Leserunde zu "Wer sich umdreht oder lacht" von Mel Wallis de Vries

Wen trifft es als Nächstes?

Ein Mörder veröffentlicht die letzten Momente seiner Opfer über Snapchat - dieses Buch geht unter die Haut!

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Wer sich umdreht oder lacht" und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Hinweis: Bei der Leseprobe handelt es sich um eine noch nicht korrigierte Fassung. Sie kann also noch Fehler beinhalten.

Bei unserer Spannungs-Mittwoch-Leserunde startet jeden Mittwoch eine neue Bewerbungsphase für einen Titel aus dem Krimi- oder Thrillerbereich - für alle, die Nervenkitzel lieben und immer auf der Suche nach fesselndem Lesestoff sind!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 06.02.2019 - 26.02.2019
    Bewerben
  2. Lesen 13.03.2019 - 02.04.2019
  3. Rezensieren 03.04.2019 - 16.04.2019

Countdown

3 Tage

Bewerben bis 26.02.2019.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 145

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Manuskript
  • Manuskript + Buch
Cover-Bild Wer sich umdreht oder lacht ...
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Mel Wallis de Vries (Autor)

Wer sich umdreht oder lacht ...

Verena Kiefer (Übersetzer)

Fünf Mädchen, die sich nicht kennen, deren Schicksale aber untrennbar miteinander verbunden sind.
Ein Täter, der seine Opfer demütigt und die Polizei vor ein unlösbares Rätsel stellt.
Und jeder kann auf Snapchat zuschauen.


An einem warmen Sommerabend wird die Leiche eines Mädchens gefunden. Die einzige Spur führt zu Snapchat, denn dort hat der Täter die letzten Minuten des Opfers mit der Welt geteilt. Doch es scheint nicht die letzte Tote gewesen zu sein. Schon bald folgen weitere Videos, und es wird klar: Das war erst der Anfang. Auch Mandy fühlt sich nicht mehr sicher, denn wer weiß schon, wen es als Nächstes trifft?

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 20.02.2019

Ein tolle Cover, ein aktuelles Thema. Erzählt wird aus der Ich-Perspektive, wodurch wir als Leser direkt im Geschehen sind. Ich würde gerne mehr erfahren.

Ein tolle Cover, ein aktuelles Thema. Erzählt wird aus der Ich-Perspektive, wodurch wir als Leser direkt im Geschehen sind. Ich würde gerne mehr erfahren.

Veröffentlicht am 20.02.2019

Wow! Das Cover und der Klappentext lassen einen direkt erschauern. Fünf Mädchen, ein Täter, unwissende Polizei und Mitteilungen über Snapchat... das ist Spannung pur!
Das Cover ist sehr ansprechend und ...

Wow! Das Cover und der Klappentext lassen einen direkt erschauern. Fünf Mädchen, ein Täter, unwissende Polizei und Mitteilungen über Snapchat... das ist Spannung pur!
Das Cover ist sehr ansprechend und deutet bereits auf das erste Opfer von fünf Mädchen hin.
Die Erzählweise ist aus der Ich-Perspektive und lädt deshalb zur Identifikation bzw. zum starken mit fiebern ein.
Ich erwarte einen boshaften und seltsamen Entführer? Was haben die fünf Mädchen gemeinsam und in welcher Verbindung stehen sie? Warum handelt der Täter so? Schafft es die Polizei die Opfer zu retten und dem Täter auf die Schliche zu kommen?

Veröffentlicht am 20.02.2019

Das Cover finde ich sehr ansprechend, ist auf jeden Fall ein Hingucker. Die Erzählweise in der jeweiligen Ich-Form finde ich sehr gelungen, das steigert meiner Meinung nach die Spannung noch zusätzlich. ...

Das Cover finde ich sehr ansprechend, ist auf jeden Fall ein Hingucker. Die Erzählweise in der jeweiligen Ich-Form finde ich sehr gelungen, das steigert meiner Meinung nach die Spannung noch zusätzlich. Die Charaktere sind sehr bildhaft beschrieben, es fällt dem Leser leicht sich auf die jeweiligen Kapitel einzustellen. Ich erwarte mir vom Buch noch dramatische Momente, Spannung und eventuell eine kleine Liebesgeschichte?

Veröffentlicht am 20.02.2019

Das Cover finde ich sehr gut und passend zum Genre.
Die Charaktere finde ich interessant und Mandy fand ich mit ihrer Einstellung zu Lasagne sehr witzig.
Vom Fortgang der Handlung erwarte ich viel Spannung ...

Das Cover finde ich sehr gut und passend zum Genre.
Die Charaktere finde ich interessant und Mandy fand ich mit ihrer Einstellung zu Lasagne sehr witzig.
Vom Fortgang der Handlung erwarte ich viel Spannung und dramatische Ereignisse.

Veröffentlicht am 19.02.2019

Durch das außergewöhnliche Cover bin ich auf das Buch aufmerksam geworden. Da es in der Geschichte um fünf Schulmädchen geht und der Titel ein Kinderreim ist, finde ich, dass beides perfekt zusammenpasst ...

Durch das außergewöhnliche Cover bin ich auf das Buch aufmerksam geworden. Da es in der Geschichte um fünf Schulmädchen geht und der Titel ein Kinderreim ist, finde ich, dass beides perfekt zusammenpasst und man zusammen mit dem Klappentext einfach Lust bekommt, diese Geschichte zu lesen.
Schon allein vom ersten Satz der Leseprobe bekomme ich eine Gänsehaut: "Der Tag, an dem ich starb, war so stinknormal, dass es mir fast wie ein Witz vorkam."

Einen Eindruck über die Charaktere kann man nach der Leseprobe meiner Meinung nach noch nicht so gut abgeben. Es sind Schulkinder, die Geschichte wird sich entwickeln und genauso ihre Charaktere. Sie werden um ihr Überleben kämpfen und das noch dazu in der Öffentlichkeit. Ich erwarte einen kaltblütigen und skrupellosen Mörder und sehr viel Nervenkitzel.