Leserunde zu "Wie eine Perle im Ozean" von Christina Rey

Zwei Frauen meistern ihr Schicksal
Cover-Bild Wie eine Perle im Ozean
Produktdarstellung
Christina Rey (Autor)

Wie eine Perle im Ozean

Roman. Ein mitreißender Schmöker, der in die Geschichte der Malediven eintauchen lässt

Malediven, 16. Jahrhundert: Die junge Buraki soll ihrem Vater auf den Thron folgen. Sie ist klug, verfügt über Geschick für Regierungsgeschäfte und wird bewundert für ihre Schwertkampfkunst. Sie hat einen künftigen Ehemann ausgewählt, den sie liebt. Doch bald lernt sie, dass Vertrauen eine Gnade ist, die sie nicht allen schenken kann ...

Shaina ist die Tochter des königlichen Waffenmeisters und wächst mit Buraki im Palast auf. Aber die Freundschaft mit der Thronerbin schützt sie nicht vor Verrat und Gewalt. In der Liebe zu einem jungen Portugiesen findet sie Zuflucht. Doch dann wird sie aufgrund ihrer Heilkünste als Hexe verfolgt, und ihr Leben gerät in Gefahr ...

Ein mitreißender Schmöker um zwei junge Frauen, deren Schicksal unterschiedlicher nicht sein könnte ...

Eine Geschichte um Liebe und Hass, Abhängigkeit und Selbstbestimmung

Countdown

12 Tage

Bewerben bis 28.07.2024.

Status

  • Plätze zu vergeben: 20
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 12

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub)
  • eBook + Buch (epub)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 08.07.2024 - 28.07.2024
    Bewerben
  2. Lesen 12.08.2024 - 01.09.2024
  3. Rezensieren 02.09.2024 - 15.09.2024

Bewirb dich jetzt für die Leserunde zu "Wie eine Perle im Ozean​"​ und sichere dir die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn du wissen möchtest, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer:innen achten, schau doch mal hier vorbei.

Übrigens: hast du dich schon für unseren Newsletter angemeldet? Hier informieren wir dich wöchentlich über neue Leserunden und unsere Aktionen.

Schlagworte

Buch für Frauen Buch romantisch Familiensaga Buch Familiensaga Roman Familienroman Liebesroman Schmöker Träumen stimmungsvoll Liebe Landschaft Atmosphäre Malediven-Schmöker Malediven Heilerin Heilkundige Thronerbin Intrige Landschaftsromane

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 13.07.2024

Oh mein Gott, WOW. Das war der erste Gedanke der mir bei dem Cover ins Gehirn schoss. Ich habe bereits beide vorher erschienenen Bücher von Christina Rey verschlungen. Ich bin absolut begeistert von ihrer ...

Oh mein Gott, WOW. Das war der erste Gedanke der mir bei dem Cover ins Gehirn schoss. Ich habe bereits beide vorher erschienenen Bücher von Christina Rey verschlungen. Ich bin absolut begeistert von ihrer Kunst mich in eine andere Zeit und Welt zu entführen. Ein absolutes Leseerlebnis voller Abenteuer und Freude. Das Cover zeigt mich richtig magisch an, ich liebe die Gestaltung in paradiesischen grün-blau Tönen und schreit von Freiheit und Meereszauber. Die Korallen und Seegräser auf dem Cover und am Rande jeder Seite sind so eine ästhetische Idee und erwecken absolutes Südseefeeling, wie passend !

Der Klappentext weckt absolut meine Begeisterung und Neugierde. Wie ihr evtl. in meinen bisher gelesenen Büchern erkennen könnt, liebe ich Bücher über die Ferne, Vergangenheit und starke Frauen. Dieses Buch vereint alle meine Vorlieben in einem. So gerne würde ich mich erneut durch Christina Reys Worte auf eine Reise begeben. Ich bin total gespannt welche Gefahren und Intrigen auf Burakis Weg zum Thron lauern und was ihre Freundin Shaina zu erwarten hat, Heilkunst und Hexerei? Noch ein Thema was mich brennend interessiert und hier in der Geschichte vereint wird. Es scheint ein sehr vielseitiger und spannender Roman zu werden der einige Wendungen und Abenteuer birgt.

Die Leseprobe beginnt mit einem Auftakt, das Vorwort weckt so viel Lust auf mehr. Eine Reise auf Mahal 1531 beginnt.
Das erste Kapitel hat mich in eine völlig für mich fremde Welt katapultiert, das Einfinden darin fiel mir, dank Reys fantastischen Schreibstil, sehr leicht. Sie schafft es schnell mir ihre Welt in meine Fantasie zu zaubern. Eine malerische Welt in der sich Buraki und Shania schnell als Hauptrollen darstellen. Burakis Stärke kommt im Kampf gleich hervor, sie lässt sich von den Jungs in ihrem Alter nichts vormachen und zeigt sich ehrgeizig und extrovertiert. Shania wirkt auf mich eher besonnen und einfühlsam, ich kann mir eine Zukunft für sie als Heilerin oder Zauberin gut vorstellen. Sie scheinen durch ihre Gegensätze genau die richtigen Freundinnen für Einander zu sein.

Der Roman ist sehr authentisch geschrieben und verwebt die Geschichte mit echten Fakten der Malediven (z.B. das typische Gericht was Shanias Mutter kocht), was mich sehr anspricht. Ich bin neugierig was bezüglich der portugiesischen Seefahrer noch passiert, es wurde ja bereits im Klappentext angesprochen, dass Shania sich in einen der Portugiesen verliebt, jedoch kam im ersten Kapitel eher der Wille nach Verteidigung gegen die Fremden auf. Im zweiten Kapitel lernt man einiges über den Islam und der Denkweise der in Mahal lebenden Menschen. Es ist sehr echt und interessant beschrieben und ich freue mich in einem Buch etwas zu lernen. Es malt eine sehr leichte und freundliche Atmosphäre in welcher Frieden gelebt wird.
Kalu erweckt in mir einige Sorge um Buraki, da scheint es noch großes Konfliktpotenzial zu geben. Schade zu lesen wie sowas die Freundschaft beeinträchtigt, scheint er doch ein echt mieser Typ zu sein.

Die Leseprobe endet und hinterlässt mich gequält mit Unmengen an Fragen. Was führt Kalu im Schilde? Ich habe das Gefühl er wird Buraki Böses antun. Wie geht es mit der Freundschaft der beiden Mädchen weiter? Wird doch Ali Herrscher über das Archipel? Was passiert wenn ein Volk sich von der zukünftigen Herrscherin abwendet? Kommt Buraki zur Vernunft? U.v.m.

Die Afrika Reihe war schon ein Meisterwerk und ich kann es kaum erwarten mehr zu lesen. Ich war so traurig als ich beide Bücher beendet hatte, umso grösser ist jetzt meine Vorfreude auf einen neuen Roman meiner Lieblingsautorin. Ich würde dieses Buch so gerne in einer Leserunde lesen und mich mit anderen auf diese spannende und wundersame Reise begeben. Außerdem von Vorteil ist, das Buch würde genau zum Start meines Sommerurlaubs ankommen, was für ein Timing, es scheint Schicksal ;) Danke an das Team von Lesejury für die Chance und viel Glück an alle Bewerber.

Veröffentlicht am 12.07.2024

Klasse! Ein Lesemuss! Ein Lesetraum von mir! Das Cover weckt Sehnsüchte und Erwartungen. In die Charaktere kann ich mich unbedingt hinein versetzen.

Klasse! Ein Lesemuss! Ein Lesetraum von mir! Das Cover weckt Sehnsüchte und Erwartungen. In die Charaktere kann ich mich unbedingt hinein versetzen.

Veröffentlicht am 12.07.2024

Ich finde alleine das Cover ist schon so wunderschön 😍 die Einleitung zu den beiden finde ich super und habe schon jetzt richtig Lust die beiden kennenzulernen und sie auf ihrem Weg zu begleiten. Ich glaube ...

Ich finde alleine das Cover ist schon so wunderschön 😍 die Einleitung zu den beiden finde ich super und habe schon jetzt richtig Lust die beiden kennenzulernen und sie auf ihrem Weg zu begleiten. Ich glaube mich erwartet hier viel Spannung, Abenteuer und auch tiefe Themen.

Veröffentlicht am 11.07.2024

Gefällt mir gut.
Starke Frauen, die ihren Weg finden müssen.
Das viele Tiefschläge passieren, aber es doch gut ausgeht.

Gefällt mir gut.
Starke Frauen, die ihren Weg finden müssen.
Das viele Tiefschläge passieren, aber es doch gut ausgeht.

Veröffentlicht am 10.07.2024

Das Cover ist mir direkt ins Auge gefallen. Es verspricht einen exotischen Handlungsort, ohne dabei aber kitschig zu sein.

Der Schreibstil der Autorin gefällt mir auf Anhieb, da sie es geschafft hat, ...

Das Cover ist mir direkt ins Auge gefallen. Es verspricht einen exotischen Handlungsort, ohne dabei aber kitschig zu sein.

Der Schreibstil der Autorin gefällt mir auf Anhieb, da sie es geschafft hat, mich schon auf den ersten Seiten in eine andere Welt zu entführen. Die Charaktere kann ich noch nicht so wirklich einschätzen, ich kann mir aber auf Basis der Buchbeschreibung schon gut vorstellen, dass einige Charaktere erst im Verlauf des Buches ihr wahres Gesicht zeigen werden. Insbesondere bei Kalu bin ich gespannt.