Leserunde zu "Mein Herz so schwarz" von Jenny Blackhurst

Fürchte deinen Nächsten. Er kennt dein dunkelstes Geheimnis …
Cover-Bild Mein Herz so schwarz
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Jenny Blackhurst (Autor)

Mein Herz so schwarz

Psychothriller

Am Abend ihrer Hochzeit stürzt sich Evie White von einer Klippe in den Tod. Ihre Leiche wird nie gefunden, doch es gibt Zeugen für den Sturz. Was hat Evie dazu gebracht, ihr Leben so plötzlich zu beenden? Als ihr Bräutigam und ihre beste Freundin versuchen, diesem Rätsel auf den Grund zu gehen, stoßen sie auf dunkle Abgründe im Leben der Verstorbenen. Allmählich beginnen sie zu begreifen, dass sie die wahre Evie nie wirklich kannten - und dass sie die Vergangenheit besser ruhen lassen sollten ...

Countdown

9 Tage

Bewerben bis 25.06.2019.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 147

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Manuskript
  • Manuskript + Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 29.05.2019 - 25.06.2019
    Bewerben
  2. Lesen 10.07.2019 - 30.07.2019
  3. Rezensieren 31.07.2019 - 13.08.2019

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Mein Herz so schwarz" von Jenny Blackhurst und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Bei unserer Spannungs-Mittwoch-Leserunde startet jeden Mittwoch eine neue Bewerbungsphase für einen Titel aus dem Krimi- oder Thrillerbereich - für alle, die Nervenkitzel lieben und immer auf der Suche nach fesselndem Lesestoff sind!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 15.06.2019

Das Cover und der Titel haben keinen wirklich guten ersten Eindruck auf mich gemacht. Allerdings war ich neugierig, was für eine Geschichte sich hinter diesem Cover verbirgt.Der Schreibstil war sehr fesselnd ...

Das Cover und der Titel haben keinen wirklich guten ersten Eindruck auf mich gemacht. Allerdings war ich neugierig, was für eine Geschichte sich hinter diesem Cover verbirgt.Der Schreibstil war sehr fesselnd und als ich am ende des ersten Kapitels angekommen war, wollte ich das Buch sofort haben. Nur diese paar Seiten erwecken den Eindruck von Vertrautheit in den Charakteren und doch kenne ich sie nicht. Eine normale Geschichte ist das hier sicher nicht, aber ich denke das ist auch gut so.

Veröffentlicht am 15.06.2019

Ich finde das Cover gruselig aber so gut gemacht weil es super von der Farbgestaltung her ist und bis jetzt passt es auch gut zur Geschichte.
Der Schreibstil ist nüchern aber fesselte mich von der ersten ...

Ich finde das Cover gruselig aber so gut gemacht weil es super von der Farbgestaltung her ist und bis jetzt passt es auch gut zur Geschichte.
Der Schreibstil ist nüchern aber fesselte mich von der ersten Seite an.
Es passt auch sehr gut zur Story und zur Tratik der ganzen Geschichte.
Der Prolog hat mir Gänsehaut beschert weil er so nüchern war aber trotzdem ging es mir unter die Haut.
Die Rückblenden von Becky war auch passend zum Gesamtbild.
Ich habe keine Ahnung wie es weitergeht und ich hoffe auf mehr spannende Einblicke.

Veröffentlicht am 14.06.2019

Die Leseprobe hat mich schon wieder umgehauen! Der einzigartige Schreibstil von Jenny Blackhurst ist genial und schon der Prolog macht neugierig auf das Buch.

Gerne möchte ich erfahren, wie die Geschichte ...

Die Leseprobe hat mich schon wieder umgehauen! Der einzigartige Schreibstil von Jenny Blackhurst ist genial und schon der Prolog macht neugierig auf das Buch.

Gerne möchte ich erfahren, wie die Geschichte um Rebecca und Evie weitergeht und dieses garantiert wieder geniale Buch der Autorin lesen.

Veröffentlicht am 14.06.2019

Das Cover gefällt mir auf den ersten Blick sehr gut. Die Rose hat etwas mystisches.
Der Schreibstil, die Schriftart sind passend ausgewählt. Es verleiht dem Titel etwas dunkles, unheimliches.
Ich erwarte ...

Das Cover gefällt mir auf den ersten Blick sehr gut. Die Rose hat etwas mystisches.
Der Schreibstil, die Schriftart sind passend ausgewählt. Es verleiht dem Titel etwas dunkles, unheimliches.
Ich erwarte von der Handlung, bzw von dem Ende eine Überraschung. Etwas womit man nicht gerechnet hätte. Eine Geschichte mit vielen Verstrickungen.

Veröffentlicht am 14.06.2019

Das Cover ist dann doch eher klassisch und für mich eher unspektakulär. Dennoch sehr nett anzusehen. Der Titel hat mich dann doch dazu bewogen mir die Leseprobe zu Gemüte zu führen.

Diese war dann auch ...

Das Cover ist dann doch eher klassisch und für mich eher unspektakulär. Dennoch sehr nett anzusehen. Der Titel hat mich dann doch dazu bewogen mir die Leseprobe zu Gemüte zu führen.

Diese war dann auch tatsächlich spannend. Man möchte sofort wissen, was diese junge Frau dazu ausgerechnet an diesem Tag sich das Leben zu nehmen. Warum wusste ihre Freundin davon und ist jetzt aber unsicher, ob sie tatsächlich tot ist!? Wer beginnt da so ein Psychospiel und was steckt dahinter? Und warum ist Rebecca eigentlich so abhängig von Evie und das scheinbar über deren Tod hinaus?!

Fragen über Fragen und am liebsten hätte ich die gleich alle heute noch beantwortet gehabt...