Wunsch-Leserunde zu "The Ivy Years - Was wir verbergen" von Sarina Bowen

Bewegende Schicksale, besondere Protagonisten und eine herzzerreißende Liebesgeschichte!

Eure Wunsch-Leserunde! Diese Leserunde habt ihr euch in unserem Voting zur Wunsch-Leserunde gewünscht.

Bewegende Schicksale, besondere Protagonisten und eine herzzerreißende Liebesgeschichte: Sarina Bowens IVY-YEARS-Reihe ist ein Muss für alle New-Adult-Fans!

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde und sichert euch die Chance auf eines von 40 kostenlosen Leseexemplaren!

Bei "The Ivy Years - Was wir verbergen" handelt es sich um den zweiten Band der Ivy-Years-Reihe (Teil 1: "The Ivy Years - Bevor wir fallen"). Da jeder Band eine in sich abgeschlossene Liebesgeschichte mit neuen Protagonisten erzählt, ist es nicht notwendig, den 1. Band gelesen zu haben, um Band 2 zu verstehen.

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 14.05.2018 - 03.06.2018
    Bewerben
  2. Lesen 18.06.2018 - 08.07.2018
  3. Rezensieren 09.07.2018 - 22.07.2018

Countdown

11 Tage

Bewerben bis 03.06.2018.

Status

  • Plätze zu vergeben: 40
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 180

Formate in der Leserunde

  • eBook (ePub und mobi)
  • eBook + Buch (ePub und mobi)
  • Manuskript
  • Manuskript + Buch
Cover-Bild The Ivy Years - Was wir verbergen
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Sarina Bowen (Autor)

The Ivy Years - Was wir verbergen

Ralf Schmitz (Übersetzer)

Direkt bei ihrer ersten Begegnung am Harkness College spüren Scarlet Crowley und Bridger McCaulley die starke Anziehung, die zwischen ihnen herrscht. Jeder Blick, jede flüchtige Berührung lässt ihre Herzen höher schlagen - und es fällt ihnen immer schwerer, einander zu widerstehen. Dabei haben Scarlet und Bridger gute Gründe, sich dem anderen nicht vollkommen zu öffnen. Denn sie verbergen beide ein Geheimnis, das nicht nur ihr bisheriges Leben am College, sondern vor allem auch ihre gemeinsame Zukunft zerstören könnte -

"Sarina Bowen schreibt New Adult, wie es besser nicht sein könnte!" Tammara Webber

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 23.05.2018

Das Cover ist mit den verspielten Blumen sehr schön - nicht zu kindlich und regt zum erneuten hingucken an.
Ich habe den ersten Teil dieser Reihe bereits gelesen und weiß daher, dass der Schreibsstil ...

Das Cover ist mit den verspielten Blumen sehr schön - nicht zu kindlich und regt zum erneuten hingucken an.
Ich habe den ersten Teil dieser Reihe bereits gelesen und weiß daher, dass der Schreibsstil bis zur letzten Silbe ansprechend ist.
Bridger hat sich in den ersten Teil schon in das Herz des Lesers geschlichen, daher ist es schön jetzt seine Geschichte kennenzulernen.
Ich kann es kaum erwarten!

Veröffentlicht am 23.05.2018

Ich finde das Cover soo schön und ich mochte Bowens Schreibstil schon bei den ersten zwei TrueNorth-Bänden,weswegen ich auch hier,bei d.Leseprobe,den Schreibstil wieder sehr gerne mag. Ich LIEBE College-Geschichten ...

Ich finde das Cover soo schön und ich mochte Bowens Schreibstil schon bei den ersten zwei TrueNorth-Bänden,weswegen ich auch hier,bei d.Leseprobe,den Schreibstil wieder sehr gerne mag. Ich LIEBE College-Geschichten und Scarlett +Bridger wirken auf mich auch jetzt schon super sympathisch. Ich bin mega gespannt,was ihr Geheimnis ist und weshalb es ihre Zukunft zerstören könnte! Und wieso sind Reporter vor ihrem Elternhaus? Ich mag aber ScarletsArt.Sie wirkt auf mich ganz cool. Scarlett scheint durch die Vergehen ihres Vaters ja echt fertig zu sein.Jetzt verstehe ich auch,weshalb sie sich einen neuen Namen zugelegt hat. Bin da aber gespannt,was Bridger mit ScarletsVergangenheit zu tun hat -bzw ob er was damit zu tun hat?
Ich erwarte einen großartigen New Adult Roman,voller Liebe,Drama+Emotionen mit einem wunderschönen,liebevollen Happy End!

Veröffentlicht am 23.05.2018

Ich liebe das Cover<3
Das Cover ist einfach nur umwerfend schön und ich würde sogar nur des Covers Willen das Buch kaufen, da es wie gesagt umwerfend schön ist. Die Farben harmonieren wunderschön zusammen ...

Ich liebe das Cover<3
Das Cover ist einfach nur umwerfend schön und ich würde sogar nur des Covers Willen das Buch kaufen, da es wie gesagt umwerfend schön ist. Die Farben harmonieren wunderschön zusammen und die lila Blumen und die grünen Blumen verleihen dem Blöd etwas beruhigendes und gleichzeitig mysteriöses. Die Schriftart und Schriftfarbe passen sich perfekt ans Cover an und runden das Cover perfekt ab.

Ich finde Scarlet super sympatisch, zum einen weil sie ihrer Gitarre einen Namen gegeben hat, was schon etwas bedeutet und zum anderen das sie so gefasst und erwachsen damit umgeht das ihr Vater mutmaßlich ein Kinderschänder ist. Scarlet wirkt desweiteren sehr verschlossen auf mich, was man natürlich verstehen kann und einfach erwachsen. Hätte ich herausgefunden das mein Papa ein Kinderschänder ist hätte ich wahrscheinlich losgweint und wäre nicht so tapfer gewesen.
Ich würde gerne mehr über sie erfahren und wissen ob sie nicht doch einen weichen Kern hat, was sie wahrscheinlich hat, man's aber bisher noch nicht gesehen hat. Desweiteren würde ich gerne wissen wie ihr Papa und ihre Mama mit dieser Mutmaßungen umgehen und ob es überhaupt wirklich stimmt und nicht vielleicht ein Scherz/Trick/Lüge/ezt.. ist.

Die beiden Katies wirken auf mich sehr fröhlich und nett und vielleicht werden sie auch richtige Freunde, was man aber auch vielleicht bezweifeln kann, da sie anscheinend miteinander sehr gut befreundet sind und man sich deshalb ausgegrenzt fühlen könnte.

Über Bridger hat man bisher noch nichts erfahren, weshalb ich ziemlich neugierig auf/wegen ihn bin.


Ich erwarte vom Buch das man erfährt wie es mit Scarlet's Vater weitergeht und was mit ihm passiert, dass Bridget's Geheimnis gelüftet wird und das sich etwas zwischen ihnen entwickelt.

LG Dongyue

Veröffentlicht am 23.05.2018

Das Cover sieht so schön aus und es passt perfekt zum ersten Teil. Der Schreibstil es ist sehr locker und angenehm zum Lesen. Bridger fand ich schon im ersten Teil sehr interessant und ich bin gespannt, ...

Das Cover sieht so schön aus und es passt perfekt zum ersten Teil. Der Schreibstil es ist sehr locker und angenehm zum Lesen. Bridger fand ich schon im ersten Teil sehr interessant und ich bin gespannt, was hinter seiner Persönlichkeit steckt. Generell denke ich, dass dieses Buch so einzigartig wie das erste sein wird.

Veröffentlicht am 23.05.2018

Herzschmerz pur! Genau das richtige Sommerlesebuch!

Das Cover ist die Wucht! Passt super zum Inhalt und spricht mich gleich an.

Ich fand die Leseprobe sofort mitreißend und die Charaktere sind mir ...

Herzschmerz pur! Genau das richtige Sommerlesebuch!

Das Cover ist die Wucht! Passt super zum Inhalt und spricht mich gleich an.

Ich fand die Leseprobe sofort mitreißend und die Charaktere sind mir sympathisch.
Ich erwarte Herzschmerz und ganz viel Liebe.