Leserunde zu "Brennende Narben" von Leo Born

Rasant und atemraubend: Mara Billinskys persönlichster Fall
Cover-Bild Brennende Narben
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Leo Born (Autor)

Brennende Narben

Ein Mara Billinsky Thriller

Die Vergangenheit lässt der eigenwilligen Frankfurter Kommissarin Mara Billinsky keine Ruhe. Der Mörder ihrer Mutter wurde nie gefunden. Zudem halten der Mord an einer Edel-Prostituierten und ein Bombenanschlag auf der Autobahn das gesamte Kripo-Team in Atem. Eines Tages erhält Mara eine anonyme Warnung: Der "Wolf" sei in der Stadt und im Visier habe er:- sie! Als Mara endlich erkennt, dass sie und ihre Kollegen nur Spielfiguren in einem kaltblütigen Krieg sind, ist es fast zu spät ...


Countdown

11 Tage

Bewerben bis 30.07.2019.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 104

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Manuskript
  • Manuskript + Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 10.07.2019 - 30.07.2019
    Bewerben
  2. Lesen 14.08.2019 - 03.09.2019
  3. Rezensieren 04.09.2019 - 17.09.2019

Die ersten beiden Bände der Mara-Billinsky-Reihe haben die Lesejury-Mitglieder so begeistert wie kaum ein anderer Thriller. "Blinde Rache" wurde im Durchschnitt mit 4,7 Sternen bewertet, "Lautlose Schreie" sogar mit 4,9 Sternen! Jetzt geht es weiter mit dem dritten Band: "Brennende Narben"!

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wir freuen uns sehr, dass der Autor die Leserunde begleitet. Unter "Fragen an Leo Born" könnt ihr euch direkt an ihn wenden.

Bei unserer Spannungs-Mittwoch-Leserunde startet jeden Mittwoch eine neue Bewerbungsphase für einen Titel aus dem Krimi- oder Thrillerbereich - für alle, die Nervenkitzel lieben und immer auf der Suche nach fesselndem Lesestoff sind!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 18.07.2019

Man will mehr erfahren.

Man will mehr erfahren.

Veröffentlicht am 18.07.2019

Das Cover ist schlicht gehalten und doch zieht es mich an, sodass ich darauf klickte. Wie steht die Krähe auf dem Cover mit der Geschichte in Verbindung und wer hat die schmerzenden Narben? Ein Konflikt ...

Das Cover ist schlicht gehalten und doch zieht es mich an, sodass ich darauf klickte. Wie steht die Krähe auf dem Cover mit der Geschichte in Verbindung und wer hat die schmerzenden Narben? Ein Konflikt aus der Vergangenheit?

Dann verschlang ich schnell die Leseprobe. Der Schreibstil war locker und gut zu lesen. Ich konnte mir die Dialoge sehr gut vorstellen, als ob sie gerade neben mir gesprochen wurden und nicht Teil einer Geschichte sind. Der Autor schreibt fesselnd, spannend und für jedes Alter entsprechend. Da ich die ersten Bände nicht kenne (es kommt mir so vor als wären die für die Geschichte nicht relevant), stellte ich fest, dass die Kommissarin Mara Billinsky aufgrund ihrer dunklen Erscheinung als Krähe bezeichnet wird. Der Autor verbindet die Personen mit Vögeln, da auch ihr Kollege Jan Rosen als Spatz bezeichnet wird. Löst am Ende der tollpatschig wirkende Jan, der kein Blut sehen kann, den Fall und wird seinen Rufnamen los? Wie arbeitet er mit Mara zusammen? Es scheint als wären sie ein gutes Team geleitet von dem verbitterten Chef Herr Klimmt. Gibt er später Lob und steht hinter Mara. Zwar ergeben sich am Anfang viele Handlungsstränge mit verschiedenen Konflikten, aber laufen am Ende alle zusammen? Ist der anonyme russische Anrufer, der Mara über einen Drogenhandel bei der Spedition Stoberg prophezeit, auch der Mörder der Prostituierten Denise? Und wie passt Workan in das Geschehen, der vor 16 Jahren seine Narben erhielt und dessen Titel das Buch trägt? Führt letztendlich alles auf ihn zurück? Schmuggelt er die Prostituierten, wie ich vermute auch Timea und die ermordete Denise. Und wie passt Maras Mutter herein. Ist sie auch abgerutscht und von Workan ermordet? Findet Mara den Mörder ihrer Mutter - Staatsanwalt Grigoleit reichte bereits Beschwerde wegen dieses Zusammenstoßes mit ihm ein. Und anfangs scheint der Bombenanschlag überhaupt nicht reinzupassen. Zufälle gibt es, aber ich möchte gerne in der Leserunde herausfinden, ob wirklich alles nur ein Zufall ist, den Autoren über seine eventuell unklaren Entscheidung befragen und natürlich künftigen Lesern einen kleinen Eindruck über das Buch geben.Meinem Urlaub steht mit diesem Buch nichts mehr im Wege.

Veröffentlicht am 18.07.2019

Sehr gespannt auf diesen Fall, der offensichtlich zu einer großen persönlichen Herausforderung für die sympathische Ermittlerin wird.

Sehr gespannt auf diesen Fall, der offensichtlich zu einer großen persönlichen Herausforderung für die sympathische Ermittlerin wird.

Veröffentlicht am 18.07.2019

Das Cover hat etwas geheimnisvolles. Der Schreibstil liest sich sehr gut. Ein Buch, dass dem Leser an heißen Tagen einen kühlen Schauer über den Ruecken laufen lässt.

Das Cover hat etwas geheimnisvolles. Der Schreibstil liest sich sehr gut. Ein Buch, dass dem Leser an heißen Tagen einen kühlen Schauer über den Ruecken laufen lässt.

Veröffentlicht am 18.07.2019

Das Cover ist komplett in rot, weiß und schwarz gehalten und wirk dadurch recht kühl. Der Vogel ist wahrscheinlich eine Krähe und damit nimmt das Cover den Spitznamen der Ermittlerin Mara auf, eine schöne ...

Das Cover ist komplett in rot, weiß und schwarz gehalten und wirk dadurch recht kühl. Der Vogel ist wahrscheinlich eine Krähe und damit nimmt das Cover den Spitznamen der Ermittlerin Mara auf, eine schöne Idee. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen.
Mara scheint eine couragierte Ermittlerin zu sein, die ihre Interessen durchsetzt und gezielt an der Lösung ihrer Fälle arbeitet. Die Männer in ihrer Umgebung scheinen sehr unterschiedlich zu sein, aber ich kann sie noch nicht so richtig einordnen,. Dafür sind die Eindrücke zu kurz, die wir von ihnen bekommen haben.
Ich erwarte natürlich einen spannenden Thriller und Aulösung des Falls. Was natürlich auch interessant ist, ist, wie die einzelnen Handlungsstränge, die in der Leseprobe eröffnet wurden., zusammenfließen.