Schnell-Leserunde zu "Wildes Paradies" von Claudia Praxmayer

Ein Wissensschatz zum ökologischen Gärtnern
Cover-Bild Wildes Paradies
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Claudia Praxmayer (Autor)

Wildes Paradies

Der Natur freien Lauf lassen und dafür reich belohnt werden

Claudia Praxmayer und ihr Mann kaufen einen alten Hof im Chiemgau, um auf dem riesigen Grundstück Lebensräume zu schaffen, in denen bedrohte Arten Zuflucht finden. Die Biologin legt Totholzhecken und Terrassenbeete an, lässt Wildblumenwiesen wachsen und Tümpel volllaufen - und überall sprießt das Leben! Igel, Vögel und Fledermäuse ziehen ein, Wildbienen und andere Insekten finden reichlich Nahrung, sogar die friedliche Koexistenz im Gemüsebeet ist (mit kleinen Kompromissen) möglich. Dieses Buch zeigt, wie Mensch und Natur miteinander das größte Gartenglück erreichen.

Countdown

1 Tag

Bewerben bis 07.03.2021.

Status

  • Plätze zu vergeben: 25
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 70

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 15.02.2021 - 07.03.2021
    Bewerben
  2. Lesen 22.03.2021 - 28.03.2021
  3. Rezensieren 29.03.2021 - 11.04.2021

Bewerbt euch jetzt für die Schnell-Leserunde zu "Wildes Paradies" und sichert euch die Chance auf eines von 25 kostenlosen Leseexemplaren!

Die Teilnehmer der Leserunde erhaltenen das gedruckte Buch per Post und haben eine Woche Zeit, um es zu lesen. Anschließend könnt ihr eure Rezensionen veröffentlichen.

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 05.03.2021

Das Cover ist gut gewählt und viele der Fotos sind einfach traumhaft. Ich fühle mich fast heimisch und kann mich bei manchen gar nicht sattsehen. Ich kann die tiefe Beziehung zu dem Flecken Erde sehr gut ...

Das Cover ist gut gewählt und viele der Fotos sind einfach traumhaft. Ich fühle mich fast heimisch und kann mich bei manchen gar nicht sattsehen. Ich kann die tiefe Beziehung zu dem Flecken Erde sehr gut nachvollziehen.
Die Sprache ist sehr persönlich und die Liebe zur Natur klingt immer wieder durch. Der Rundgang und die offene Erzählweise machen es mir als Leser einfach, die Gedanken mitzutragen.
Ich erfreue mich gern an Ideen anderer zu ihrem Paradies. Und das erwarte ich auch - etwas, was mich inspirieren kann.
Den "Mut zum Chaos" würde ich auch gern haben, wurde aber anders erzogen. Und ich freue mich hier Hinweise auf den richtigen Umgang zu finden.

Veröffentlicht am 05.03.2021

Ein Cover, das in die Natur einlädt. Bilder auf denen nicht nur Blumen blühen, sondern einem auch das Herz aufgeht.
Das Buch fesselt einen neben den schönen Bildern vorallem durch die bildlichen Erzählungen. ...

Ein Cover, das in die Natur einlädt. Bilder auf denen nicht nur Blumen blühen, sondern einem auch das Herz aufgeht.
Das Buch fesselt einen neben den schönen Bildern vorallem durch die bildlichen Erzählungen. Man stellt sich direkt vor Vorort zu sein. Das Buch inspiriert zur Veränderung des eigenen Gartens und zum Rausgehen und Genießen.
Ich gehe nach den ersten Seiten fest davon aus, dass man aus diesem Buch viel mitnehmen kann und ich bin gespannt, welche Inspirationen noch folgen und zu welchen Projekten es mich motivieren wird.

Veröffentlicht am 02.03.2021

Passender hätte man das Cover nicht gestalten können, genauso liebevoll und gut ausgwählt wie die weiteren wunderschönen Bilder als Akzente in dem Buch. Der Inhalt, natürlicher Schreibstil direkt vom Herz, ...

Passender hätte man das Cover nicht gestalten können, genauso liebevoll und gut ausgwählt wie die weiteren wunderschönen Bilder als Akzente in dem Buch. Der Inhalt, natürlicher Schreibstil direkt vom Herz, nimmt einen genauso locker leicht und entspannt mit in den Garten auf einen Spaziergang, als wäre man dort und lässt einen einfach träumen. Allerdings wird dabei auch nichts beschönigt und auch die harten und anstrengenden Seiten von so einem Großprojekt hervorgehoben. Einfach klasse, einfach schön, einfach abtauchen....im Buch, im Garten.

Veröffentlicht am 02.03.2021

Schon nach den ersten Seiten der Leseprobe fühlte ich mich heimisch! Die Autorin Claudia Praxmayer zeigt uns ihr ganz eigenes Paradies und beschreibt das alte Bauernhaus, ihren Garten und die darin lebenden ...

Schon nach den ersten Seiten der Leseprobe fühlte ich mich heimisch! Die Autorin Claudia Praxmayer zeigt uns ihr ganz eigenes Paradies und beschreibt das alte Bauernhaus, ihren Garten und die darin lebenden Pflanzen und Tiere auf unterhaltender und dennoch auch informierender und praxisnaher Weise. Ihr Schreibstil ist locker und lässt einen schnell und unbeschwert lesen. Fasziniert bin ich von all dem, was sie bisher geschaffen haben: Einen Lebensraum für allerlei Geschöpfe! Untermalt wird alles von farbenfrohen und wunderschönen Bildern, welche schon auf dem Cover des Buches beginnen. Ich erhoffe mir, dass ich aus dem Buch viel Neues lernen kann. Nicht nur theoretische, sondern auch praktische Dinge, welche ich zukünftig selbst im eigenen Garten anwenden kann!

Veröffentlicht am 02.03.2021

Mir ist das Cover direkt positiv aufgefallen, weil es einfach und schlicht natürlich und fröhlich wirkt. Es ist nichts gestellt und es sind keine Blumen drapiert und ordentlich zurecht gelegt, sondern ...

Mir ist das Cover direkt positiv aufgefallen, weil es einfach und schlicht natürlich und fröhlich wirkt. Es ist nichts gestellt und es sind keine Blumen drapiert und ordentlich zurecht gelegt, sondern man sieht, wie es wirklich in der Natur aussehen kann. Der Schreibstil war sehr leicht und erfrischend, schön beschreibend, da ein solches Buch in gewisser Weise anschaulich sein soll und fröhlich noch dazu. Die Illustrationen und Bilder zwischendurch lockern das ganze auf und verdeutlichen das Gelesene. Mein erster Eindruck ist, dass endlich jemand seinen Traum von der Natur erfüllt hat und darüber berichtet. Ich bin begeistert, welche Themen in diesem Buch noch auf mich warten und was ich wohl noch neues für mich dazu lernen kann. Das Buch lädt einfach ein, nach dem Lesen direkt in die Natur zu gehen oder den Garten zu verändern, Mut zum Chaos, wie so schön beschrieben wurde.