Leserunde zu "Die Sterne über Falkensee" von Luisa von Kamecke

Der zweite Band der Westpreußen-Saga
Cover-Bild Die Sterne über Falkensee
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Luisa von Kamecke (Autor)

Die Sterne über Falkensee

Westpreußen-Saga

Westpreußen 1925: Nach einer stürmischen Romanze geben sich Isabella von Bargelow und Kaufmann Julius Kirchner auf Gut Falkensee das Jawort. Wenige Jahre später fällt auf ihr Glück ein Schatten. Julius schließt sich der NSDAP an, und Isabella versteht ihren Mann nicht mehr. Dann entdeckt sie versteckt im Gutshaus eine Fremde. Ist es Julius` Geliebte? Als Isabella die Wahrheit erfährt, muss sie um ihre Familie bangen. Ist sie bereit, ihre Liebe und ihr Gewissen zu opfern, um Kinder und Heimat zu schützen?

Countdown

4 Tage

Bewerben bis 24.01.2021.

Status

  • Plätze zu vergeben: 15
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 56

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Leseexemplar
  • Leseexemplar + Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 04.01.2021 - 24.01.2021
    Bewerben
  2. Lesen 08.02.2021 - 28.02.2021
  3. Rezensieren 01.03.2021 - 14.03.2021

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Die Sterne über Falkensee" und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 14.01.2021

Sowohl Cover als auch Leseprobe haben mich sehr angesprochen!
Der Schreibstil ist schön flüssig und leicht verständlich.
Mir gefällt der Anfang des Buches sehr gut. Alles scheint unbeschwehrt, aber man ...

Sowohl Cover als auch Leseprobe haben mich sehr angesprochen!
Der Schreibstil ist schön flüssig und leicht verständlich.
Mir gefällt der Anfang des Buches sehr gut. Alles scheint unbeschwehrt, aber man wird auch sehr deutlich in die damaligen Zustände zurückversetzt und merkt wie das Leben noch vor 100 Jabren aussah. Ich bin auf die Fortsetzung der Handlung sehr gespannt und würde mich freuen micg mit anderen Lesern und Leserinnen darüber auszutauschen und am Ende eine gute Rezension zu schreiben!

Veröffentlicht am 14.01.2021

Ich lese sehr gern
1.Historische Romane
2.Fachliteratur zu Geschichte
3.Fachliteratur zu Religion
4.Deutrsche klassische Literatur

Ich lese sehr gern
1.Historische Romane
2.Fachliteratur zu Geschichte
3.Fachliteratur zu Religion
4.Deutrsche klassische Literatur

Veröffentlicht am 11.01.2021

s. o.
ich wäre sehr gerne dabei :-)

s. o.
ich wäre sehr gerne dabei :-)

Veröffentlicht am 11.01.2021

Die kurze Leseprobe zeigt zwei sehr unterschiedliche junge Mädchen: zum einem die offensichtlich vom Glück verwöhnte Gutsherrentochter Luise, die dennoch ein weiches Herz hat und zum anderen die pflichtbewusste ...

Die kurze Leseprobe zeigt zwei sehr unterschiedliche junge Mädchen: zum einem die offensichtlich vom Glück verwöhnte Gutsherrentochter Luise, die dennoch ein weiches Herz hat und zum anderen die pflichtbewusste Linda, die im Gutshof eine Arbeit aufnimmt um sich besser um ihre kranke Mutter kümmern zu können. Ich vermute das beide Freunde werden und (hoffentlich) gemeinsam die Kriegszeit mit ihren Folgen überstehen. Ich denke und hoffe, das beide Frauen ihren Mann stehen werden.
Gern würde ich sie da auf ihrem Weg begleiten und bewerbe mich deshalb für dieses Buch.

Veröffentlicht am 11.01.2021

Schon der erste Teil konnte mich überzeugen und ich möchte sehr gern wissen, wie es mit Isabella jetzt weitergeht. Der Schreibstil läst sich fantastisch lesen. Auch die politische Entwicklung interessiert ...

Schon der erste Teil konnte mich überzeugen und ich möchte sehr gern wissen, wie es mit Isabella jetzt weitergeht. Der Schreibstil läst sich fantastisch lesen. Auch die politische Entwicklung interessiert mich sehr und vor allem, wie Isabella damit umgeht.