Leserunde zu "Vom Glück und den Tagen dazwischen" von Frida Matthes

Nachher l(i)ebt man klüger

Eine Reise mit vielen Überraschungen und reichlich Erkenntnissen über die Liebe und das Leben.

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Vom Glück und den Tagen dazwischen" und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Besonders freuen wir uns, dass die Autorin Frida Matthes die Runde begleitet. Unter "Fragen an die Autorin" könnt ihr euch direkt an sie wenden.

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 26.11.2018 - 16.12.2018
    Bewerben
  2. Lesen 07.01.2019 - 27.01.2019
  3. Rezensieren 28.01.2019 - 10.02.2019

Countdown

5 Tage

Bewerben bis 16.12.2018.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 74

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch
Cover-Bild Vom Glück und den Tagen dazwischen
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Frida Matthes (Autor)

Vom Glück und den Tagen dazwischen

Roman

Nach zahlreichen gescheiterten Liebesbeziehungen beschließt Emmi mit Ende 30 die Suche nach dem perfekten Mann ein für alle Mal zu beenden und alleine glücklich zu werden. Trotzdem (oder gerade deswegen) schmuggelt sie sich auf der Hochzeit ihres Ex-Freundes ein - mit ungeahnten Folgen. Um sich von den Ereignissen abzulenken und einem drohenden Urlaub mit ihren Eltern zu entkommen, begibt sie sich kurzerhand mit vier sehr ungleichen Frauen auf eine spontane Fahrt ins Ungewisse.

Eine wunderbarer Roman über eine Normandie-Reise, die viele Überraschungen bereithält sowie reichlich Erkenntnisse über die Liebe und das Leben

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 07.12.2018

Ein Cover, das nach Urlaub und Sonne riecht. Bunt und fröhlich. Emmi ist 30 und hat schon einige gescheiterte Beziehungen hinter sich. Da entschließt sie sich, heimlich zur Hochzeit ihres Ex zu gehen. ...

Ein Cover, das nach Urlaub und Sonne riecht. Bunt und fröhlich. Emmi ist 30 und hat schon einige gescheiterte Beziehungen hinter sich. Da entschließt sie sich, heimlich zur Hochzeit ihres Ex zu gehen. Und da warten auf sie so manchen turbulente Überraschungen. Ein Buch, das für Herz und Seele ist und zudem noch lustig. Es liest sich leicht ein flockig und hat am Ende bestimmt ein Happyend.

Veröffentlicht am 07.12.2018

Das Buch liest sich locker und flüssig und stellt schon auf den wenigen Seiten eine Menge interessanter Menschen und ihre (Nicht-)Beziehungen vor, die sich sicher wunderbar liebevoll verstricken lassen.
Ich ...

Das Buch liest sich locker und flüssig und stellt schon auf den wenigen Seiten eine Menge interessanter Menschen und ihre (Nicht-)Beziehungen vor, die sich sicher wunderbar liebevoll verstricken lassen.
Ich bin sicher, dass die einzelnen Protagonisten eine Menge spannender Geschichten auf Lager haben und auch Emmi mit ihrem Vorhaben, nun auf ewig Single bleiben zu wollen nicht so einfach durchkommt... ;-)
Ich würde mich sehr freuen, das Buch (im Rahmen einer Leserunde) weiterlesen zu dürfen.
Das Cover passt zum Schreibstil... Bunt und "luftig"...

Veröffentlicht am 07.12.2018

Das Cover ist wunderschön gestaltet und bringt ein paar warme Gefühle in diese graue Zeit und dieses kalte Regenwetter. Kurz gesagt, es entführt mich schon jetzt an einen schönen Ort.
Die Charaktere wirken ...

Das Cover ist wunderschön gestaltet und bringt ein paar warme Gefühle in diese graue Zeit und dieses kalte Regenwetter. Kurz gesagt, es entführt mich schon jetzt an einen schönen Ort.
Die Charaktere wirken bereits in der Leseprobe sehr sympathisch auch wenn diese für meinen Geschmack gerne länger sein könnte.
Die Story finde ich sehr ansprechend und ich erwarte eine Geschichte mit Höhen und Tiefen, die ich gerne kennenlernen würde.

Veröffentlicht am 07.12.2018

Man möchte gar nicht aufhören zu lesen. Schade, dass die Leseprobe so kurz ist. Gerade ist man so richtig drin in der Geschichte, sieht alles vor dem inneren Augen und dann ..... Ende ;)

Man möchte gar nicht aufhören zu lesen. Schade, dass die Leseprobe so kurz ist. Gerade ist man so richtig drin in der Geschichte, sieht alles vor dem inneren Augen und dann ..... Ende ;)