Leserunde zu "Up All Night" von April Dawson

Romantisch, charmant und unverschämt sexy!
Cover-Bild Up All Night
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

April Dawson (Autor)

Up All Night

Wie weit würdest du für deine große Liebe gehen?

Als Taylor Jensen an ein und demselben Tag nicht nur ihren Job an einen Kollegen verliert, sondern auch ihren Freund beim Fremdgehen erwischt, hat sie von Männern erst einmal genug. Völlig verzweifelt läuft sie Daniel Grant in die Arme, der ihr ein Zimmer in seiner WG anbietet. Einst waren sie beste Freunde, aber ein männlicher Mitbewohner mit sexy Tattoos und einem unwiderstehlichen Lächeln ist das Letzte, was Tae jetzt gebrauchen kann. Doch Dan steht schon lange auf Männer, weshalb das heiße Prickeln zwischen ihnen nichts zu bedeuten hat - oder etwa doch?

"Eine Geschichte, die Mut macht und zeigt, dass jedes Ende ein neuer Anfang sein kann." LOVINBOOKSWORLD

Band 1 der romantisch-leichten UP-ALL-NIGHT-Reihe von Bestseller-Autorin April Dawson

Countdown

12 Tage

Bewerben bis 31.03.2019.

Status

  • Plätze zu vergeben: 40
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 186

Formate in der Leserunde

  • eBook (ePub und mobi)
  • eBook + Buch (ePub und mobi)
  • Manuskript
  • Manuskript + Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 11.03.2019 - 31.03.2019
    Bewerben
  2. Lesen 15.04.2019 - 05.05.2019
  3. Rezensieren 06.05.2019 - 19.05.2019

Die neue junge Stimme des deutschsprachigen Liebesromans: April Dawson ist Gewinnerin des SKOUTZ Awards für ihre "Pick The Boss"-Reihe.

Wir freuen uns ganz besonders, dass Autorin April Dawson die Leserunde begleiten und eure Fragen beantworten wird!

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde und sichert euch die Chance auf 1 von 40 kostenlosen Leseexemplaren!

"Up All Night" ist der erste Band der "Up All Night"-Reihe. Band 2 "Next to You" erscheint am 31.10.2019.

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 18.03.2019

Das Cover gefällt mir sehr gut es ist einfach und schlicht, macht aber dennoch neugierig durch die Skyline im Hintergrund.
Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, es lässt sich einfach lesen und ist sehr ...

Das Cover gefällt mir sehr gut es ist einfach und schlicht, macht aber dennoch neugierig durch die Skyline im Hintergrund.
Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, es lässt sich einfach lesen und ist sehr schön geschrieben.
Taylor wirkt auf mich zu Anfang sehr selbstbewusst und zielstrebig. Sie hat in ihrem Traumjob das erreicht, was sie erreichen wollte. Jedoch schwindet dieses Selbstbewusste immer weiter, je mehr Katastrophen passieren. Auch bei dem Aufdecken, der Affäre des Freundes, bleibt sie ihm gegenüber sehr standhaft und wirkt unbeeindruckt. Jedoch kommt als sie auf Daniel trifft ihre verletzliche Seite zum Vorschein. Sie weint sich nach den ganzen Missgeschicken bei ihrem früheren Nachbar aus, den sie seit einigen Jahren nicht mehr gesehen hat, sodass meinermeinung hier schon eine gewisse Vertrautheit vorhanden ist.
Daniel wirkt von Anfang an sehr hingezogen zu Taylor. Er schenkt ihr Geborgenheit und den Zufluchtsort, den sie in dieser Situation benötigt.
Ich bin sehr gespannt darauf, wie Daniel es anstellen will, Taylor zu verheimlichen, das er sich zu ihr hingezogen fühlt. Auch wird es bestimmt interessant, ob Taylor wirklich die Wohnmöglichkeit annimmt und somit überhaupt eine Beziehung zustande kommen kann.

Veröffentlicht am 18.03.2019

Ich finde das Cover wunderschön. Die hellen und sogleich magischen und geheimnisvollen Farben zeigen schon in etwa den Inhalt des Buches. Die Charaktere wirken sehr echt und realistisch. Sie zeigen zudem ...

Ich finde das Cover wunderschön. Die hellen und sogleich magischen und geheimnisvollen Farben zeigen schon in etwa den Inhalt des Buches. Die Charaktere wirken sehr echt und realistisch. Sie zeigen zudem sehr gut schon teilweise ihren Charakter auf und das wirkt sehr vertraut. Man baut wie eine Verbindung auf zu der Protagonistin und den Nebenrollen. Man will unbedingt wissen wie sich die Verbindung zwischen Taylor und Daniel verstärkt. Zudem möchte man herausfinden, was es mit Daniel auf sich hat, der vorgeben hatte homosexuell zu sein und dies die Situation verschärft.

Veröffentlicht am 18.03.2019

Da mich das Cover sofort angesprochen habe, habe ich erst einmal in das Buch hinein gelesen. Auf den ersten 40 Seiten ist mir schon klar geworden, dass es sicherlich ein ziemlich kurzweiliges Buch sein ...

Da mich das Cover sofort angesprochen habe, habe ich erst einmal in das Buch hinein gelesen. Auf den ersten 40 Seiten ist mir schon klar geworden, dass es sicherlich ein ziemlich kurzweiliges Buch sein wird. Der Schreibstil ist zwar einfach und kaum blumig gehalten, aber ich habe mich schon nach kurze Zeit daran gewöhnt und war "im Buch drin". Daniels Entscheidung sich als Homosexuell zu bezeichnen finde ich ziemlich unüberlegt, da es sich dabei aber um den Plottwist handelt, hoffe ich, dass es stilvoll im Buch aufgelöst wird. Durch diese "Barriere" werden sicherlich die ein oder anderen Probleme hervortreten und für (sexuelle/zweideutige) Spannungen sorgen. Darauf freue ich mich besonders, weil das meist viel Spaß und Amusement seitens uns Lesern bedeutet. Ich erhoffe mir ein berufliche, automobiles und auch herztechnisches Happy-End von dem Buch.

Veröffentlicht am 18.03.2019

Das Cover ist wunderschön und der Schreibstil gefällt mir auf Grundlage der ersten Kapitel auch sehr. Während Taylor gerade den schlimmsten Tag ihres Lebens durchlebt, triffst sie Daniel wieder. Für den ...

Das Cover ist wunderschön und der Schreibstil gefällt mir auf Grundlage der ersten Kapitel auch sehr. Während Taylor gerade den schlimmsten Tag ihres Lebens durchlebt, triffst sie Daniel wieder. Für den inzwischen anscheinend optischen Badboy und Weiberhelden hat dieser Tag das Potenzial der beste Tag seines Lebens zu werden. Er trifft endlich auf seinen langzeit Kindheitsschwarm Taylor. Diese Begegnung ist so witzig, da sie am Boden zerstört ist und er alles dafür tut ihr zu helfen. Also eben auch den Schwulen spielen. Wie sich das, nun da sie wahrscheinlihc zusammen ziehen entwickelt, verspricht sehr spannend und heiß zu werden. Wie lange können beide die Gefühle unterdrücken die sich wahrscheinlich entwickeln werrden?! So viele Fragen..

Veröffentlicht am 18.03.2019

Mein erster Eindruck ist jener, dass die Leseprobe mich sehr neugierig gemacht hat. Das Drama welches sich schon prophezeien lässt ist ein weiterer Grund der mich zu dieser Teilnahme bewegt hat. Vom Cover ...

Mein erster Eindruck ist jener, dass die Leseprobe mich sehr neugierig gemacht hat. Das Drama welches sich schon prophezeien lässt ist ein weiterer Grund der mich zu dieser Teilnahme bewegt hat. Vom Cover her kann ich sagen, dass mir die Skyline sehr gefällt, da sie für mich immer eine Art Freiheit symbolisieren und so auch begeistern mich Daniel und Taylor. Dan wirkt auf mich recht mysteriös und der Zwiespalt der angedeuteten Liebe zwischen ihm und Taylor, als auch seiner angedeuteten Homosexualität regen mich zum weiterlesen an.