Leserunde zu "Midnight Blue" von L.J. Shen

Die heißeste Rockstar-Romance des Jahres!
Cover-Bild Midnight Blue
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

L. J. Shen (Autor)

Midnight Blue

Patricia Woitynek (Übersetzer)

Indigo Bellamy denkt nicht lange nach, als sie das Jobangebot erhält: Sie soll Alex Winslow, den größten Rockstar der Welt, auf seiner Welttournee begleiten und dafür sorgen, dass er nicht wieder auf die schiefe Bahn gerät. Doch das ist leichter gesagt als getan. Nicht nur ist Alex alles andere als begeistert über die Babysitterin, die ihm an die Seite gestellt wurde - vom ersten Moment an sprühen zwischen ihm und Indigo heftig die Funken. Dabei haben beide mit den Dämonen ihrer Vergangenheit zu kämpfen und sind nicht bereit, ihr Herz erneut zu riskieren ...

Countdown

13 Tage

Bewerben bis 28.07.2019.

Status

  • Plätze zu vergeben: 40
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 199

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Manuskript
  • Manuskript + Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 08.07.2019 - 28.07.2019
    Bewerben
  2. Lesen 12.08.2019 - 01.09.2019
  3. Rezensieren 02.09.2019 - 15.09.2019

Nach den Sinners of Saint - der neue Roman von Bestsellerautorin L.J. Shen

Sexy, düster und unwiderstehlich

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde und sichert euch die Chance auf 1 von 40 kostenlosen Leseexemplaren!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 15.07.2019

Die Geschichte ist anders als erwartet. Nun heutzutage ist es ja schon fast so als würden sich alle Rockstar Geschichten in einer Art ähneln, sowie ich die Leseprobe beendet habe muss ich sagen, dass dem ...

Die Geschichte ist anders als erwartet. Nun heutzutage ist es ja schon fast so als würden sich alle Rockstar Geschichten in einer Art ähneln, sowie ich die Leseprobe beendet habe muss ich sagen, dass dem vielleicht ein Ende kommt. Denn sie hat den benötigten Pfiff und einen flüssigen aber dennoch locker leichten Schreibstil. Auch da Alex Winslow an sich so eine komplexe und düstere Person ist und der Geschichte mit seinem Exzessiven Gebrauch an Drogen sich zu einem geheimnisvollen Charakter macht. Indigo ist eine unsichere Frau die aber mit der Zeit auch an Stärke gewinnt und sich vermutlich im Laufe der Geschichte zu einer ausdrucksstarken Person entwickelt. Ob ich ein Happy End erwarte ist ungewiss mich würde es auch nicht stören wenn der Fortgang in eine andere Richtung wie erwartet einschlägt. Denn bei dieser Geschichte ist meiner Meinung nach vieles ungewiss und unerwartet.

Einfach nur wow, denn wie wird am Ende das Buch sein, wenn die Leseprobe einem schon so viel gutes und spannendes Verspricht

Veröffentlicht am 15.07.2019

Das Cover ist auf jeden Fall passend zu der Thematik gewählt und die Farben sind gut aufeinander abgestimmt. Im allgemeinen also für mich ein sehr ansprechendes Cover.
Ich würde mich unheimlich freuen, ...

Das Cover ist auf jeden Fall passend zu der Thematik gewählt und die Farben sind gut aufeinander abgestimmt. Im allgemeinen also für mich ein sehr ansprechendes Cover.
Ich würde mich unheimlich freuen, wenn ich bei der Leserunde dabei sein könnte, dass wäre großartig. Ich würde nämlich nur zu gerne Wissen wie es zwischen Indie und Alex weiter geht.

Veröffentlicht am 15.07.2019

Das Buch hatte mich bei der Leseprobe bereits bei den ersten Zeilen gepackt und ich finde den Schreibstil super! Ich suche immer gerne nach neuen Büchern, die sich von anderen unterscheiden und dieses ...

Das Buch hatte mich bei der Leseprobe bereits bei den ersten Zeilen gepackt und ich finde den Schreibstil super! Ich suche immer gerne nach neuen Büchern, die sich von anderen unterscheiden und dieses Buch scheint dazu Potential zu haben. Der Schreibstil ist flüssig und gut zu lesen. Außerdem mag ich die Idee sofort mit einem Zeitungsartikel zu beginnen und den Leser somit direkt in das Geschehen hinein zu werfen. Das Cover find ich auch super schön gewählt und passt gut zu dem Thema "Musiker". Ich hoffe sehr darauf, dabei sein zu dürfen.

Veröffentlicht am 15.07.2019

Das Cover ist mir als erstes aufgefallen und ich liebe es. Die Farben sind harmonisch und dunkel, also passen sie perfekt zum Protagonisten Alex. Und die Autorin nimmt kein Blatt vor den Mund. In ihrer ...

Das Cover ist mir als erstes aufgefallen und ich liebe es. Die Farben sind harmonisch und dunkel, also passen sie perfekt zum Protagonisten Alex. Und die Autorin nimmt kein Blatt vor den Mund. In ihrer Geschichte wird auch mal "gefurzt", was ich wirklich cool finde.

Ich bin auf jeden Fall richtig gespannt, wie es weitergeht, denn Alex scheint sich ja immer noch in einem tiefen Fall zu befinden. Tief in der Dunkelheit und freundlich kostet bei ihm extra. Indigo ist so ein cooler Name und bisher finde ich sie auch richtig taff. Ich freue mich schon sehr auf die Dynamik der Beiden und hoffe das Buch kann halten, was die Leseprobe verspricht.

Veröffentlicht am 15.07.2019

Alex ist ja ein ausgemachter Kotzbrocken und Indigo das krasse gegenteil ,da fliegen bestimmt die Fetzen und ich bin gespannt ob und wie sie es schafft ihn vom Koksen ab zu halten. Mich würde auch interessieren ...

Alex ist ja ein ausgemachter Kotzbrocken und Indigo das krasse gegenteil ,da fliegen bestimmt die Fetzen und ich bin gespannt ob und wie sie es schafft ihn vom Koksen ab zu halten. Mich würde auch interessieren warum Alex zu so einem riesen Arschloch mutiert ist .Stars haben schon mal Allüren aber er ist ja echt krass drauf ,bin ja mal gespannt ob er auch anders sein kann