Leserunde zu "The Difference Between Us" von Rachel Higginson

Gegensätze ziehen sich aus!
Cover-Bild The Difference Between Us
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Rachel Higginson (Autor)

The Difference Between Us

Corinna Wieja (Übersetzer)

Gegensätze ziehen sich aus!

Molly Maverick ist verflucht. Zumindest wenn es darum geht, Mr Right zu finden. Die junge Künstlerin hat es daher aufgegeben, nach der einen großen Liebe zu suchen. Bis sie Ezra Baptiste trifft. Der Restaurantbesitzer ist attraktiv, erfolgreich und strotzt nur so vor Selbstbewusstsein. Das Letzte, woran Molly denkt, ist, dass er ein Auge auf sie geworfen haben könnte. Sie sind einfach zu verschieden. Und doch kribbelt es, wenn Ezra sie nur ansieht ...

"Dies ist einer jener Romane, an den man noch lange denkt, auch wenn man schon längst die letzte Seite gelesen hat. Es ist fantastisch, wie die Autorin die langsam wachsenden Gefühle zwischen Molly und Ezra beschreibt!" NATASHAISABOOKJUNKIE

Band 2 der Serie rund um Gegensätze, Liebe und Food - warmherzig, romantisch und sexy

Countdown

4 Tage

Bewerben bis 25.08.2019.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 123

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Manuskript
  • Manuskript + Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 05.08.2019 - 25.08.2019
    Bewerben
  2. Lesen 09.09.2019 - 29.09.2019
  3. Rezensieren 30.09.2019 - 13.10.2019

Bewirb dich jetzt für die Leserunde zu "The Difference Between Us" von Rachel Higginson und sicher dir die Chance auf eines von 40 kostenlosen Leseexemplaren!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 21.08.2019

Das Cover und der Schreibstil von „The Difference between Us“ gefallen mir beide total gut!!!
Ich finde die türkisene Schrift vor dem grauen Hintergrund hat was, und auch über den darauf abgebildeten Typen ...

Das Cover und der Schreibstil von „The Difference between Us“ gefallen mir beide total gut!!!
Ich finde die türkisene Schrift vor dem grauen Hintergrund hat was, und auch über den darauf abgebildeten Typen kann ich mich nicht beschweren… ;-D
Und der Schreibstil von Rachel Higginson hat mich voll in den Bann gezogen!
Schon beim ersten Satz hatte sie mich und ich musste mir oft ein Lachen verkneifen, da sie so lustig und selbstironisch schreibt.

Aber auch die Charaktere sind mir sympathisch.
Molly hat eine einzigartige Sicht auf die Welt, einen beneidenswerten Humor und kann auch mal über sich selbst lachen.
Das einzige, was ich mir von ihr im Verlauf der Geschichte wünsche ist, dass sie um einiges selbstbewusster wird!
Sonst hoffe ich, dass sie so bleibt, wie sie ist.
Über Ezra habe ich in der Leseprobe noch nicht sonderlich viel erfahren, bis auf, dass er ein wahnsinnig launischer Kerl ist und Molly ihn nicht leiden kann.

Vom Fortgang der Handlung erhoffe ich mir auf jeden Fall, dass Henry Tucker mal so richtig eins auf die Nase kriegt!
Ich kann schmierige Männer, die Frauen belästigen und sich für unwiderstehlich halten, einfach nicht ausstehen und finde, er hätte das verdient!
Außerdem wünsche ich mir, dass Molly ihren Arbeitskollegen endlich zeigt, wo hier der Hammer hängt!
Sie ist eine tolle Frau mit Ahnung von ihrem Job und sollte kein (Zitat!) „kleiner Fisch in einem Meer voller Haie“ sein.
Von Ezra hoffe ich, dass er durch Molly etwas von seiner Mürrischkeit (ist das überhaupt ein richtiges Wort? :-D) verliert und letztendlich erwarte ich natürlich ein Happy End!!!

Veröffentlicht am 21.08.2019

Die Geschichte klingt prickelnd und interessant. Der Schreibstil gefällt mir total gut und ich möchte unbedingt wissen wie es weiter geht.

Die Geschichte klingt prickelnd und interessant. Der Schreibstil gefällt mir total gut und ich möchte unbedingt wissen wie es weiter geht.

Veröffentlicht am 21.08.2019

Der erste Einblick anhand der Leseprobe hat mir sehr gut gefallen. Mollys Agenturleben war interessant, da ich selbst auch Grafikerin bin. Ich hoffe sie schafft es, durch das Projekt endlich an bessere ...

Der erste Einblick anhand der Leseprobe hat mir sehr gut gefallen. Mollys Agenturleben war interessant, da ich selbst auch Grafikerin bin. Ich hoffe sie schafft es, durch das Projekt endlich an bessere Aufträge zu kommen. Sie hat sicherlich Potenzial. Wer weiß aber ob der schmalzige Henry sie nicht aus ganz anderen Gründen ausgewählt hat ...Ganz sicher wird sie sich noch ziemlich durchbeißen müssen. Mit Emily hat sie aber eine sehr nette und gute Kollegin an ihrer Seite.
Von dem Testessen und dem leckeren Essen bekommt man gleich furchtbar hunger. Das klingt alles so toll.
Auf Ezra und Mollys Entwicklung bin ich sehr gespannt. Er ist so verschlossen und griesgrämig, aber irgendwie steckt da mehr hinter. Vom Fortgang der Handlung erwarte ich natürlich die Verlobungsparty, die Entwicklung zwischen Ezra & Molly, ihr neues Projekt auf der Arbeit und natürlich möchte ich auch wissen, was er ihr vor dem Anruf noch hatte sagen wollen.

Veröffentlicht am 20.08.2019

Das Cover ist mehr als nur ansprechend. Ein heißer Typ auf den Cover hat noch nie geschadet. Der Schreibstil fesselte einen sofort, riss mit und verschlang mich. Man fühlte sich mit der Protagonistin direkt ...

Das Cover ist mehr als nur ansprechend. Ein heißer Typ auf den Cover hat noch nie geschadet. Der Schreibstil fesselte einen sofort, riss mit und verschlang mich. Man fühlte sich mit der Protagonistin direkt verbunden.

Und auch die Charaktere waren mir sofort sympathisch. Wer steht nichts auf heiße typen die Kochen können und wissen, wie sie etwas zu handhaben?
Molly dagegen war mir noch mehr sympathisch und in ihr fand ich sofort einen Blutsbruder. Sie scheint etwas tollpatschig zu sein, langweilt sich schnell und findet anscheinend nicht den Mr. Right.
Durch eine organisierte Party lernen sich dann die beiden kennen, worüber Molly nicht sonderlich begeistert drüber war.
Ezra scheint sehr beherrscht rüber zu kommen, nett aber auch distanziert. Er scheint alles gut im griff zu sein, vermittelt aber auch schnell Überheblichkeit.
Molly dagegen sein das komplette Gegenteil zu sein, ließ sich aus dem Konzept bringen und war Temperament voll.
Das scheint eine gefährliche Mischung zwischen den beiden zu sein.

Ich bin gespannt, wie sich was zwischen den beiden entwickelt. Passiert es auf der Party? Macht er den ersten Schritt? Streitet sie sich und versöhnen sich dann?

Es scheint mir, als wird es eine sehr temperamentvolle Beziehung. Und ich freue mich schon auf diese Art von Unterhaltung.

Veröffentlicht am 20.08.2019

Das Cover ist ansprechend, ebenso wie der Schreibstil. Die Charaktere wirken interessant :-) Das Buch muss toll sein wenn es um Essen und Liebe geht :-)

Das Cover ist ansprechend, ebenso wie der Schreibstil. Die Charaktere wirken interessant :-) Das Buch muss toll sein wenn es um Essen und Liebe geht :-)