Leserunde zu "Und dann kam das Glück" von Clara Simon

Liebenswürdig, warm und amüsant
Cover-Bild Und dann kam das Glück
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Clara Simon (Autor)

Und dann kam das Glück

Die kleine Straße in Belleville. Roman

In der Rue de la Chance wartet das Glück

Die schüchterne Floristin Chloé hat eine ganz besondere Beziehung zu Blumen, was man ihrem gut laufenden Blumenladen in der Rue de la Chance im Pariser Künstlerviertel Belleville sofort anmerkt. Alles könnte so schön sein, wenn da nicht dieser penetrante Baulärm von nebenan wäre, der die wundervolle Atmosphäre ihrer Blumenwelt zerstört und die Kunden vergrault. Doch jedes Mal, wenn Chloé auf den charmanten Vorarbeiter Ben trifft, vergisst sie sofort, sich über den Lärm zu beschweren. Ihre besten Freunde wollen Chloé zu ihrem Glück verhelfen, richten dabei aber mehr Chaos an als geplant. Doch in der Rue de la Chance werden trotz aller Widerstände immer wieder Träume wahr ...

Countdown

1 Tag

Bewerben bis 29.05.2022.

Status

  • Plätze zu vergeben: 20
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 60

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 09.05.2022 - 29.05.2022
    Bewerben
  2. Lesen 13.06.2022 - 26.06.2022
  3. Rezensieren 27.06.2022 - 10.07.2022

Bewirb dich jetzt für die Leserunde zu "Und dann kam das Glück"​ und sichere dir die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn du wissen möchtest, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer:innen achten, schau doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 24.05.2022

Das Cover läd zum träumen ein und passt perfekt zu dem Ort wo das Buch spielt ..Paris. Der Schreibstiel ist super flüssig und mitreisend.
Chloe ist eine sehr nette und zurückhaltende Frau ihre Erfüllung ...

Das Cover läd zum träumen ein und passt perfekt zu dem Ort wo das Buch spielt ..Paris. Der Schreibstiel ist super flüssig und mitreisend.
Chloe ist eine sehr nette und zurückhaltende Frau ihre Erfüllung des Lebens ist ihr Blumenladen, und in diesen Steckt sie auch ihre ganze Energie.
Ich bin super gespannt wie ihre Freunde Chloe helfen wollen, ihre Schüchternheit hinter sich zu lassen und den Vorarbeiter Ben besser kennen lernen zu können.
Auch bin ich gespannt was dann aus den beiden wird, denn der Baulärm beeinträchtigt ja das Blumengeschäft .. mal schauen ob sich daraus trotzdem was schönes entwickeln kann. Ein bisschen Glück würde ich Chloe trotz der schlechten Situation mit der Baustelle trotzdem wüschen.

Veröffentlicht am 23.05.2022

Ich liebe Paris und seine Jugendstil-Häuser, genau solche, wie auf dem Cover zu finden sind. Herrlich und sehr ansprechend!
Das Cover, das Setting und der Schreibstil von Clara Simon sind eine runde Sache ...

Ich liebe Paris und seine Jugendstil-Häuser, genau solche, wie auf dem Cover zu finden sind. Herrlich und sehr ansprechend!
Das Cover, das Setting und der Schreibstil von Clara Simon sind eine runde Sache und gefallen mir sehr.

Chloé ist eine sehr schüchterne Frau mit einem großen Herzen für Blumen. Auch ihre Freunde und Mit-Ladenbesitzer in der Rue de la Chance scheinen ganz besondere Menschen zu sein. Ich bin gespannt, ob es noch mehr dieser Episoden geben wird, in denen Chloés Schüchternheit überhand nimmt und natürlich, wie sie diese überwinden wird. :)

Da ich im Juni auch ein paar Tage Urlaub in Paris verbringen werde, würde die Lektüre perfekt dazu passen.

Veröffentlicht am 23.05.2022

Allein vom Cover her verleitet mich dieses Buch zum Zugreifen. Nach dem Lesen der Leseprobe ist für mich klar, das Buch MUSS ich einfach lesen.
Ich bin schon gespannt darauf, welche Versuche ihre Freunde ...

Allein vom Cover her verleitet mich dieses Buch zum Zugreifen. Nach dem Lesen der Leseprobe ist für mich klar, das Buch MUSS ich einfach lesen.
Ich bin schon gespannt darauf, welche Versuche ihre Freunde unternehmen um ihr zu ihrem Glück zu verhelfen.

Veröffentlicht am 23.05.2022

Ich bin direkt begeistert von der Erzählart und freue mich mehr über Chloe zu erfahren, wie wird es mit ihrem Laden, den Blumen weitergehen.

Ich bin direkt begeistert von der Erzählart und freue mich mehr über Chloe zu erfahren, wie wird es mit ihrem Laden, den Blumen weitergehen.

Veröffentlicht am 22.05.2022

Ich mag Blumen sehr gerne und Paris liebe ich auch. Das Pariser Künstlerviertel Belleville ist immer ein Besuch wert.

In der Rue de la Chance wartet das Glück

Die schüchterne Floristin Chloé hat eine ...

Ich mag Blumen sehr gerne und Paris liebe ich auch. Das Pariser Künstlerviertel Belleville ist immer ein Besuch wert.

In der Rue de la Chance wartet das Glück

Die schüchterne Floristin Chloé hat eine ganz besondere Beziehung zu Blumen, was man ihrem gut laufenden Blumenladen in der Rue de la Chance im Pariser Künstlerviertel Belleville sofort anmerkt. Alles könnte so schön sein, wenn da nicht dieser penetrante Baulärm von nebenan wäre, der die wundervolle Atmosphäre ihrer Blumenwelt zerstört und die Kunden vergrault. Doch jedes Mal, wenn Chloé auf den charmanten Vorarbeiter Ben trifft, vergisst sie sofort, sich über den Lärm zu beschweren. Ihre besten Freunde wollen Chloé zu ihrem Glück verhelfen, richten dabei aber mehr Chaos an als geplant. Doch in der Rue de la Chance werden trotz aller Widerstände immer wieder Träume wahr ...

Das Cover spricht mich sehr an, auch der Schreibstiel gefällt mir.