Leserunde zu "Tagebuch einer furchtbar langweiligen Ehefrau" von Marie-Renée Lavoie

Umwerfend, ehrlich und bitterböse
Cover-Bild Tagebuch einer furchtbar langweiligen Ehefrau
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Marie-Renée Lavoie (Autor)

Tagebuch einer furchtbar langweiligen Ehefrau

Roman

Christiane Landgrebe (Übersetzer)

Die 48-jährige Diane wird von ihrem Mann verlassen. Sie sei ihm zu langweilig geworden. Und er habe übrigens eine neue, natürlich ein paar Jahre jüngere, Freundin ...

Diane macht sich auf die Suche nach ihrem Selbstvertrauen und erlebt Zusammenbrüche in Umkleidekabinen, kleine Rachen an der Geliebten sowie der ewig vorwurfsvollen (Ex-)Schwiegermutter, Weißweinpartys am frühen Nachmittag und Zerstörungsorgien im ehemals trauten Heim.

Ein schreiend komischer und aufs Beste unterhaltender Roman.

Countdown

11 Tage

Bewerben bis 19.07.2020.

Status

  • Plätze zu vergeben: 20
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 52

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 29.06.2020 - 19.07.2020
    Bewerben
  2. Lesen 10.08.2020 - 23.08.2020
  3. Rezensieren 24.08.2020 - 06.09.2020

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Tagebuch einer furchtbar langweiligen Ehefrau" und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 08.07.2020

Eine Frau in einer Lebenskrise und das Ganze humorvoll geschrieben.Da bin ich einmal gespannt,ob es auch mir gefällt. Der Klappentext verspricht ja viel Humor und ein gutes,entspannendes Buch.

Eine Frau in einer Lebenskrise und das Ganze humorvoll geschrieben.Da bin ich einmal gespannt,ob es auch mir gefällt. Der Klappentext verspricht ja viel Humor und ein gutes,entspannendes Buch.

Veröffentlicht am 07.07.2020

Das ist ein Buch genau nach meinem Geschmack! Echt amüsant und gar nicht langweilig! Wie kann der Mann das nur annehmen! Das Cover finde ich sehr witzig und entgegen gesetzt dem Titel. Das allein verspricht ...

Das ist ein Buch genau nach meinem Geschmack! Echt amüsant und gar nicht langweilig! Wie kann der Mann das nur annehmen! Das Cover finde ich sehr witzig und entgegen gesetzt dem Titel. Das allein verspricht schon so einiges!

Veröffentlicht am 07.07.2020

Die Protagonisten scheint sehr witzig und zynisch zu gleich zu sein. Erstattet mit einer sehr interessanten anschauen über die Ehe und die Hochzeit. Ich bin gespannt wie sie das Geschehene verarbeitet ...

Die Protagonisten scheint sehr witzig und zynisch zu gleich zu sein. Erstattet mit einer sehr interessanten anschauen über die Ehe und die Hochzeit. Ich bin gespannt wie sie das Geschehene verarbeitet und welche Wendungen die Geschichte nehmen wird. Das Cover gefällt mir auch sehr gut.

Veröffentlicht am 07.07.2020

Pink ist immer gut!
Schon in den paar Zeilen kann ich einige Gemeinsamkeiten zwischen der Protagonistin und mir erkennen.
Ich erwarte mir viel Witz, vielleicht sogar guten Sarkasmus und natürlich ein Happy-End ...

Pink ist immer gut!
Schon in den paar Zeilen kann ich einige Gemeinsamkeiten zwischen der Protagonistin und mir erkennen.
Ich erwarte mir viel Witz, vielleicht sogar guten Sarkasmus und natürlich ein Happy-End für Diane.

Veröffentlicht am 07.07.2020

Das Cover ist sehr frech und flashy, fast schon provokant, und steht in einem sehr deutlichen Kontrast zur "furchtbar langweiligen Ehefrau" - denn danach sieht es nun wirklich nicht aus.
Dianes Perspektive ...

Das Cover ist sehr frech und flashy, fast schon provokant, und steht in einem sehr deutlichen Kontrast zur "furchtbar langweiligen Ehefrau" - denn danach sieht es nun wirklich nicht aus.
Dianes Perspektive ist sehr gut ausgearbeitet, der Schmerz, den sie angesichts des Endes ihrer Ehe fühlt, ist fast schon real und sehr greifbar. Besonders beeindruckt und gefallen hat mir ihr Austausch mit ihrer Schwägerin, die die Kinder bei ihr unterbringen möchte. Das war ein richtig starker Dialog und Diane zeigt die Reaktion, die man sich selbst in ähnlichen Situationen oft nicht zu zeigen traut.
Ich bin mir sicher, dass Diane keine "furchtbare langweilige Ehefrau" bleiben wird...