Leserunde zu "Wer sich umdreht oder lacht" von Mel Wallis de Vries

Wen trifft es als Nächstes?
Cover-Bild Wer sich umdreht oder lacht ...
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Mel Wallis de Vries (Autor)

Wer sich umdreht oder lacht ...

Verena Kiefer (Übersetzer)

Fünf Mädchen, die sich nicht kennen, deren Schicksale aber untrennbar miteinander verbunden sind.
Ein Täter, der seine Opfer demütigt und die Polizei vor ein unlösbares Rätsel stellt.
Und jeder kann auf Snapchat zuschauen.


An einem warmen Sommerabend wird die Leiche eines Mädchens gefunden. Die einzige Spur führt zu Snapchat, denn dort hat der Täter die letzten Minuten des Opfers mit der Welt geteilt. Doch es scheint nicht die letzte Tote gewesen zu sein. Schon bald folgen weitere Videos, und es wird klar: Das war erst der Anfang. Auch Mandy fühlt sich nicht mehr sicher, denn wer weiß schon, wen es als Nächstes trifft?

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 06.02.2019 - 26.02.2019
  2. Lesen 13.03.2019 - 02.04.2019
    Lesen
  3. Rezensieren 03.04.2019 - 16.04.2019
  1. Abschnitt 1, KW 11, Seite 1 bis 83 (inkl. Kapitel 8) bis 19.03.2019
  2. Abschnitt 2, KW 12, Seite 84 bis 178 (inkl. Kapitel 16) bis 26.03.2019
  3. Abschnitt 3, KW 13, Seite 179 bis Ende bis 02.04.2019

Ein Mörder veröffentlicht die letzten Momente seiner Opfer über Snapchat - dieses Buch geht unter die Haut!

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Wer sich umdreht oder lacht" und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Hinweis: Bei der Leseprobe handelt es sich um eine noch nicht korrigierte Fassung. Sie kann also noch Fehler beinhalten.

Bei unserer Spannungs-Mittwoch-Leserunde startet jeden Mittwoch eine neue Bewerbungsphase für einen Titel aus dem Krimi- oder Thrillerbereich - für alle, die Nervenkitzel lieben und immer auf der Suche nach fesselndem Lesestoff sind!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 06.02.2019

Das düstere Cover wirkt trotz der kindlichen Strichmännchen bedrohlich, das unterstreicht auch der Titel, der Teil eines Abzählreims ist.
"Der Tag,an dem ich starb, " so beginnt der Roman, etwas Schreckliches ...

Das düstere Cover wirkt trotz der kindlichen Strichmännchen bedrohlich, das unterstreicht auch der Titel, der Teil eines Abzählreims ist.
"Der Tag,an dem ich starb, " so beginnt der Roman, etwas Schreckliches kündigt sich an. Auch in die nächsten Kapitel der Leseprobe sind es Ich-Erzählerinnen, vermutlich jüngere, die aus ihrer Warte berichten. Man möchte unbedingt wissen, wie es mit ihnen weitergeht.
All das liest sich für mich wie spannende Unterhaltung, das erwarte ich von diesem Buch.
Außerdem frage ich mich, welchem System die Kapiterüberschriften folgen.

Veröffentlicht am 06.02.2019

Ich finde das Cover unglaublich gut gemacht. Ich finde auch den Schreibstil so weit wie ich es sehen konnte wirklicht gut. Ich bin einfach total auf die Story gespannt.

Ich finde das Cover unglaublich gut gemacht. Ich finde auch den Schreibstil so weit wie ich es sehen konnte wirklicht gut. Ich bin einfach total auf die Story gespannt.

Veröffentlicht am 06.02.2019

Das Cover ist auffällig und unauffällig zugleich und typisch für die Autorin. Der düstere Hintergrund und das spielerische Motiv sorgen dafür, dass ich sofort mehr wissen möchte.

Der Schreibstil ist einfach, ...

Das Cover ist auffällig und unauffällig zugleich und typisch für die Autorin. Der düstere Hintergrund und das spielerische Motiv sorgen dafür, dass ich sofort mehr wissen möchte.

Der Schreibstil ist einfach, liest sich angenehm, vermittelt Spannung und der Autorin gelingt es direkt auf den ersten Seiten eine bedrückende Stimmung zu vermitteln.

Nach der Leseprobe hatte ich direkt unzählige Fragen im Kopf. Als erstes stellt sich die Frage aus wessen Perspektive der Prolog geschrieben wurde. Anschließend lernt man Mandy und ihre Familie kennen und als nächstes Jessica, die auf dem Weg nach Hause Opfer eines Mörders wird. Besteht zwischen den beiden Mädchen ein Zusammenhang ? Wird Mandy das nächste Opfer ?

Die Geschichte verspricht Spannung und Gänsehautmomente. Ich glaube, dass man bei diesem Buch richtig gut gemeinsam rätseln kann, was geschehen ist und welche Zusammenhänge bestehen könnten.

Veröffentlicht am 06.02.2019

Der erste Eindruck durch die Leseprobe war sehr gut und hat mich sofort neugierig gemacht.
Das Cover finde ich interessant und im Vergleich zur Story "harmlos".
Ich bin gespannt wie das Buch weitergeht, ...

Der erste Eindruck durch die Leseprobe war sehr gut und hat mich sofort neugierig gemacht.
Das Cover finde ich interessant und im Vergleich zur Story "harmlos".
Ich bin gespannt wie das Buch weitergeht, das das Thema sehr aktuell und auch realitätsnah ist.

Veröffentlicht am 06.02.2019

Die Leseprobe finde ich schon mal sehr interessant und spannend. Gerade der Anfang und das Ende versprechen viel Spannung. Der Aufbau hat mir sehr gut gefallen. Das macht neugierig auf mehr.
Aber auch ...

Die Leseprobe finde ich schon mal sehr interessant und spannend. Gerade der Anfang und das Ende versprechen viel Spannung. Der Aufbau hat mir sehr gut gefallen. Das macht neugierig auf mehr.
Aber auch ein anderer Teil mit der krebserkrankten Mutter ist sehr bewegend. Ich finde die Gefühle werden sehr gut beschrieben.
Es passiert schon am Anfang so einiges, was Lust macht direkt weiter zu lesen.

Das Cover finde ich irgendwie interessant. Auf den ersten Blick wirkt es harmlos. Eine pfiffige Idee.