Leserunde zu "Secret Academy - Gefährliche Liebe" von Valentina Fast

Spannend und hochemotional bis zur letzten Seite!
Cover-Bild Secret Academy
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Valentina Fast (Autor)

Secret Academy

Gefährliche Liebe. Band 2

Das nervenaufreibende Finale der Secret Academy-Dilogie von Autorin Valentina Fast!

Alexis hat Hochverrat begangen - am MI20, ihren Freunden und ihrer großen Liebe. In einem Hochsicherheitsgefängnis wartet sie nun auf ihren Prozess und geht dabei an ihre körperlichen und emotionalen Grenzen. Hinter Gittern trifft sie auf alte Bekannte, die ihr das Leben zur Hölle machen. Und auch an der Akademie spitzt sich die Lage zu: Cassie geht es immer schlechter, und Dean fasst einen Entschluss, der ungeahnte Folgen hat. Die Situation scheint aussichtslos, und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Kann Alexis ihre Fehler wiedergutmachen?

Spannend und hochemotional bis zur letzten Seite!

Countdown

10 Tage

Bewerben bis 14.03.2021.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 91

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Leseexemplar
  • Leseexemplar + Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 22.02.2021 - 14.03.2021
    Bewerben
  2. Lesen 05.04.2021 - 25.04.2021
  3. Rezensieren 26.04.2021 - 09.05.2021

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Secret Academy - Gefährliche Liebe" und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Bitte beachtet, dass es sich hier um den zweiten Band einer Reihe handelt.

Die Leseprobe ist noch nicht final - sie kann also noch Fehler beinhalten.

Wir freuen uns sehr, dass die Autorin die Leserunde begleitet. Unter "Fragen an Valentina Fast" könnt ihr euch direkt an sie wenden.

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 25.02.2021

Ich habe den ersten Band der Dilogie gelesen und somit muss ich den zweiten Band auch lesen da mir der erste Band wirklich gut gefallen hat. Das Cover ist wie bei dem anderen Band sehr schön gestaltet ...

Ich habe den ersten Band der Dilogie gelesen und somit muss ich den zweiten Band auch lesen da mir der erste Band wirklich gut gefallen hat. Das Cover ist wie bei dem anderen Band sehr schön gestaltet worden und die Lila-Blau Töne passen hierzu meiner Meinung nach wirklich gut. Der Schreibstil der Autorin lässt sich wie bei dem ersten Band flüssig lesen, sodass man relativ schnell in die Geschichte hinein findet. Ich bin sehr gespannt, ob Alexis wieder aus dem Hochsicherheitsgefängnis wieder raus darf und ob es Cassie wieder besser gehen wird.

Veröffentlicht am 25.02.2021

Der Cliffhanger am Ende vom ersten Band sitzt immer noch fest in meinen Gedanken. Die Leseprobe habe ich gerade zu verschlungen, denn Valentina Fast konnte mich erneut sofort mit ihrem Schreibstil fesseln. ...

Der Cliffhanger am Ende vom ersten Band sitzt immer noch fest in meinen Gedanken. Die Leseprobe habe ich gerade zu verschlungen, denn Valentina Fast konnte mich erneut sofort mit ihrem Schreibstil fesseln. Ich bin sehr gespannt darauf welche Verstrickungen Alexis aufdecken wird und wie die alles zusammenhängt. Besonders neugierig bin ich auf die Freundschaft mit Grace. Hat sie tatsächlich jemanden gefunden dem sie vertrauen kann?
Das Cover ist sehr ansprechend und ich finde die schattenhafte Gestalt vor der städtischen Kulisse sehr gelungen.

Veröffentlicht am 25.02.2021

Oh mein Gott, ich kann den zweiten Teil gar nicht abwarten!
Ich bin total gespannt ob und wie Alexis aus dem Gefängnis rauskommt und wie das ihre Beziehung zu ihren ehemaligen Freunden beeinflussen wird. ...

Oh mein Gott, ich kann den zweiten Teil gar nicht abwarten!
Ich bin total gespannt ob und wie Alexis aus dem Gefängnis rauskommt und wie das ihre Beziehung zu ihren ehemaligen Freunden beeinflussen wird. Ich denke, dass Nr. 17 eine entscheidende Rolle in diesem Teil haben wird und auch womöglich der Grund sein wird das Alexis ausbrechen kann.
Auch die neue Tablette, mit der Alexis Gabe unterdrückt wird, könnte eine entscheidende Rolle dabei spielen.
Auch auf Cassies Rolle und die Beziehung zu Alexis wird eine interessante Wendung in der Geschichte sein.
Generell hoffe ich auf eine spannende Handlung, die auch ein paar Fragen aus dem ersten Teil beantworten kann und ein abrundendes Ende mit sich bringt ;)

Veröffentlicht am 25.02.2021

Also ich muss sagen, die Leseprobe gefällt mir schon sehr gut! Die ersten Seiten machen mich super gespannt auf das, was noch kommt.

Zum Beispiel frage ich mich wie lange es dauert, bis Alexis aus ihrer ...

Also ich muss sagen, die Leseprobe gefällt mir schon sehr gut! Die ersten Seiten machen mich super gespannt auf das, was noch kommt.

Zum Beispiel frage ich mich wie lange es dauert, bis Alexis aus ihrer Haft ausbricht oder sich in die Freiheit schummelt. Spannend finde ich auch die "Freundschaft mit Nr. 17"
Außerdem: Was hat es mit den Leuten mit dem falschen Serum auf sich?
Was passiert mit Cassie, wird sie wieder?
UND kriegen wir doch noch eine klitzekleine Lovestory mit Adam? Dean ist ja schon ein guter Kerl, ABER mysteriöse gutausehende Typen gewinnen bei mir dann doch immer!!:D

Hach ich freu mich schon ihr Lieben <3

Veröffentlicht am 25.02.2021

Das Cover ist auch dieses Mal wunderschön geworden und scheint hervorragend zu Band 1 zu passen - mein Bücherregal freut sich jetzt schon, wenn es einziehen darf!
Die Geschichte scheint nahtlos an dem ...

Das Cover ist auch dieses Mal wunderschön geworden und scheint hervorragend zu Band 1 zu passen - mein Bücherregal freut sich jetzt schon, wenn es einziehen darf!
Die Geschichte scheint nahtlos an dem Cliffhanger des vorherigen Buches anzusetzen - toll, toll, toll. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, herauszufinden, wie Alexis mit dieser doch sehr ungewöhnlichen Situation umgehen wird. Die Leseprobe hat den Klappentext jedenfalls schon mal bestätigt: "spannend und hochemotional bis zur letzten Seite" - und auch schon ab der ersten. Ich freu mich!