Leserunde zu "Midnight Blue" von L.J. Shen

Die heißeste Rockstar-Romance des Jahres!
Cover-Bild Midnight Blue
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

L. J. Shen (Autor)

Midnight Blue

Patricia Woitynek (Übersetzer)

Indigo Bellamy denkt nicht lange nach, als sie das Jobangebot erhält: Sie soll Alex Winslow, den größten Rockstar der Welt, auf seiner Welttournee begleiten und dafür sorgen, dass er nicht wieder auf die schiefe Bahn gerät. Doch das ist leichter gesagt als getan. Nicht nur ist Alex alles andere als begeistert über die Babysitterin, die ihm an die Seite gestellt wurde - vom ersten Moment an sprühen zwischen ihm und Indigo heftig die Funken. Dabei haben beide mit den Dämonen ihrer Vergangenheit zu kämpfen und sind nicht bereit, ihr Herz erneut zu riskieren ...

Countdown

9 Tage

Bewerben bis 28.07.2019.

Status

  • Plätze zu vergeben: 40
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 222

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Manuskript
  • Manuskript + Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 08.07.2019 - 28.07.2019
    Bewerben
  2. Lesen 12.08.2019 - 01.09.2019
  3. Rezensieren 02.09.2019 - 15.09.2019

Nach den Sinners of Saint - der neue Roman von Bestsellerautorin L.J. Shen

Sexy, düster und unwiderstehlich

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde und sichert euch die Chance auf 1 von 40 kostenlosen Leseexemplaren!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 19.07.2019

das cover spricht Mich auf jeden fall sehr an genau so wie der schreibstil und die ersten 2 kapitel
ich bin gespannt wie die geschichte zwischen indie und Alex weitergeht denn ich glaube es könnte sehr ...

das cover spricht Mich auf jeden fall sehr an genau so wie der schreibstil und die ersten 2 kapitel
ich bin gespannt wie die geschichte zwischen indie und Alex weitergeht denn ich glaube es könnte sehr lustig zwischen den beiden werden

Veröffentlicht am 18.07.2019

Das Cover ist sehr schön und den blauen Hintergrund bringe ich nach dem Lesen der Leseprobe sofort mit Indigo in Verbindung. Die Gitatre auf dem Cover vermittelt auch gleich den richtigen Eindruck um was ...

Das Cover ist sehr schön und den blauen Hintergrund bringe ich nach dem Lesen der Leseprobe sofort mit Indigo in Verbindung. Die Gitatre auf dem Cover vermittelt auch gleich den richtigen Eindruck um was für eine Geschichte es sich handelt.

Das Buch startet mit einem Zeitungsartikel als Prolog, was ich sehr originell finde. Ich war angenehm überrascht,  denn so habe ich als Leser einen guten und "objektiven" ersten Eindruck erhalten ohne überhaupt einen Charakter zu kennen und fühlte mich schon sehr informiert.
Danach lernt man Indigo kennen. Sie ist mir von Anfang an sympathisch. Sie befindet sich offensichtlich in einer sehr verzweifelten Lage. Dennoch bleibt sie sich treu und gibt der Agentin Jenna Kontra als diese sie darauf anspricht, ob sie die Stellenanzeige überhaupt gelesen hätte. Ich fand es so cool wie sie reagiert hat. Mir gefallen Indigo's Art und ihre Gedanken, wie zum Beispiel als Jenna sagt sie habe immer eine Xanax bei und sie sich denkt, dass sie das nun so genau gar nicht wissen möchte. Es passt einfach so in diese Situation hinein und die Szene generell ist einfach toll geschrieben. Selten habe ich so schnell so viel Sympathie für einen Charakter erhalten. Man fühlt einfach mit, da die Dringlichkeit des Jobs für Indigo so deutlich gemacht wird. Als Jenna am Ende noch sagt sie solle sich nicht in Alex verlieben ist das ein schöner Übergang und als Leser bin ich schon gespannt wie lange es dauern wird bis die beiden sich annähern werden.

Bei Alex merkt man sehr, dass ein schwieriger Typ ist. Da fragt man sich gleich wie Indigo und er zueinander passen werden und dadurch, dass Indigo so schlagfertig ist, wird das eine sehr interessante und vielversprechende Mischung. Da bin ich mir sicher! Und dass Alex nicht mit Groupies schläft, da er seine Fans achtet ist doch mal ein Statement. Das fand ich irgendwie sympathisch.

Veröffentlicht am 18.07.2019

Der Schreibstil ist sehr direkt und ehrlich, das gefällt mir.
Das Cover sieht harmonisch aus. In meinen Augen fast zu ruhig für den Beginn des Buches.

Außerdem klingt es total spannend! Wird Indie dem ...

Der Schreibstil ist sehr direkt und ehrlich, das gefällt mir.
Das Cover sieht harmonisch aus. In meinen Augen fast zu ruhig für den Beginn des Buches.

Außerdem klingt es total spannend! Wird Indie dem Trotz von Alex standhalten? Und was wird er sich ausdenken, um sie fortzujagen?
Die kratzbürstige Chemie zwischen den beiden stimmt schon einmal.

Und ich liebe liebe liiiiebe Indies Art jetzt schon. Ich möchte unbedingt erfahren was ihr Charakter noch so bereit hält.
Außerdem klingt ihre Vergangenheit komplex und ich bin gespannt wie sie sich entwickeln wird.
Auch Alex‘ wird sich bestimmt noch entwickeln. Und vielleicht erfahren wir, ob noch mehr hinter seinem Macho-/Arschlochgehabe steckt.

Ich denke, es wird ein sehr unterhaltsames Buch.

Veröffentlicht am 18.07.2019

Der Schreibstil ist wieder typisch LJ Shen. Ich bin gleich wieder gefesselt. Indigo (was für ein toller Name) mochte ich sofort. Sie ist eine Frau, die weiß was sie will und Alex ist erstmal nicht. ;) ...

Der Schreibstil ist wieder typisch LJ Shen. Ich bin gleich wieder gefesselt. Indigo (was für ein toller Name) mochte ich sofort. Sie ist eine Frau, die weiß was sie will und Alex ist erstmal nicht. ;)

Veröffentlicht am 18.07.2019

Ich finde das Cover zum ist gelungen und ansprechend es passt einfach super zu dem Inhalt. Der Schreibstil spricht mich an und die Geschichte lässt sich flüssig lesen und man kann sich durch die guten ...

Ich finde das Cover zum ist gelungen und ansprechend es passt einfach super zu dem Inhalt. Der Schreibstil spricht mich an und die Geschichte lässt sich flüssig lesen und man kann sich durch die guten Beschreibungen die Umgebung, Charakter und deren Gefühle gut nachvollziehen. Die Charaktere sind gut herausgearbeitet, man kann sie sich gut vorstellen. Die Handlung selbst finde ich sehr ansprechend. Im Laufe der Leseprobe gelingt es einen langsam neugierig zu machen und man möchte wirklich gerne wissen wie es weiter gehen wird.