Wunsch-Leserunde zu "The Ivy Years - Was wir verbergen" von Sarina Bowen

Bewegende Schicksale, besondere Protagonisten und eine herzzerreißende Liebesgeschichte!

Eure Wunsch-Leserunde! Diese Leserunde habt ihr euch in unserem Voting zur Wunsch-Leserunde gewünscht.

Bewegende Schicksale, besondere Protagonisten und eine herzzerreißende Liebesgeschichte: Sarina Bowens IVY-YEARS-Reihe ist ein Muss für alle New-Adult-Fans!

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde und sichert euch die Chance auf eines von 40 kostenlosen Leseexemplaren!

Bei "The Ivy Years - Was wir verbergen" handelt es sich um den zweiten Band der Ivy-Years-Reihe (Teil 1: "The Ivy Years - Bevor wir fallen"). Da jeder Band eine in sich abgeschlossene Liebesgeschichte mit neuen Protagonisten erzählt, ist es nicht notwendig, den 1. Band gelesen zu haben, um Band 2 zu verstehen.

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 14.05.2018 - 03.06.2018
    Bewerben
  2. Lesen 18.06.2018 - 08.07.2018
  3. Rezensieren 09.07.2018 - 22.07.2018

Countdown

6 Tage

Bewerben bis 03.06.2018.

Status

  • Plätze zu vergeben: 40
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 209

Formate in der Leserunde

  • eBook (ePub und mobi)
  • eBook + Buch (ePub und mobi)
  • Manuskript
  • Manuskript + Buch
Cover-Bild The Ivy Years - Was wir verbergen
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Sarina Bowen (Autor)

The Ivy Years - Was wir verbergen

Ralf Schmitz (Übersetzer)

Direkt bei ihrer ersten Begegnung am Harkness College spüren Scarlet Crowley und Bridger McCaulley die starke Anziehung, die zwischen ihnen herrscht. Jeder Blick, jede flüchtige Berührung lässt ihre Herzen höher schlagen - und es fällt ihnen immer schwerer, einander zu widerstehen. Dabei haben Scarlet und Bridger gute Gründe, sich dem anderen nicht vollkommen zu öffnen. Denn sie verbergen beide ein Geheimnis, das nicht nur ihr bisheriges Leben am College, sondern vor allem auch ihre gemeinsame Zukunft zerstören könnte -

"Sarina Bowen schreibt New Adult, wie es besser nicht sein könnte!" Tammara Webber

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 27.05.2018

Ich mag den Schreibstil der Autorin und kenne auch schon den ersten Band, der mir abgesehen von der furchtbaren Karmafee (eindeutig was bescheuertes bei E.L. James abgeguckt) gut gefallen hat. Ich bin ...

Ich mag den Schreibstil der Autorin und kenne auch schon den ersten Band, der mir abgesehen von der furchtbaren Karmafee (eindeutig was bescheuertes bei E.L. James abgeguckt) gut gefallen hat. Ich bin überaus erleichter, dass bisher niemand irgendeine Art von innerer Fee für sich entdeckt hat. Mir gefällt auch, dass offensichtlich nun Bridger etwas näher durchleuchtet wird und bin sehr gespannt wohin die ganzen Andeutungen wohl führen werden?? Ich habe noch keine Idee , aber im Verlauf würde mir bestimmt die ein oder andere Theorie einfallen. Ich bin außerdem sehr gespannt, ob es "Scarlett" gelingt ihr Geheimnis zu bewahren? Und was passiert wenn nicht (denn der Supergau kommt garantiert irgendwann)?

Veröffentlicht am 27.05.2018

Das Cover finde ich echt süß. Die Farbe lila sieht in Kombination mit den Rosen super aus und passt gut zu dem Jugendbuch, da es nicht zu kitschig wirkt.
Ich liebe es, wenn es zwei Hauptcharaktere gibt, ...

Das Cover finde ich echt süß. Die Farbe lila sieht in Kombination mit den Rosen super aus und passt gut zu dem Jugendbuch, da es nicht zu kitschig wirkt.
Ich liebe es, wenn es zwei Hauptcharaktere gibt, die männlich und weiblich sind. Noch dazu wenn man jeweils die unterschiedlichen Sichten und Gedanken erfährt. Ich mag es zwar nicht so gern, wenn Jungs so machomäßig denken, aber Scarlet erscheint mir dagegen total nett und normal, weshalb ich hoffe, dass er sich vielleicht für sie und durch ihren Umgang positiv verändert. Vielleicht kommen sie ja auch zusammen...

Veröffentlicht am 27.05.2018

Mich hat vorallem der Inhalt sehr angesprochen und dementsprechend bin ich neugierig geworden, wie es weitergeht. Das Cover ist schön gestaltet und passt zu dem was ich schon gelesen habe in der Leseprobe ...

Mich hat vorallem der Inhalt sehr angesprochen und dementsprechend bin ich neugierig geworden, wie es weitergeht. Das Cover ist schön gestaltet und passt zu dem was ich schon gelesen habe in der Leseprobe von meinem ersten Eindruck her. Der Schreibstil ist locker und flüssig und man ist gleich in der Geschichte drin, leider war die Leseprobe so kurz.

Veröffentlicht am 27.05.2018

Das Cover ist wie bei Band 1 auch wieder wunderschön, weshalb ich fest überzeugt bin, dass mir auch dieses Mal das Buch wieder sehr gefallen wird. Auch die Handlung hat sich spannend angehört und ich bin ...

Das Cover ist wie bei Band 1 auch wieder wunderschön, weshalb ich fest überzeugt bin, dass mir auch dieses Mal das Buch wieder sehr gefallen wird. Auch die Handlung hat sich spannend angehört und ich bin gespannt, was Sarina Bowen in diesem Teil gezaubert hat.

Veröffentlicht am 27.05.2018

Das Cover und der Schreibstil fügen sich nahtlos an den ersten Teil an und ich freue mich sehr darauf, die Geschichte um Bridger zu lesen. Er ist ein toller Typ und hat die große Liebe verdient. Die Leseprobe ...

Das Cover und der Schreibstil fügen sich nahtlos an den ersten Teil an und ich freue mich sehr darauf, die Geschichte um Bridger zu lesen. Er ist ein toller Typ und hat die große Liebe verdient. Die Leseprobe macht einen schon ganz hibbelig und ich freu mich sehr auf das Buch.
Ich erwarte eine große Liebesgeschichte mit einem wunderschönen Happy-End.