Leserunde zu "Mit dir bin ich unendlich" von Mila Summers

Zum Schmachten und Weinen schön
Cover-Bild Mit dir bin ich unendlich
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Mila Summers (Autor)

Mit dir bin ich unendlich

Roman

Die 17-jährige Olivia hat alles, was man mit Geld kaufen kann. Doch glücklich ist sie nicht. Seit sie denken kann, kämpft sie mit Versagensängsten. Als sie von der Privatschule fliegt und an eine öffentliche Highschool wechselt, wird Olivia dort schnell abgestempelt. Ihre Unsicherheit deuten die anderen als Arroganz. So auch Nathan, dem es eigentlich gar nicht ähnlich sieht, Menschen in Schubladen zu stecken. Doch als die beiden gemeinsam an einem Schulprojekt arbeiten müssen, blickt er hinter Olivias Fassade und entdeckt dort so viel mehr ...

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 04.01.2021 - 24.01.2021
  2. Lesen 08.02.2021 - 28.02.2021
    Lesen
  3. Rezensieren 01.03.2021 - 14.03.2021
  1. Abschnitt 1, KW 6, Seite 1 bis 134, inkl. Kapitel 16 bis 14.02.2021
  2. Abschnitt 2, KW 7, Seite 135 bis 259, inkl. Kapitel 28 bis 21.02.2021
  3. Abschnitt 3, KW 8, Seite 260 bis Ende bis 28.02.2021

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Mit dir bin ich unendlich" und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wichtiger Hinweis: Bei der Leseprobe handelt es sich nicht um die finale Version. Es wurden noch nicht alle Korrekturen eingearbeitet.

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 07.01.2021

Das Cover des Buches gefällt mir wirklich gut. Die Farben sind sommerlich und zart und lassen auf eine Liebesgeschichte und hoffentlich eine angenehme Atmosphäre schließen.

Den Schreibstil habe ich in ...

Das Cover des Buches gefällt mir wirklich gut. Die Farben sind sommerlich und zart und lassen auf eine Liebesgeschichte und hoffentlich eine angenehme Atmosphäre schließen.

Den Schreibstil habe ich in der Leseprobe als locker und flüssig zu lesen empfunden - man flog geradezu durch die Seiten und war direkt von der ersten Seite an komplett in der Geschichte drin, was mir immer sehr gefällt. Auch die detailreichen, aber nicht zu ausführlichen Beschreibungen fand ich gut. Ich hatte Olivias Familie und das Haus, in dem sie wohnt, beim Lesen sofort vor meinem inneren Auge. Genau so wie Nathans näheres Umfeld.

Die beiden Protagonisten, Olivia und Nathan, konnte man in der Leseprobe schon ganz gut kennenlernen, denke ich. Wir haben direkt zu Anfang einen Eindruck davon bekommen, wie sie aufgewachsen sind und wie ihre äußeren Lebensumstände sind. Olivia kommt aus reichem Haus, ihre Eltern sind zu ihr allerdings distanziert und haben offenbar eine wenig emotionale Beziehung zu ihr. Sie muss ihre Rolle in der Familie möglichst gut spielen, damit der Vater in seinem politischen Erfolg unterstützt wird. Nathan hingegen scheint eher aus einem nicht so reichen Haushalt zu kommen. Seine Eltern wirken liebevoll, allerdings lässt die erste Szene mit seinem Vater auch darauf schließen, dass auch auf Nathan ein gewisser Erfolsdruck bzw. eine gewise Erwartunghaltung lastet. In dieser Hinsicht sind sich Olivia und Nathan offenbar gar nicht so unähnlich.
Sympathisch sind mir die beiden allerdings auf Anhieb - jeder auf seine eigene Art und Weise.

Von den Nebencharakteren wie den Eltern der beiden oder auch den Bediensteten der Familie von Olivia hat man zwar noch nicht allzu viel mitbekommen, aber ich denke, auch hier gibt es sicherlich einige spannende Aspekte, die wir im Laufe der Geschichte noch erfahren werden.

Vom Fortgang der Handlung erwarte ich mir in jedem Fall eine spannende und hoffentlich auch romantische Entwicklung zwischen Olivia und Nathan. Ihr erstes Aufeinandertreffen war alles andere als romantisch, aber auf jeden Fall einprägsam für beide. ;-) Und auch wenn sie auf den ersten Blick sehr unterschiedlich zu sein scheinen, sind sie sich mit ihren Wünschen und Problemen, glaube ich, dann doch auf eine gewisse Art und Weise ähnlich. Ich bin gespannt, wann sie das herausfinden. Auch bin ich gespannt, wie sich Olivia in ihrem neuen Zuhause und vor allem an der neuen Schule einlebt und ob sie dort doch noch Freunde gewinnt. Weiterhin bin ich gespannt, ob wir von der politischen Karriere ihres Vaters mehr erfahren. Wird er vielleicht tatsächlich Gouverneur? Oder wird ihm vielleicht doch irgendwann bewusst, dass die Familie wichtiger ist und ihn diese mehr braucht als die Politik?
Von Nathan möchte ich auch gerne mehr erfahren. Welche Dinge treiben ihn um, mit welchen Herausforderungen hat er zu kämpfen?

Ich hoffe, das Buch enthält zum einen eine schöne Liebesgeschichte und zum anderen in den einzelnen Nebensträngen verschiedene andere spannende Themen wie berufliche Karriere, Familie, evtl. psychische Probleme, Freundschaft etc. Also einfach eine bunte Mischung aus allem. :-)

Veröffentlicht am 07.01.2021

Ehrlich gesagt habe ich erst nur das Cover gesehen und war schon angefixt. Danach habe ich den Klappentext gelesen und der hat mich schon gefesselt.
Ich wollte das Buch nicht anfangen um mir nicht die ...

Ehrlich gesagt habe ich erst nur das Cover gesehen und war schon angefixt. Danach habe ich den Klappentext gelesen und der hat mich schon gefesselt.
Ich wollte das Buch nicht anfangen um mir nicht die Vorfreude zu nehmen.

Veröffentlicht am 07.01.2021

Das Cover finde ich sehr ansprechend. Es hat mich sofort neugierig gemacht. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich gut lesen. Von der weiteren Story erwarte ich eine emotionale Liebesgeschichte, mit ...

Das Cover finde ich sehr ansprechend. Es hat mich sofort neugierig gemacht. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich gut lesen. Von der weiteren Story erwarte ich eine emotionale Liebesgeschichte, mit einer tiefgründigen Beziehung der Protagonisten.

Veröffentlicht am 07.01.2021

Die Leseprobe gefällt mir echt gut und ich bin total gespannt, wie es weiter geht. Der Schreibstil ist echt super, das Cover wird jetzt nicht zu meinem Lieblingscover, aber es ist trotzdem echt schön! ...

Die Leseprobe gefällt mir echt gut und ich bin total gespannt, wie es weiter geht. Der Schreibstil ist echt super, das Cover wird jetzt nicht zu meinem Lieblingscover, aber es ist trotzdem echt schön! MIt den Charakteren komme ich gut klar und kann mich bis jetzt einigermaßen gut in sie hineinversetzen und ich bin sicher, es wird noch besser!!

Veröffentlicht am 07.01.2021

Das Cover sieht freundlich und ansprechend aus. Die Blumen deuten auf Leichtigkeit, Frühling und Liebe hin. Der erste Eindruck der Leseprobe gefällt mir sehr. Die Thematik bzw. die Aufhebung von Endlichkeit ...

Das Cover sieht freundlich und ansprechend aus. Die Blumen deuten auf Leichtigkeit, Frühling und Liebe hin. Der erste Eindruck der Leseprobe gefällt mir sehr. Die Thematik bzw. die Aufhebung von Endlichkeit aufzugreifen und als Romanthema zu verarbeiten ebenso. Das mathematisches oder auch christliche Symbol ist hier super aufgegriffen und kommt mir als erstes in den Sinn. Die Charaktere sind liebevoll erdacht und gut skizziert. Ich hoffe, dass zum Ende alles gut wird, denn ich liebe "HappyEndsssssssssssssss".