Schnelle eBook-Leserunde zu "Schuldacker" von Tom Finnek

Mörderisch gute Unterhaltung im Münsterland
Cover-Bild Schuldacker
Produktdarstellung
(18)
  • Cover
  • Spannung
  • Erzählstil
  • Geschichte
  • Charaktere
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Tom Finnek (Autor)

Schuldacker

Ein Münsterland-Krimi. Der dritte Fall für Tenbrink und Bertram

Der westfälische Sturkopf Heinrich Tenbrink und sein Partner Maik Bertram in ihrem dritten Fall!

Nachts in einem Wäldchen am Dorfrand: Ein betrunkener Jugendlicher stolpert - im wahrsten Sinne des Wortes - über eine Leiche. Der Tote starb durch einen Stich ins Herz. Und er ist kein Unbekannter: Paul Winterpacht stand vor zwei Monaten vor Gericht, weil er einen jungen Mann totgeschlagen hatte. Das milde Urteil gegen ihn sorgte für einen Skandal.

Für Tenbrink und Bertram sieht zunächst alles nach einem Rachemord aus. Den Täter vermuten sie im Umfeld der Familie des damaligen Opfers. Doch dann tritt der Lokalreporter Gerd Nollmann auf den Plan, der mit seiner Landwehrgruppe für Recht und Ordnung im Münsterland sorgen will. Zur Not auch mit Selbstjustiz? Ein Rätsel bleibt für die Kommissare auch der Zettel, den sie bei dem Toten gefunden haben. Darauf befinden sich handschriftliche, kaum lesbare Zeichen und Zahlen. Hat ihnen der Täter damit eine Nachricht hinterlassen, die sie zur Lösung des Falls führen soll?

LESER-STIMMEN ZU "SCHULDACKER"



"Ein spannender Lokalkrimi, der den Leser einfängt, mitnimmt und so schnell nicht mehr loslässt." (CarmensBuecherkabinett, Lesejury)

"Die Hauptfiguren der Serie sind mir schnell ans Herz gewachsen und ich hoffe, dass es noch weitere Folgen in der Serie gibt. Und zwar bald, ich kann's kaum erwarten ..." (BrittDreier, Lesejury)

"Tom Finnek ist wieder ein fesselnder Krimi gelungen, der durch die unterschiedlichen Charaktere sowohl bei den Ermittlern als auch bei den Dorfbewohnern besticht." (Venatrix, Lesejury)

"Dieses Buch war mein erster Münsterland-Krimi und ich muss feststellen, dass das nicht mein letzter war. Die Geschichte war spannend, das Ermittlerteam sympathisch unaufgeregt. Ein netter Hund war auch noch dabei. Gute Unterhaltung ohne hektische Verfolgungsjagden und ständige Ballerei." (Feyjaki, Lesejury)

"Ein wunderbarer, mit dezentem Humor gespickter, spannender Regionalkrimi mit einem außergewöhnlichen Ermittlerduo, welches einem schnell ans Herz wächst." (Honigmond, Lesejury)

"Eine eindringliche Geschichte, die detailliert beschrieben ist, den westfälischen Begriff von Humor vor sich herträgt und die Spannung oben hält - bis zum verblüffenden und sehr tragischen Ende." (Habbo, Lesejury)

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung!

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 02.09.2019 - 22.09.2019
  2. Lesen 30.09.2019 - 13.10.2019
  3. Rezensieren 14.10.2019 - 27.10.2019

Bereits beendet

Ganz besonders freuen wir uns, dass der Autor Tom Finnek die Leserunde begleiten und eure Fragen beantworten wird!

So funktioniert die Schnell-Leserunde: Dieser Krimi wird innerhalb von einer Woche gelesen. Der Fokus liegt bei Schnell-Leserunden eher auf der abschließenden Rezension als auf einer Diskussion - was euch allerdings nicht davon abhalten soll, fleißig eure Meinungen auszutauschen!

Bewerbt euch jetzt für die eBook-Leserunde und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Lese-/Hörrunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 15.09.2019

Es ist interessant zu lesen, wie hier der Spannungsaufbau erfolgt und sich bereits mehrere Fragen ergeben, auf die man sich eine Antwort erhofft. Wer war es? Warum? Wie? So typische Dinge halt. Die bisherigen ...

Es ist interessant zu lesen, wie hier der Spannungsaufbau erfolgt und sich bereits mehrere Fragen ergeben, auf die man sich eine Antwort erhofft. Wer war es? Warum? Wie? So typische Dinge halt. Die bisherigen Zeilen machen Lust auf mehr.

Veröffentlicht am 13.09.2019

Das Cover gefällt mir gut, da es auf den Titel bezogen ist.
Ich erhoffe mir das das Buch einen spannenden Kriminalfall beinhaltet. Die Charaktere finde ich sehr interessant.

Das Cover gefällt mir gut, da es auf den Titel bezogen ist.
Ich erhoffe mir das das Buch einen spannenden Kriminalfall beinhaltet. Die Charaktere finde ich sehr interessant.

Veröffentlicht am 12.09.2019

Nachdem ich mit „Totenbauer“ bereits einen gelungenen Heimatkrimi von Tom Finnek gelesen habe, bin ich sofort auf „Schuldacker“ aufmerksam geworden. Auch hier scheint es nicht so zu sein, wie es auf den ...

Nachdem ich mit „Totenbauer“ bereits einen gelungenen Heimatkrimi von Tom Finnek gelesen habe, bin ich sofort auf „Schuldacker“ aufmerksam geworden. Auch hier scheint es nicht so zu sein, wie es auf den ersten kurzen Blick so scheint. Das macht mich natürlich auf den Fortgang der Handlung sehr neugierig. Hat Paul wirklich die ihm vorgeworfene Tat begangen – oder ein anderer, der Paul beseitigte, bevor dieser auspacken konnte?

Veröffentlicht am 11.09.2019

Ich lese sehr gerne Krimis, Thriller, aber auch mal Romane zwischendurch.
Ich hab noch an keinen Leserunden teilgenommen und bin sehr gespannt.

Die Leseprobe hört sich sehr interessant an.

Ich lese sehr gerne Krimis, Thriller, aber auch mal Romane zwischendurch.
Ich hab noch an keinen Leserunden teilgenommen und bin sehr gespannt.

Die Leseprobe hört sich sehr interessant an.

Veröffentlicht am 11.09.2019

Verspricht Spannung und Humor in einem. Tolle Mischung

Verspricht Spannung und Humor in einem. Tolle Mischung