für einige Komplikationen sorgen wird. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es nach dem Ende der Leseprobe weiter geht!

Veröffentlicht am 18.08.2018

Das Cover ist einfach ein Traum und absolut mein Ding! Mit den sanften Farben und der Frau in einem schönen langen Kleid wirkt einfach verträumt und märchenhaft.
Die Leseprobe beginnt sofort sehr rasant ...

Das Cover ist einfach ein Traum und absolut mein Ding! Mit den sanften Farben und der Frau in einem schönen langen Kleid wirkt einfach verträumt und märchenhaft.
Die Leseprobe beginnt sofort sehr rasant und man ist mitten im Geschehen. Das gefällt mir sehr gut. Auch der brutale Touch ist mal eine Abwechslung.
Ich bin gespannt, wohin die Reise mich führt.

Ich würde gerne bei der Leserunde teilnehmen, da mir das Buch schon bei der Verlagsvorscchau aufgefallen ist und mich die Leseprobe für sich gewinnen konnte.

Veröffentlicht am 18.08.2018

Das Cover ist wunderschön! Ich habe es gesehen, dann den Titel und schlussendlich den Klappentext gelesen. Aber das Cover war der Grund, dass ich auf das Buch aufmerksam geworden war!
Die Schreibweise ...

Das Cover ist wunderschön! Ich habe es gesehen, dann den Titel und schlussendlich den Klappentext gelesen. Aber das Cover war der Grund, dass ich auf das Buch aufmerksam geworden war!
Die Schreibweise ist flüssig, mitreißend und ab der ersten Seite spannend! Die einzelnen Begriffe zum Thema Samurei und deren Zeit sind zwar etwas ungewohnt, aber man kommt schnell rein. Alleine der Hintergrund ist schon spannend!

Noch kann ich ja nur über Mariko meine Meinung kund tun, aber ich finde sie toll! Sie ist mutig, stark und ganz anders als die Mädchen ihren Zeit wohl sein sollten! Mariko wird etwas Verändern und ist stark genug, dass sie es schaffen wird. Ich musste zwar kurz an "Disney Mulan" denken, aber ich wurde schon einmal überrascht, dass sich eine Geschichte in eine andere Richtung gemausert hat und ich denke, dass das hier auch der Fall sein wird!

Von der Fortgang der Handlung erwarte ich eigentlich nur, dass ich gut unterhalten werde und mehr über die Welt der Samureis erfahren werde. Ich möchte Mariko besser kennenlernen und deren "Feinde". Ich möchte in diese Welt eintauchen und meine Realität hinter beim Lesen vergessen!

Veröffentlicht am 18.08.2018

Die Zorn und Morgenröte Dilogie sind meine Lieblingsbücher und ich freue mich schon sehr auf das neue Buch der Autorin.
Der Einstieg ist sehr rasant und spannend. Mich interessiert wer Marikos Tod möchte. ...

Die Zorn und Morgenröte Dilogie sind meine Lieblingsbücher und ich freue mich schon sehr auf das neue Buch der Autorin.
Der Einstieg ist sehr rasant und spannend. Mich interessiert wer Marikos Tod möchte. Mariko ist mir sehr sympathisch. Der Schreibstil der Autorin ist wie immer sehr angenehm.

Veröffentlicht am 18.08.2018

Als ich das Cover sah musste ich sofort an Renée Ahdieh denken, es ist wirklich wundervoll gelungen und ich freue mich riesig wie schön es doch aussieht. Die Farben harmonieren wunderbar zusammen und passen ...

Als ich das Cover sah musste ich sofort an Renée Ahdieh denken, es ist wirklich wundervoll gelungen und ich freue mich riesig wie schön es doch aussieht. Die Farben harmonieren wunderbar zusammen und passen super zu der Samurai Geschichte. Ich habe leider gar nicht mitbekommen das Renée Ahdieh an so einem tollen Buch schreibt aber freue mich jetzt umso mehr. Ich bin ein großer Fan ihrer Bücher und habe "Zorn und Morgenröte" verschlungen. Sie hat ein großartiges Talent was das schreiben angeht, besonders gut gefallen mir immer ihre Dialoge. Auch in der Leseprobe konnte mich Renée Ahdieh wieder sehr überzeugen und ich habe die Seiten regelrecht vor Aufregung weggeatmet. Sie schafft es jedes mal das ich regelrecht an den Seiten klebe. Die Handlung der Geschichte ist wirklich interessant und anfangs hat es mich etwas an Mulan erinnert das mich noch mehr an gestichelt hat mich für dieses Buch zu bewerben aber anhand der Leseprobe merkt man es ist wieder eine tolle neue Welt von Renée Ahdieh erschaffen wurden. Ich finde es toll wie viel Action sie mit in die Geschichte reinringt und möchte gerne wissen wie es mit Mariko weitergeht. Das sie dem Schwarzen Clans ausspioniert finde ich sehr raffiniert. Ich erwarte das die Handlung noch mehr Spannung aufbaut und es viele Kämpfe geben wird und sicher noch ein paar aufregende Szenen, denn so wie ich die Autorin kenne wird es noch einige Überraschungen geben.