Leserunde zu "Spicy Noodles – Der Geschmack des Feuers" von Marie Grasshoff

Actionreiche Urban Fantasy
Cover-Bild Spicy Noodles – Der Geschmack des Feuers
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Marie Graßhoff (Autor)

Spicy Noodles – Der Geschmack des Feuers

Roman

Da ihn alle New Yorker Universitäten abgelehnt haben, muss Toma notgedrungen im Restaurant seines Großvaters Shiro arbeiten. Über Shiros Geschichten kann er nur den Kopf schütteln. Ihre Familie, so behauptet er, stamme von einem shintoistischen Feuergott ab und ein paar schlichte Essstäbchen in ihrem Besitz seien magische Gegenstände! Statt der Legende nachzugehen, macht Toma lieber der Stammkundin Akira schöne Augen. Als jedoch finstere Gestalten auftauchen und kurz darauf die Stäbchen gestohlen werden, beginnt Toma zu zweifeln. Gemeinsam mit Akari macht er sich an die waghalsige Verfolgung der Diebe - nicht ahnend, dass sie damit in einen jahrhundertealten Krieg hineingezogen werden ...

Countdown

5 Tage

Bewerben bis 15.08.2022.

Status

  • Plätze zu vergeben: 25
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 96

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 25.07.2022 - 15.08.2022
    Bewerben
  2. Lesen 19.09.2022 - 09.10.2022
  3. Rezensieren 10.10.2022 - 23.10.2022

Bewirb dich jetzt für die Leserunde zu "Spicy Noodles – Der Geschmack des Feuers"​ und sichere dir die Chance auf eines von 25 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn du wissen möchtest, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer:innen achten, schau doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 09.08.2022

Das Cover ist mal wieder ein totaler Hingucker und wie sollte es wohl anders sein, der Schreibstil ist einfach mehr als perfekt. Der Klappentext klingt total spannend und die Thematik der Geschichte ist ...

Das Cover ist mal wieder ein totaler Hingucker und wie sollte es wohl anders sein, der Schreibstil ist einfach mehr als perfekt. Der Klappentext klingt total spannend und die Thematik der Geschichte ist mal was ganz neues. Ich liebe es in andere Welten einzutauchen und dort einfach für eine Weile zu verschwinden und dieses Buch klingt einfach total passend. Ich würde mich unfassbar freuen, es zu lesen und zu rezensieren.

Veröffentlicht am 09.08.2022

Das Cover ist nicht nur vom Titel interessant, auch der passend gestaltete Hintergrund mit dem Feuer und einem tiefem Schwarz lassen ahnen dass es sich um einen brenzligen Roman handelt wo man jederzeit ...

Das Cover ist nicht nur vom Titel interessant, auch der passend gestaltete Hintergrund mit dem Feuer und einem tiefem Schwarz lassen ahnen dass es sich um einen brenzligen Roman handelt wo man jederzeit mit einem Gefährlichem Ereigniss rechnen kann. Die goldene Schrift lässt zudem die Frage entstehen ob etwas kostbares gefunden wird.
Die Leseprobe bestätigt das Titelbild. Pure Spannung, ein Buch welches man nur schwer zur Seite legen kann. Und dazu gleichzeitig noch eine Liebesgeschichte? Super Kombination!
Toma wirkt auf mich zuerst verzweifelt, unmotiviert und nicht offen für Neues. Allerdings kann ich mir gut Vorstellen dass er seinen Charakter noch ändert und seinem Großvater näher kommt.
Es erwartet uns sicher ein sehr spannendes, interessantes, abwechslungsreiches und romantisches Buch. Sozusagen ein 'All in' womit es bis zum Ende unsere Fantasien kreisen lässte.

Veröffentlicht am 09.08.2022

Da ich den ersten Teil der Food Universe Reihe „Hard Liquor“ bereits gelesen habe und erfrischend originell fand, bin ich gespannt was es nun mit dem sogenannten Tora Clan auf sich hat, welcher dort bereits ...

Da ich den ersten Teil der Food Universe Reihe „Hard Liquor“ bereits gelesen habe und erfrischend originell fand, bin ich gespannt was es nun mit dem sogenannten Tora Clan auf sich hat, welcher dort bereits kurz erwähnt wurde. Anscheinend verstrickt sich dieser bereits in dubiose Mafia Machenschaften.
Toma, sein schlechtes Verhältnis zu seinem Vater und das gute zu seinem Großvater, lassen auf eine komplizierte Lebensgeschichte schließen.
Maries Schreibstil lässt die Gewalt in Hells Kitchen einen bildhaft miterleben. Die ersten Kapitel versprechen bereits viel Action!

Veröffentlicht am 08.08.2022

Der Titel hat mich direkt gecatcht. Und das Cover sieht sehr mysteriös aus. Ich liebe es wenn Bücher Playlists „bereitstellen“ und diese werde ich definitiv während des Lesens hören um das perfekte Lesegefühl ...

Der Titel hat mich direkt gecatcht. Und das Cover sieht sehr mysteriös aus. Ich liebe es wenn Bücher Playlists „bereitstellen“ und diese werde ich definitiv während des Lesens hören um das perfekte Lesegefühl zu bekommen, welches vom Autor vermittelt werden soll. Ich finde es gut wie detailliert das Buch geschrieben ist. Nach Ende der Leseprobe stellen sich mir ein paar Fragen, ich hoffe die werden im Buch noch beantwortet:
1. Warum hasst der Vater seinen eigenen Sohn so sehr? Wurden ihm in seiner Kindheit auch solche Hürde in den Weg gestellt? Will er eigentlich nur, dass es seinem Sohn gut geht aber kann dies ganz schlecht kommunizieren?
2. Warum stellt sich die Mutter nicht gegen ihren Mann, wenn er ihr eigenes Kind rausschmeißt?
Und 3 und letztens: was hat es mit Kapitel 4 auf sich?

Veröffentlicht am 08.08.2022

Das Cover passt gut zum Titel und gefällt mir sehr gut. Bisher kenne ich nichts von Marah Woolf, aber ihr Schreibstil gefällt mir sehr gut. Er liest sich flüssig. Die Geschichte gefällt mir bisher auch ...

Das Cover passt gut zum Titel und gefällt mir sehr gut. Bisher kenne ich nichts von Marah Woolf, aber ihr Schreibstil gefällt mir sehr gut. Er liest sich flüssig. Die Geschichte gefällt mir bisher auch sehr gut. Außerdem interessiere ich mich für die asiatische Kultur, da ich chinesisch lerne und deshalb gerne eine Geschichte wie diese lesen möchte.